502.837 aktive Mitglieder
5.631 Besucher online
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren
DMG MORI Forum

Alternativen zu DMU 200P, Beratung

Beitrag 25.11.2003, 20:25 Uhr
Rudel
Rudel
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Banned
Mitglied seit: 24.10.2003
Beiträge: 111

In letzter Zeit mussten wir in unserem Formenbau immer mehr Formteile auswärts zum Fräsen geben, weil unsere Fräsmaschine (MH1600) zu klein war, unsere Formen werden immer größer, Tendenz steigend.
Gibt gibt es empfehlenswerte Fräsmaschinen ausser DMU 200P mit denen man 3-D Bearbeitungen und leichte Bohrarbeiten ausführen kann. Welche Maschinenhersteller sind Eure Favoriten, wo passt der Service am besten?


--------------------
Ich weiß, daß ich nichts weiß.
Aber es gibt viele die wissen nicht, daß sie nix wissen.
TOP    
Beitrag 25.11.2003, 20:39 Uhr
MiK
MiK
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 04.04.2003
Beiträge: 2.381

Hallo Rudel,

ich bin Überzeugt das es Alternativen gibt. Jedoch ist es schwer ohne weitere Infos (was die Anforderungen entspricht) Auskünfte zu geben.

Wichtig wären da:
Verfahrwege, Art der Aufnahme (SK 40,50 oder HSK), Umdrehungen, Tischbelastbarkeit, Anzahl der WZ-Mag. Plätze ...

Es gibt sicher noch einiges was möglich ist. Sicher habt Ihr ja schon gezielte Vorstellungen darüber.

Gruß Michael
TOP    
Beitrag 26.11.2003, 21:03 Uhr
Rudel
Rudel
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Banned
Mitglied seit: 24.10.2003
Beiträge: 111

Das stimmt wir habe schon einige Details zu beachten.

Die Werkzeugaufnahme sollte HSK A63 oder 100 sein, Drehzahl ca. 18000 (Motorspindel)
Verfahrweg X 2000-3000mm Y etwa 1200mm+xx Z 800mm+xx
Das Werkzeugmagazin sollte Platz für ca 100 Werkzeuge bieten,
die Tischbelastbarkeit sollte bei etwa etwa 5000 kg liegen.
Als Steuerung kommt eine Heidenhain, oder Fidia in Frage, keine Siemens.
Vorschub bis 6000 mm/min Eilgang 40m/min.
Innere Kühlmittelzufur.

Automatische Werkzeuglängenvermessung Blumlaser.
5 Seitenbearbeitung muss möglich sein.

Ich denke nicht, daß es da viele Altenativen zu einer DMU 200 gibt, da in dieser Größe die Maschinenbieter leider dünn Vertreten sind. Vielleicht arbeitet ja jemand auf einer Vergleichbaren Maschine, und hat gute Erfahrung mit der Bedienbarkeit und dem Service gemacht, und kann einen guten Tipp geben.

Gruß Rudel



--------------------
Ich weiß, daß ich nichts weiß.
Aber es gibt viele die wissen nicht, daß sie nix wissen.
TOP    
Beitrag 29.11.2003, 21:25 Uhr
MiK
MiK
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 04.04.2003
Beiträge: 2.381

Hallo Rudel,

ich erinnerte mich gerade an eine Maschine. Die war nicht so groß aber megarobust. Dachte mir das die sowas auch größer haben. Ist auch so. Die gibt es megagroß. Ob alles so nach Deinen Wünschen ist, mußt Du anschauen. Der Maschinenhersteller ist TOS KURIM.

Schwere Zerspanungsgrüße
Michael

TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: