501.742 aktive Mitglieder
6.901 Besucher online
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren
CGTech/VERICUT Newsroom Forum

Die weltweit führende NC-Code Simulation

Simulationsdauer in VERICUT

Beitrag 17.05.2014, 12:31 Uhr
AMG_C30
AMG_C30
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 04.02.2007
Beiträge: 119

Hallo liebe VERICUT Nutzer,

bei uns steht die Anschaffung einer NC-Code Maschinensimulation ins Haus.
Wir haben uns bisher VERICUT und NCSIMUL angeschaut, konnten aber anhand der Vorführung nicht sagen, welches für uns besser geeignet ist.
VERICUT scheint weiter verbreitet zu sein, habe aber von zwei Benutzern auch ein paar Klagen gehört, dass die Simulation recht lange läuft.
Da NCSIMUL open GL basiert läuft könnte ich mir vorstellen, dass das dort schneller läuft. Wir reden speziell von langen Programmen mit vielen Zeiloperationen.
Kann jemand anhand eigener Erfahrungen etwas dazu sagen?

Gruß Uwe
TOP    
Beitrag 17.05.2014, 22:26 Uhr
Egmont
Egmont
Level 3 = IndustryArena-Techniker
***
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 10.09.2004
Beiträge: 276

Also wenn jemand klagt dann macht er meistens etwas falsch! Die Simulationszeit ist stark abhängig von den verwendeten 3D-Modellen. Es ist vorteilhaft die Modelle auf ein Minimum an Speicherplatz zu reduzieren, das heißt dass Werkzeuge ein einziger solider Körper ist und nicht jede schraube dargestellt wird. Das selbe gilt für die Maschine und Anbauelemente, Weiteres wird oft zu viel simuliert! Es ist nicht immer nötig alle Anbauten mit allem zu vergleichen. das kann man einschränken und somit die Simulationszeit verkürzen!

Ich bin voller VERICUT FAN es gibt super Service und viele Möglichkeiten!

mfg Egmont

Der Beitrag wurde von Egmont bearbeitet: 17.05.2014, 22:29 Uhr


--------------------
Ing. Egmont Schleich
T E C A S - Technology Assistance
www.tecas.at - Kundenorientierte Zyklenpakete und Lösungen
Was einmal erdacht, kann nicht zurückgenommen werden.
aus "Die Physiker" von Friedrich Dürrenmatt
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: