501.742 aktive Mitglieder
7.081 Besucher online
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren
CGTech/VERICUT Newsroom Forum

Die weltweit führende NC-Code Simulation

Vericut - UG, Maschinensimulation Vericut

Beitrag 03.02.2003, 07:48 Uhr
cam_doof
cam_doof
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 19.07.2004
Beiträge: 15

Hallo zusammen,

hat jemand Erfahrung mit der Maschinensimulation von Vericut mit der Uniugraphics Schnittstelle??


Grüßle

Biker


--------------------


Grüßle

CAM_Doof
TOP    
Beitrag 18.02.2003, 18:39 Uhr
mneubert
mneubert
Level 5 = IndustryArena-Ingenieur
*****
Gruppe: Moderator
Mitglied seit: 10.12.2001
Beiträge: 713

Hallo biker,

ist mir Deine Frage irgendwie durchgeflutscht oder hast Du schon Infos gekriegt ?

Grundsätzlich ist es so, dass es auf die UG-Version drauf ankommt. Bis zur V17/V18 gab es noch die Kooperation zwischen UGS und CGTECH, dann haben wir durch den Kauf eines Simulations- und Verifikationssoftwareunternehmens diese Technologie ins eigene Boot aufgenommen. Jetzt in der dieses Jahr erscheinenden NX2 wird es ein Modul "Integrierte Simulation und Verifikation" geben, mit dem die ganze Maschine inkl. Kinematik und allen Zusatzaggregaten simuliert werden kann.

Nichtsdestotrotz existiert nachwievor eine Schnittstelle zu Vericut, die auch von einigen Kunden weiterhin genutzt wird.


--------------------
mneubert

Siemens PLM Software
Technische Vertriebsunterstützung
TOP    
Beitrag 28.04.2003, 15:29 Uhr
CGTech
CGTech
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 28.04.2003
Beiträge: 2

Hallo biker,

natürlich liegen bei uns auch Erfahrungen anderer Nutzer vor.
Hast du konkrete Fragen / Probleme?
Wir stehen für Informationen gerne zur Verfügung.


--------------------
Support Team

CGTech Deutschland GmbH
www.cgtech.de
TOP    
Beitrag 30.04.2003, 08:04 Uhr
Protte
Protte
Level 3 = IndustryArena-Techniker
***
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 12.04.2003
Beiträge: 284

Hallo,

ich hätte eine Frage zu Vericut unter Pro/NC

Ist es möglich wenn ich zwei oder mehr Operationen gleichzeitug simulieren mag die Operationskooridnatensysteme automatisch nach Vericut zu expotieren.

bis jetzt müssen wir die Folgekoordinatensysteme immer mit der Hand erzeugen.

MFG
Wagner Christian


Pro/NC 2001 Vericut 5.x


--------------------
No brain no pain!

www.JackTools.Net
TOP    
Beitrag 30.04.2003, 09:57 Uhr
CGTech
CGTech
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 28.04.2003
Beiträge: 2

Hallo Hr. Wagner,

wenn die Operationen mit der MULTAX-Einstellung in Pro/NC erzeugt wurden, enthält der NCL Code eine Matrix, die mit CSYS gekennzeichnet ist. Diese Matrix wird in VERICUT nicht automatisch verarbeitet. Dazu müssen Sie in VERICUT unter "Setup, APT Einstellungen..."
den Schalter für "Prozess Matrix" aktivieren.

Ich hoffe, daß ich Ihnen damit helfen konnte.



--------------------
Support Team

CGTech Deutschland GmbH
www.cgtech.de
TOP    
Beitrag 30.04.2003, 11:29 Uhr
Protte
Protte
Level 3 = IndustryArena-Techniker
***
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 12.04.2003
Beiträge: 284

hallo,

das hat leider nichts geändert. Vielleicht mach ich aber auch was falsch.

Ich erzeuge in Pro/nc ein Set aus den Operationen die ich simulieren mag.

Danach sage ich

cldata
nccheck

und wähle das set aus.

Ein Set mache ich damit ich alle Werkzeuge in vericut erhalte.

Theortisch müssten in vericut nun mindestens zwei Orientations vorhanden sein.

Eine für OP010 und eine für OP020 usw.

Es gibt aber nur die Current (also Orientation 1).

Ich habe auch Probiert das Set wegzulöschen und die einzelnen CL Files der Operationen einzulesen.

Das Problem ist das sich alle CL Files of das Current Koordinatensystem beziehen.

MfG
Wagner Christian



--------------------
No brain no pain!

www.JackTools.Net
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: