515.364 aktive Mitglieder
5.712 Besucher online
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
AUMA News

Erfolg durch Messen

Messe-Workshop für Industrieunternehmen

Messebeteiligungen sind aus dem B2B-Marketing nicht wegzudenken. Dies belegen vielfältige Studien, darunter der AUMA-MesseTrend, in dem Unternehmen jährlich nach ihrem Messe-Engagement befragt werden. Doch wie bleibt das analoge Medium auch weiterhin zukunftsfähig?

Zu diesem Thema veranstaltet der AUMA am 19. Februar 2020 gemeinsam mit dem Bundesverband Industrie Kommunikation e.V. (bvik) einen Messe-Workshop für Mitgliedsunternehmen des bvik und externe Teilnehmer. Dabei geht es vor allem um die Frage, was zu tun ist, um Messebeteiligungen sicher und zukunftsfähig zu gestalten. Der Workshop unter dem Titel „Die Messebeteiligung von morgen: Zwischen Effizienz und Emotionen“ geht dabei auf folgende Aspekte ein: Budget sparen durch Förderprogramme, Messebeteiligungen planen mit fundierten Daten und Messe als Exportplattform in Deutschland sowie Praxistipps von Toolbox bis MesseNutzenCheck.

Die Teilnehmer werden gemeinsam mit Experten aus dem AUMA erarbeiten, welchen Beitrag Aussteller, Besucher, Veranstalter und Dienstleister dazu leisten müssen. Umgekehrt soll es aber auch darum gehen, wie der AUMA die Messeteilnehmer bei der Effizienzsteigerung von Messebeteiligungen unterstützen kann. Veranstaltungsort am 19. Februar ist die Messe Berlin. Direkt im Anschluss an die Veranstaltung findet ein bvik-Messerundgang über die bautec statt.

Weitere Informationen und Anmeldung: bvik.org/veranstaltung/messebeteiligung/

Seit 2019 kooperiert der AUMA mit dem Bundesverband Industrie Kommunikation e.V. (bvik) zum Thema Messe. Mitglieder des bvik sind Marketing-Verantwortliche der Industrie und Profis der B2B-Kommunikationsbranche. Auch im Jahr 2020 setzt der AUMA seine Zusammenarbeit mit dem bvik fort.

Verantwortlich für den Inhalt dieser Pressemitteilung: AUMA – Verband der deutschen Messewirtschaft

Kontakt

AUMA – Verband der deutschen Messewirtschaft
Littenstr. 9
10179 Berlin
Deutschland
+49 (0)30 24000 0
+49 (0)30 24000-330

Routenplaner

Routenplaner