530.013 aktive Mitglieder*
1.661 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
3D Systems Software Forum

Wir begleiten Sie vom Prototypen bis zur Teileproduktion.

Cimatron Setbaum

Beitrag 31.01.2018, 21:09 Uhr
Steffen86
Steffen86
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 19.03.2015
Beiträge: 15

Hallo Leute,

wollte hier mal fragen wie ihr so den Setbaum im Cad bereich vom NC aufgebaut habt.

10 Fertigtei
10 Stock
20 -- Konturen --
20 Kontur 1
20 Kontur 2
?
?
?
Angehängte Datei  Cimatron_Setbaum.png ( 6.83KB ) Anzahl der Downloads: 35


Wollte mehrer Set´s erstellen so das ich z.b. die jeweilige Kontur dem Set zuweisen kann und diese später in der Prozedur als Kriterium wählen kann.

Wer sehr Dankbar wenn ihr mir mal Anregungen geben könnt. Bin mir noch unschlüssig wie ich das gestalten soll.

MfG
TOP    
Beitrag 24.03.2018, 14:32 Uhr
Senn
Senn
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 28.12.2016
Beiträge: 133

hi, also das mit dem SET ist eine komplizierte angelegenheit...wenn du dir andere CAM-Systeme angeschaut hast, hast du bestimmt festgestellt das es wowas wie ein SET garnicht wirklich exisiert...sondern anderst gelöst wurde. Aber zu deiner Frage:

Ja meistens sind im SET Deckflächen, Schraubstock/Spannmittel, Farben der Faces und Konturfarben (Für Muster/Kriterium)

Aber versteif dich nicht allzu sehr mit dem setbaum, denn man kann sich mit Mustern etc. wirklich alles verderben und im Endeffekt den Prozess sogar verlangsamen.

Die genannten Sachen sind z.B. meine Lieblinge. Grad bei Mustern verwende ich Konturfarbe und Facefarben als Kriterium vorrausgesetzt die Teile sind ähnlich. Man kann so viel machen aber dafür braucht man Zeit um die Funktionen herauszufinden (wenn der Chef einem die Zeit gibt...)
TOP    
Beitrag 25.03.2018, 07:26 Uhr
aachen-matthias
aachen-matthias
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 16.01.2009
Beiträge: 72

ZITAT
Aber versteif dich nicht allzu sehr mit dem setbaum, denn man kann sich mit Mustern etc. wirklich alles verderben und im Endeffekt den Prozess sogar verlangsamen.


Also ich kenne auch andere Systeme. Aber genau die Muster und Kriterien finde ich in Cimatron recht gut und einfach anwendbar im Vergleich. Ich möchte nicht alles schön reden in Cimatron. Jedes System hat Stärken und Schwächen. Für mich sind die Muster aber eher Stärken.

Um zu deiner Frage etwas genauer zu antworten ,ich würde die SETs anhand von Zahlen struktuieren, damit kann man gut die Reihenfolge beeinflussen und Abhängigkeiten schaffen.
Beispiel:
Am Anfang kommen deine Modelle 00, anschließend deine Spannmittel 10 , Hilfskonturen 20 usw.
Kann so dann aussehen:
00 Fertigteil OBEN
00 Fertigteil UNTEN
00 Fertigteil gesamt
10 Spannmittel OBEN
10 Spannmittel UNTEN
10 Spannmittel Hilfskonturen
10 Spannmittel Verlängerung
20 Hilfskonturen OBEN
20 Hilfskonturen UNTEN
...
hier kommen die Standard
BKS aktiv
Ebenen
Punkte
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: