504.359 aktive Mitglieder
4.276 Besucher online
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren
BIAX Blog

BIAX auf der Automatica 2016 - Profis für das automatisierte Entgraten

Juli 2016
06
Autor: Filipp Pachomow
Firma: BIAX Schmid & Wezel GmbH
BIAX auf der Automatica 2016 - Profis für das automatisierte Entgraten

BIAX entwickelt sich immer mehr zum führenden Spezialisten für das automatisierte Entgraten. Diesmal war das schwäbische Familienunternehmen erstmals gleich mit zwei Robotern auf der Automatica 2016 vertreten, die verschiedene automatisierte Entgratanwendungen zeigten: einem Fanuc M10ia und einem Universal Robot.

Während der Fanuc Roboter das Entgraten eines Getriebegehäuses mit einem Schnellwechselsystem für die BIAX Spindeln simulierte, zeigte der Universal Robot eine automatisierte Entgratanwendung mit einem BIAX Feiler.  Diese kreative Entgratlösung wurde vom Anlagenbauer Fa. JUKA entwickelt (www.juka.net), die das automatisierte Entgraten zu ihren Kernkompetenzen zählt.

Schließlich stellte BIAX mit seinem RSC Modular System eine Neuentwicklung vor, die in dieser Form weltweit einzigartig ist und zu hohen Kosteneinsparungen beim automatisierten Entgraten führt. Hier die Pressemeldung zu diesem Produkt:

BIAX entwickelt neuartiges Entgratsystem nach dem Baukastenprinzip: das RSC Modular System

Automatisierte Entgratlösungen erfreuen sich insbesondere bei Großserien immer größerer Beliebtheit. Lässt man große Entgratanlagen einmal außer Acht, so setzen Anwender immer öfter auf Druckluft- anstatt Elektrospindeln. Erstere sind nicht nur deutlich günstiger in Anschaffung und Reparatur, sondern auch wesentlich kompakter und leichter.

Aber: änderte sich die Anwendung, etwa weil das Serienteil auslief und gegen ein neues ersetzt wurde, musste meistens eine neue Spindel angeschafft werden. Dieses Problem dürfte nun gelöst sein, sagt die Schmid & Wezel GmbH & Co. KG, besser bekannt unter dem Markennamen BIAX. Das schwäbische Familienunternehmen hat sich auf Entgratlösungen mit Druckluftwerkzeugen spezialisiert.

Pünktlich zur Automatisierungs-Leitmesse Automatica präsentiert BIAX ein einzigartiges Entgratsystem nach dem Baukastenprinzip: das RSC Modular System. Es besteht aus verschiedenen Bauteilen, die sich je nach Anwendung miteinander kombinieren lassen: oszillierende Werkzeuge, Winkelköpfe sowie eine Vielzahl von geraden Spindeleinsätzen mit Geschwindigkeiten von 16.000 bis 100.000 U/min. Als zusätzlicher Baustein kann eine robuste radiale mechanische Auslenkeinheit zum Ausgleich von Bauteil- und Positionierungstoleranzen integriert werden. Alle gängigen Anschlüsse für Roboter und CNC-Bearbeitungszentren werden angeboten.

Der Kunde bezahlt also nur für das, was er wirklich benötigt. Und ändert sich die Anwendung, so muss nur der Spindeleinsatz getauscht werden. So lassen sich Kosteneinsparungen von 80 % und mehr realisieren. Auch die Lagerkosten sinken, weil als Ersatz nur der Spindeleinsatz vorgehalten werden muss. Zu besichtigen ist das neuartige RSC Modular System im Juni auf der Automatica in München (Halle 5A, Stand 509).

www.biax.de

Blog Archiv

August 2019
April 2019
Dezember 2018
August 2018
Juli 2018
Juni 2018
Juli 2017
April 2017
Februar 2017
Januar 2017
Dezember 2016
November 2016
September 2016
August 2016
Juli 2016
Juni 2016
Mai 2016
April 2016
März 2016
Februar 2016
Dezember 2015