540.357 aktive Mitglieder*
1.058 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
DMG MORI Forum

DMC 100V Werkzeugwechsler

Beitrag 12.03.2021, 09:33 Uhr
HSCDani
HSCDani
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 10.03.2016
Beiträge: 2

Hallo zusammen!
Bei unserer DMC100V ist der Gußschlitten gebrochen.
Der neue Schlitten wurde von uns bereits eingebaut.
Zur Ausrichtung des Greifers, habe ich diesen mit 2 Werkzeugen bestückt und mit Hilfe einer Messuhr beide SK40 Kegel über die Y-Achse abgefahren. Parallelität zur Y-Achse und Umschlag passen auf ~0,05mm.
Die Führung des Schlittens im Wechslergehäuse habe ich ebenfalls mit einer Messuhr geprüft. Diese hat bezogen auf die Y-Achse ca. 0,15mm Abweichung.
Nun zum eigentlichen Problem: Beim Werkzeugwechsel landet der Greifer ca. 2-3mm versetzt in Richtung der X-Achse. Also passt die Konzentrizität der Spindel und Werkzeug im Greifer passt nicht. Da dies eine Portalfräsmaschine ist kann ich den Wechselpunkt in X nicht über Parameter einstellen. Es scheint fast so als wäre die Komplette Schlitteneinheit samt Führung exakt parallel zu Y verschoben worden.
Jetzt ist die Frage wie man den ganzen Schlamassel wieder in die richtige Position bekommt?
TOP    
Beitrag 12.03.2021, 19:02 Uhr
HSCDani
HSCDani
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 10.03.2016
Beiträge: 2

Hat sich geklärt. Mussten das komplette Werkzeugmagazin verschieben. Am Anschraubflansch des Magazins sind Stellschrauben dafür angebracht. Unerklärlich ist jedoch warum. Immerhin sollte der Ersatzschlitten vom Werkzeugwechsler ja die selben Maße haben wie das Original. wacko.gif
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: