534.821 aktive Mitglieder*
3.808 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
DMG MORI Forum

FP4 Dialog 11, Y-Achse über Anschlag gefahren.

Beitrag 05.08.2017, 17:15 Uhr
Canonier
Canonier
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 12.02.2016
Beiträge: 3

Guten Tag,
Ich brauche dringend eure Hilfe.
Da wir Probleme mit dem Werkzeugwechsler haben, wollte ich den Werkzeugwechsler meiner privaten FP4 von Hand freifahren.
Sicherheitshalber wollte ich die Achsen von Hand auf Werkzeugwechselstellung fahren.
Dabei wusste ich nicht, dass sie wenn sie über die Service Einstellung frei geschaltet sind, über den Anschlag hinaus fahren können. Jetzt ist sie in Y- über den Anschlag gefahren und hat den Glasmaßstab zerstört. Die seitliche Abdeckung ist nun auch eingeklemmt und ich kann sie nicht einfach abscharauben. Hydraulik lässt sich nicht mehr starten.
Was kann ich nun machen, um die Y-Achse wieder nach vorne zu fahren?
TOP    
Beitrag 05.08.2017, 20:03 Uhr
N0F3aR
N0F3aR
Level 6 = IndustryArena-Doktor
******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 05.12.2011
Beiträge: 974

Maschine aus und von Hand drehen ;)
Lg

Der Beitrag wurde von N0F3aR bearbeitet: 05.08.2017, 20:03 Uhr
TOP    
Beitrag 06.08.2017, 21:52 Uhr
Canonier
Canonier
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 12.02.2016
Beiträge: 3

Hab ich versucht, aber ich komm gar nicht ran, da die Abdeckung eingeklemmt ist.
Also Abdeckung irgendwie befreien, sonst hilft nichts?
TOP    
Beitrag 07.08.2017, 01:12 Uhr
macmaddog
macmaddog
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 13.07.2005
Beiträge: 1.312

ZITAT(Canonier @ 06.08.2017, 21:52 Uhr) *
Hab ich versucht, aber ich komm gar nicht ran, da die Abdeckung eingeklemmt ist.
Also Abdeckung irgendwie befreien, sonst hilft nichts?

E s gibt ja verschiedene Varianten der FP4,
Da wäre die FP4A , FP4NC, FP4ATC, FP4 cc/T.
Welche hast du denn?
Mach doch mal ein Bild von der Seite aus Richtung des Bediehnpultes.
Da sieht man doch schon mal mehr.
Die Varianten die ich kenne haben alle auf der rechten Seite(Blickrichtung vom Bediehnpult aus) entweder ein Handrad oder eine Öffnung mit 6Kant zum manuellen drehen.

mfG macmaddog


--------------------
"Bei weiteren Fragen einfach im Chat melden. mfG macmaddog. "
TOP    
Beitrag 07.08.2017, 08:31 Uhr
Stephan EM
Stephan EM
Level 5 = IndustryArena-Ingenieur
*****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 13.05.2002
Beiträge: 664

Hallo,

ich denke, dass es sich um eine FP 4 AT handelt. Dann bedienpultseitige Verkleidung des Ständers und der Y-Achse demontieren. Y-Achse frei kurbeln (Innensechskant Motor),
WZW Arm einfahren, einklappen (notfalls manuell per Ventilen)
Zweite Verkleidung demontieren....
Herzlichen Glühstrumpf da hat aber jemand mächtig manipuliert denn ne Not-Aus Nocke gibt es!

Grüße Stephan


--------------------
Service für Ihre Deckel FP und ihre Deckel Maho Maschinen.
Steuerungsreparaturen, elektrische Ersatzteile und mechanische Reparateuren
TOP    
Beitrag 10.08.2017, 07:04 Uhr
Canonier
Canonier
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 12.02.2016
Beiträge: 3

Also ist es nicht normal, dass sie im Servicemenü über Endschalter fährt?
Also den am besten sofort überprüfen?

Fräse steht leider nicht bei mir, deswegen komm ich momentan selten hin.
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: