548.258 aktive Mitglieder*
2.646 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
rexroth News

A Bosch Company

Auszubildende engagieren sich für Menschen mit Handicap

Seit Jahren unterstützen Auszubildende bei Bosch Rexroth soziale Initiativen und Projekte. So leisteten acht Nachwuchsfachkräfte vom Standort Horb im November für eine Woche ein „Soziales Seminar“ bei der Gemeinnützigen Werkstätten und Wohnstätten GmbH (GWW) in Nagold. Die Arbeit und der Alltag mit Menschen mit Behinderung ist für viele eine Bereicherung abseits von Werkbank und Berufsschule.

Das „Soziale Seminar“ findet seit mehr als zehn Jahren hohen Zuspruch unter den Auszubildenden. Dieses Mal beteiligten sich drei Zerspanungsmechaniker, zwei Industriemechaniker und ein Metallfeinbearbeiter aus dem 2. Ausbildungsjahr an dem Projekt. Ebenfalls mit dabei waren zwei Studenten an der Dualen Hochschule aus dem 1. Studienjahr.

In der GWW leben und arbeiten Menschen mit psychischen, geistigen und körperlichen Behinderungen. Sie fertigen unter anderem Triebwerke für Hydraulikpumpen von Bosch Rexroth. Die Auszubildenden waren schnell in den Tagesablauf der sozialen Einrichtung eingebunden und unterstützten sowohl die Arbeit in den Werkstätten als auch den Förder- und Betreuungsbereich. Neben Montage- und Verpackungsarbeiten engagierten sie sich bei Leseübungen und Spielen mit den Bewohnern.

„Die Auszubildenden waren überrascht wie herzlich und unkompliziert die Menschen mit Behinderung auf sie zugingen“, so der technische Ausbildungsleiter, Jürgen Scherrmann. Auch beeindruckte, wie wichtig diese ihre Arbeit nehmen und sich mit ihr identifizieren.

Auch in diesem Jahr machte den Auszubildenden und Studenten die Arbeit mit den behinderten Menschen Freude und ermunterte sie zu einer anderen Perspektive auf deren Leben. Überdies entwickelten sie Respekt vor den Leistungen, die Menschen mit Behinderung vollbringen können.

Verantwortlich für den Inhalt dieser Pressemitteilung: Bosch Rexroth AG

Kontakt

Bosch Rexroth AG
Bürgermeister-Dr.-Nebel-Str. 2
97816 Lohr
Deutschland
(+49 9352) 18-0
(+49 9352) 18-39 72

Routenplaner

Routenplaner