534.989 aktive Mitglieder*
3.516 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
DMG MORI Forum

Bruchkontrolle DMC60U

Beitrag 13.12.2017, 20:56 Uhr
jonsered
jonsered
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 24.11.2014
Beiträge: 31

Guten Abend

Ich arbeite auf einer DMG DMC60U. Die Maschine besitzt neben der mechanischen Bruchkontrolle (Messdose), welche das Werkzeug jeweils vor dem Einwechseln und nach Gebarauch kontrolliert, die Möglichkeit, Werkzeuge auch über den BLUM-Laser im Arbeitsraum zu kontrollieren.
Genau da liegt mein Problem. Ich Schruppe mit dem TPC-Fräser in zwei Tiefenschnitten eine Tasche vor, wobei der Halter beim zweiten Tiefenschnitt ins Werkstück eintaucht. Also möchte ich das Werkzeug nach dem ersten Schnitt mit dem Laser auf Bruch kontrollieren, ansonsten ist beim zweiten Schnitt der Halter am A****. Nach dem Einsatz soll der Fräser dann, ganz normal wie jedes andere Werkzeug auch, mit der Messdose im WZ-Magazin kontrolliert werden.

Nun zum eigentlichen Problem: Ich kann die "Zwischenkontrolle" mit dem BLUM-Laser nur dann durchführen, wenn ich die mechanische Bruchkontrolle beim diesem Fräser in der Werkzeugtabelle deaktiviere. Ansonsten fährt der Laser zwar hoch, geht aber nicht an und die Maschine bleibt stehen.
Meine Frage: Ist es irgendwie möglich, die beiden Systeme zu kombinieren? Also sprich während der Bearbeitung mit dem BLUM-Laser zu kontrollieren, und am Schluss, beim Einwechseln des Folgewerkzeuges mit der Messdose?
Steuerung ist eine MillPlus IT V600.

Besten Dank für eure Antworten!

MFG jonsered
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: