501.655 aktive Mitglieder
7.250 Besucher online
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren
DMG MORI Forum

Erfahrungen DMG TWIN 32

Beitrag 05.03.2019, 20:43 Uhr
Manuel-MV
Manuel-MV
Level 3 = IndustryArena-Techniker
***
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 30.04.2016
Beiträge: 187

Hallo,

spiele mit dem Gedanken mir eine gebrauchte DMG TWIN 32 zu kaufen Bj. 2002, Steuerung Siemens 840D
Kann mir jemand seine Erfahrungen zu der Maschine sagen.
Hat der 2. Revolver auch eine Y- Achse?
Wie gestaltet sich das Programmieren des 2. Revolvers?

Gruß
Manuel
TOP    
Beitrag 07.03.2019, 22:03 Uhr
Manuel-MV
Manuel-MV
Level 3 = IndustryArena-Techniker
***
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 30.04.2016
Beiträge: 187

Kennt keiner die Maschine?
TOP    
Beitrag 08.03.2019, 11:36 Uhr
Markus92
Markus92
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 30.09.2016
Beiträge: 18

Hallo,
wir haben eine Twin90 die auch ungefähr das Baujahr aufweist. Grundsätzlich eine gute Maschine. Der untere Revolver 2 hat einen eigenen Kanal und wird genauso programmiert wie Revolver 1 bloß ohne Y-Achse da Revolver 2 keine Y-Achse hat. Ansonsten gibt es für Kühlwasser an/aus unterschiedliche M-Befehle für beide Revolver.
Schöne Grüße
TOP    
Beitrag 08.03.2019, 21:35 Uhr
Manuel-MV
Manuel-MV
Level 3 = IndustryArena-Techniker
***
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 30.04.2016
Beiträge: 187

Hallo Markus,
Danke für die Info, gab's die Maschine nur mit einer Y- Achse? Das ist auch irgendwie blöd wenn ich beide Stirnseiten bearbeiten muss. Wie funktioniert das verschieben der Gegenspindel?
Hat die Maschine eine Lastabhangige Werkzeug Kontrolle?

Gruß
Manuel
TOP    
Beitrag 09.03.2019, 10:47 Uhr
erwin1234
erwin1234
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 05.10.2010
Beiträge: 88

ZITAT(Manuel-MV @ 08.03.2019, 21:35 Uhr) *
Hallo Markus,
Danke für die Info, gab's die Maschine nur mit einer Y- Achse? Das ist auch irgendwie blöd wenn ich beide Stirnseiten bearbeiten muss. Wie funktioniert das verschieben der Gegenspindel?
Hat die Maschine eine Lastabhangige Werkzeug Kontrolle?

Gruß
Manuel


Du brauchst doch zur Stirnseitenbearbeitung gar keine Y-Achse oder versteh ich hier was falsch?
TOP    
Beitrag 09.03.2019, 19:44 Uhr
Manuel-MV
Manuel-MV
Level 3 = IndustryArena-Techniker
***
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 30.04.2016
Beiträge: 187

ZITAT(erwin1234 @ 09.03.2019, 10:47 Uhr) *
Du brauchst doch zur Stirnseitenbearbeitung gar keine Y-Achse oder versteh ich hier was falsch?


habe mich vielleicht unklar ausgedrückt. Ich meinte damit das wenn zb. ein Sechskant auf der 1. Seite gefräst werden soll danach nicht mehr
bearbeitet werden kann weil er dann im Spannzangenfutter der Gegenspindel verschwindet.

Aber ich glaube ich liege falsch da der obere Revolver auch die Werkstücke in der Hauptspindel bearbeiten kann.
Oder liege ich falsch?

Gruß
Manuel
TOP    
Beitrag 09.03.2019, 20:59 Uhr
Markus92
Markus92
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 30.09.2016
Beiträge: 18

Beide Revolver können an beiden Spindeln einzeln oder gemeinsam arbeiten
TOP    
Beitrag 09.03.2019, 21:20 Uhr
Manuel-MV
Manuel-MV
Level 3 = IndustryArena-Techniker
***
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 30.04.2016
Beiträge: 187

Hallo Markus,
Hat die Maschine eine Werkzeugbruch Erkennung?
Es gibt solche Systeme die über die Vorschubkraft arbeiten.
Kannst du mir hierzu Infos geben?
TOP    
Beitrag 11.03.2019, 11:05 Uhr
Markus92
Markus92
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 30.09.2016
Beiträge: 18

Ich weiß was du meinst aber kann dir keine Antwort geben weil ich es nicht weiß ob die Twin das kann. Wir nutzen sowas nicht.
TOP    
Beitrag 11.03.2019, 16:48 Uhr
spike_logan
spike_logan
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 02.03.2014
Beiträge: 59

hallo,

ich meine das ich schonmal eine werkzeugbruchkontrolle(ich glaube artis) an einer twin gesehen habe, bin aber nicht mehr sicher.
aber das ist nur der fall wenn der käufer die maschine so bestellt hat, heißt nicht das das jede im standart hat.
grundsätzlich sind die twins wirklich sehr brave maschinen, kenne einige die schon 50000 spindelstunden und mehr haben.
die beta 4a maschinen gibts optional mit y2 achse am unteren revolver.

lg
TOP    
Beitrag 19.03.2019, 16:44 Uhr
CNC_Dreher_Fraeser
CNC_Dreher_Fraes...
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 31.07.2017
Beiträge: 4

Für die Maschine passt der DMG Programmer V5 siehe Anhang- die können die können dir sicher vorab zeigen.. wie es aussieht und deine Fragen beantworten!
Falls du einen Kontakt brauchst.. einfach melden


Der Beitrag wurde von CNC_Dreher_Fraeser bearbeitet: 19.03.2019, 16:50 Uhr
Angehängte Datei(en)
Angehängte Datei  DMG.png ( 164.48KB ) Anzahl der Downloads: 20
 
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: