501.756 aktive Mitglieder
5.805 Besucher online
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren
DMG MORI Forum

DMU75 Mb Bei Guss Bearbeitung Extremer Filterverbrauch

Beitrag 20.02.2019, 18:33 Uhr
Kugo
Kugo
Level 3 = IndustryArena-Techniker
***
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 11.04.2003
Beiträge: 209

Hallo Haben Seit Paar Monaten ein "Serienteil"( ca 20 Monat) aus GGG40. In das wir 24 Löcher Dm39 180 tief Bohren Müssen (Unidrill/Hartnerbohrer mit IKZ).
klappt auch alles wunder bar,Werkzeug Hält etc .
Nur Brauchen Wir Für eine Serie (10 teile ) eine Feinfilter Patrone (Filterelement Pi 8430 DRG 60 Mahle), und ca 3 meter Filtervlies. das Von DMG wo dabei war .
Maschine hat Keine Luft Durch Spindel und Irgendwie Müssen die späne raus also IKZ .

Hat einer Eine Idee.

Gruß Matthias
TOP    
Beitrag 20.02.2019, 23:21 Uhr
pileworm
pileworm
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 09.08.2017
Beiträge: 84

Hallo Matthias

was die Patronen betrifft, das müsste eine Normgrösse sein und deshalb finden sich da diverse Hersteller. Einfach mit durchtesten anfangen, der zweitgünstigste Anbieter zuerst... Es gibt definitiv Unterschiede in der Lebensdauer.

Das gleiche gilt sicher fürs Vlies wobei ich da weniger Ahnung hab.

Die Filter reinigen funktioniert nicht.

Oder extremer:

Ohne Patronen fahren, sollte funktionieren wenn der Bohrer entsprechend grosse Kühlbohrungen hat und die Innenkühlung nicht noch für einen kleinen Ø gebraucht wird. Die Filter werden ja vom Graphit zugesetzt, welches aber im Innenkühlsystem (von Pumpe bis Werkzeugspitze) keine Schäden verursachen dürfte (selbstschmierender Stoff). Das Feinfiltersystem ist im Grunde für kleine, schwimmende Späne da, die spätestens an Kühlkanälen kleiner Werkzeuge stören würden.

Den Guss davon abzuhalten Graphit abzusondern ist nicht möglich.

Mit dem "Schlamm" musst Du also leben...
TOP    
Beitrag 21.02.2019, 08:22 Uhr
Stephan EM
Stephan EM
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 13.05.2002
Beiträge: 596

Hallo,

das fahren ohne Filter halte ich für grob fahrlässig!
Schäden an der IKZ Pumpe Drehdurchführung usw. sind nicht auszuschließen. Zunächst würde ich mir ein etwas feineres Filtervlies besorgen. Dadurch steigt zwar der Vliesverbrauch aber Guss ist halt leider Mist!
Und die Feinfilterpatronen kann man wunderbar im Ultraschallbad reinigen.

Grüße Stephan


--------------------
Service für Ihre Deckel FP und ihre Deckel Maho Maschinen.
Steuerungsreparaturen, elektrische Ersatzteile und mechanische Reparateuren
TOP    
Beitrag 21.02.2019, 21:56 Uhr
Kugo
Kugo
Level 3 = IndustryArena-Techniker
***
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 11.04.2003
Beiträge: 209

Danke euch beiden .
Ne ohne Feinfilter Patronen lasse ich Maschine sicher nicht laufen .
Feineres Filtervlies uns Alternativen Feinfilter Patronen werde mich mal umschauen ,
Ultraschall Bad .... Mal sehen wo ich so etwas herbekomme .
Wie kann mann das Graphit lösen ?

bin weithin Für alle Ideen Offen wink.gif

Gruß Matthias

Der Beitrag wurde von Kugo bearbeitet: 21.02.2019, 21:58 Uhr
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: