502.961 aktive Mitglieder
5.366 Besucher online
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren
DMG MORI Forum

Dmg Mori Nzx 4000y Beim Programm durchlauf Platten bruch?, Eine Frage Zu der Maschine Dmg Nxz 4000y Fanuc 7 Monate alt

Beitrag 17.03.2015, 09:04 Uhr
donvancruz
donvancruz
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 02.06.2012
Beiträge: 3

Hallo Leute ich habe ständig ein Problem!

Ich hoffe ihr könnt mir helfen!

Das Problem:

Lasse ich Ein Programm laufen und eine Platte bricht dreh ich den Vorschub runter und das war es.... Den ich komm nicht aus dem Teil raus ohne das ich mit Jog
die Spindel dazu bringe das sie anhält und teils die Platten brechen! Erst dann kann ich mit dem Stahl raus fahren....



Angaben:

2 Revolver
Fanuc
DMG Mori Nzx 4000y

Bitte helft mir!


Gruß
DONCRUZ
TOP    
Beitrag 17.03.2015, 09:22 Uhr
DickerSpan
DickerSpan
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Banned
Mitglied seit: 24.11.2005
Beiträge: 2.099

Bitte was?


--------------------
Schuster, bleib bei deinen Leisten!!!
TOP    
Beitrag 17.03.2015, 10:59 Uhr
Micha1405
Micha1405
Level 6 = IndustryArena-Doktor
******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 14.07.2008
Beiträge: 921

Hallo

Da werden wir Dir nicht helfen können. Das ist die normale Vorgehensweise bei Plattenbruch. Ich gehe mal davon aus das Du den zusätzlichen Bruch auf Rev. 1 meinst. Lass die Spindel noch ein paar Sekunden laufen damit sich das WKZ auf Rev. 1 freischneiden kann.

Gruß
Michael
TOP    
Beitrag 18.03.2015, 21:22 Uhr
donvancruz
donvancruz
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 02.06.2012
Beiträge: 3

ZITAT(Micha1405 @ 17.03.2015, 11:59 Uhr) *
Hallo

Da werden wir Dir nicht helfen können. Das ist die normale Vorgehensweise bei Plattenbruch. Ich gehe mal davon aus das Du den zusätzlichen Bruch auf Rev. 1 meinst. Lass die Spindel noch ein paar Sekunden laufen damit sich das WKZ auf Rev. 1 freischneiden kann.

Gruß
Michael


Ja genau

Es muss doch eine Möglichkeit geben den Revolver in Sicherheit zu bewegen also in Z + ohne das man die Spindel stoppen
muss....
Kenne schon paar Maschine ob Okuma,Ctx,Puma, und noch andere diverse Maschinen aber habe noch nie gesehen, das diese beim Wechsel im Hab Automatik hier heisst dieser MID (die Taste mit dem Pfeil und der Hand) man nicht per Pfeil taste in Z+ raus kommt aus dem Teil ohne das ich die Spindel abschalten kann total doof... :/

Wir arbeiten mom noch abwechseln mit den Revolver....


Und danke für die schnelle Antwort! smile.gif

Sonst noch wer ne Idee?!



Gruß Donvancruz

Der Beitrag wurde von donvancruz bearbeitet: 18.03.2015, 21:31 Uhr
TOP    
Beitrag 18.03.2015, 21:26 Uhr
donvancruz
donvancruz
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 02.06.2012
Beiträge: 3

ZITAT(donvancruz @ 18.03.2015, 22:22 Uhr) *
Ja genau

Es muss doch eine Möglichkeit geben den Revolver in Sicherheit zu bewegen also in Z + ohne das man die Spindel stören muss....
Kenne schon paar Maschine ob Okuma,Ctx,Puma, und noch andere diverse Maschinen aber habe noch nie gesehen, das diese beim Wechsel im Hab Automatik hier heisst dieser MID (die Taste mit dem Pfeil und der Hand) man nicht per Pfeil taste in Z+ raus kommt aus dem Teil ohne das ich die Spindel abschalten kann total doof... :/

Wir arbeiten mom noch abwechseln mit den Revolver....


Und danke für die schnelle Antwort! smile.gif

Sonst noch wer ne Idee?!



Gruß Donvancruz

TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: