547.284 aktive Mitglieder*
1.846 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
CENIT   - Banner
CENIT News

Ihr Partner für die erfolgreiche digitale Transformation

Systems Engineering in der PLM und SAP Systemlandschaft

Datenintegrität bedeutet einen Wettbewerbsvorteil für Fertigungsunternehmen: Je höher der erreichte Standard, umso erfolgreicher gelingt das durchgehende, digitale Management des Produktlebenszyklus. Als einer der führenden PLM-Anbieter hat SAP eine Lösung entwickelt, die das Etablieren von „Single Source of Truth“-Szenarien unterstützt. Die Kollaborationsplattform SAP Intelligent Product Design (SAP IPD) hilft den verantwortlichen Mitarbeitern, die Methoden des Systems Engineering strukturiert anzuwenden. Coristo-Experte Christian Markus gibt eine erste Übersicht zu den zentralen Nutzendimensionen.

Die Komplexität heutiger Produktentstehungsprozesse (PEP) wächst und das mit zunehmender Geschwindigkeit. In Folge wandeln sich auch die Anforderungen an die benötigten Methoden und Prozesse. Ein multidisziplinäres Vorgehen und unternehmensübergreifende Zusammenarbeit werden vom Sonderfall zur Normalität.

Viele Unternehmen setzen vor diesem Hintergrund auf den Ansatz des Systems Engineering. Die neue Lösung SAP Intelligent Product Design (SAP IPD) bietet dabei die Möglichkeit, dieses Konzept nahtlos in die SAP PLM-Toolchain zu integrieren.

Lesen Sie im CENIT Newsroom, welches die drei wesentlichen Grundfunktionen bei SAP IPD sind.

Verantwortlich für den Inhalt dieser Pressemitteilung: CENIT AG

Kontakt

CENIT AG
Industriestraße 52-54
70565 Stuttgart
Deutschland
+49 711 7825-30
+49 711 7825-4000

Routenplaner

Routenplaner