495.978 aktive Mitglieder
6.382 Besucher online
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren
rexroth Forum

A Bosch Company

Bosch CC200 Monitortausch für Sparfüchse, Austausch Röhrenmonitor gegen TFT

Beitrag 08.01.2019, 10:35 Uhr
Fritz_Frosch
Fritz_Frosch
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied.DE
Mitglied seit: 08.04.2017
Beiträge: 4

Hallo zusammen,

da hier der eine oder andere Hobbybastler unterwegs ist und die Schätzchen am Leben erhält möchte ich Euch kurz meine Lösung zur allgemeinen Verwendung präsentieren:
Bosch hat für die Bildschirmauflösung leider ein ziemlich unübliches Format gewählt. Die Lösung besteht entweder im Einsatz entsprechender Konverter oder eines passenden Monitors. Ich habe diverse Geräte durchprobiert und bin beim Wincor Nixdorf BA72R fündig geworden. Das Ding gibt es gebraucht in Massen ab ca. 25 € auf den bekannten Auktionsplattformen und hat als Pluspunkt eine Glasscheibe. Dazu wird noch ein Netzteil 12 V 2-3 A benötigt, Kostenpunkt ca. 15 € inkl. Anschlusskabel und ein Anschlussblock für VGA-Kabel für ca. 5 €. Die Montage kann mit 2 Regalstützen, ca. 7 € aus dem Baumarkt erfolgen, sofern das ganze wieder in das Originalgehäuse soll. Wer Muße hat fräst die Anformung der Röhre weg und pinselt den Monitorrand schwarz an.

Belegung des Flachbandkabels:
Flachband VGA Funktion
1 (rote Ader) 2 grün
2 7 Masse grün
3 1 rot
4 6 Masse rot
5 3 blau
6 8 Masse blau
7 14 V_sync
8 10 Masse V_sync
9 13 H_sync
10 10 Masse H_sync


Fertig sieht das ganze wie auf den Bildern aus.

Viel Spaß beim Nachbauen!
Angehängte Datei(en)
Angehängte Datei  Netzteil.jpg ( 120KB ) Anzahl der Downloads: 21
Angehängte Datei  Panel_kpl.jpg ( 123.83KB ) Anzahl der Downloads: 22
Angehängte Datei  Flachband_VGA_2.jpg ( 110.33KB ) Anzahl der Downloads: 17
Angehängte Datei  Flachband_VGA_1.jpg ( 98.75KB ) Anzahl der Downloads: 17
Angehängte Datei  Panel_Einbau.jpg ( 110.71KB ) Anzahl der Downloads: 17
 
TOP    

Antworten ist nur für Mitglieder möglich, bitte anmelden oder registrieren.



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: