512.745 aktive Mitglieder
3.254 Besucher online
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren
CENIT   - Banner
CENIT News

Ihr Partner für die erfolgreiche digitale Transformation

3D-Druck braucht viele Kompetenzen – und einen Partner wie CENIT

CENIT zeichnet dabei aus, dass wir für ein breites Kompetenzspektrum, das in der Industrialisierung der additiven Fertigung erforderlich ist, erfahrene Experten und notwendige Lösungen bereitstellen.

Unsere Kunden profitieren davon, dass wir uns mehrfach in anwendungsorientierten Forschungsprojekten engagiert haben und im engen Austausch mit einem Netzwerk aus Forschung (u. a. Fraunhofer IAPT, ZAL) und Industrie stehen.

CENIT begleitet Unternehmen in den Bereichen Konstruktion, Simulation, Automatisierung, Virtuelle Inbetriebnahme, Fertigung, Prozessanalyse und Messdatenverarbeitung.

Unsere Services im Überblick:

 Hier einige konkrete Fragestellungen, zu denen wir Ihnen auf Wunsch Informationen zukommen lassen können:

  • Slicer und Stützstrukturgenerator, der auf Exaktgeometrie (CAD-Solid) basiert: verbessert im Vergleich zu rein STL-basierten Tools, die nur die approximierte Bauteilgeometrie berücksichtigen, die Datenaufbereitung erheblich
  • Datenintegration: Metadatenformate wie AutomationML helfen, Medienbrüche in der Prozesskette für die additive Fertigung zu überwinden.
  • Hybride Fertigung: Die Nachbearbeitung mit klassischen Fräsmaschinen oder Robotern erfordert Software-Werkzeuge, die den Aufwand bei der Programmierung solcher Anlagen kostengünstig gestalten.
  • Wann sich der Einsatz von Robotern bei additiven Fertigungsprozessen lohnt: Kosten- und Prozessvorteile ergeben sich z. B. durch die Vermeidung von Stützstrukturen mit Hilfe von mehrachsigem 3D-Druck von Kunststoff (FDM) oder Metall (DED). Außerdem gut zu wissen: für die dafür benötigten kombinierten Systeme aus Robotern und Werkstückpositionieren bieten wir Ihnen eine leistungsfähige Offline-Programmierlösung, die den erhöhten Anforderungen an die Erstellung von Steuerprogrammen gerecht wird

Bei Interesse melden Sie sich bitte unter meinefrage@cenit.de.

Einen aktuellen Marktberichte von CENIT-Technologie-Experte Throsten Kroll zur Industrialisierung additiver Fertigung im Automobilsektor bieten wir Ihnen im CENIT Newsroom.

Verantwortlich für den Inhalt dieser Pressemitteilung: CENIT AG

Kontakt

CENIT AG
Industriestraße 52-54
70565 Stuttgart
Deutschland
+49 711 7825-30
+49 711 7825-4000

Routenplaner

Routenplaner