502.592 aktive Mitglieder
6.972 Besucher online
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren
DMG MORI Forum

Kreistasche Fräsen mit FRK, Maschine kompensiert "wild" an

Beitrag 18.11.2016, 20:07 Uhr
derhatty
derhatty
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 05.02.2014
Beiträge: 2

Hallo Forum,
wir haben im Betrieb 3 Mori. NL 1500 SY, NL 2000 SY und eine NL 2500SY.
Nun wollte ich mal schnell in die Planfläche eines Drehteil eine Kreistasche fräsen. Also Werkzeug definiert, angestellt, will mit G41 in X ankompensieren und die Kiste kompensiert in X und Y an. Die Kreistasche würde gefräst allerdings nicht wie gewünscht mit Mittelpunkt auf x0 Y0, sondern durch das ankompensieren außerhalb der Teilemitte.
Also Capps an, in der grafik alles i.O. Beim einfahren kommt der Befehl G41 und es passiert das gleiche. Programm auf USB Stick gespielt und in baugleiche, andere Maschine eingelesen. Programm funktioniert einwandfrei.
Maschine kompensiert wie gewünscht "nur" in X an. Selbst Mori ist einwenig ratlos. Hat da jemannd nen Tip zu?
Gruß derhatty
TOP    
Beitrag 18.11.2016, 22:04 Uhr
Snoopy_1993
Snoopy_1993
Level 6 = IndustryArena-Doktor
******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 09.06.2012
Beiträge: 978

Ist im Werkzeugspeicher in x oder y ein Wert eingetragen? Dann verschiebt die Maschine die Tasche auch. Normal sollte nur bei Z und Radius was stehen


--------------------
Mein Youtube ►► CNC World ◄◄
________________________________________________________________________________

hyperMill ✔
Hermle C30U ✔
Hermle C50U ✔
Grob G550 mit PSS-R ✔
DMG Mori NTX2000 ✔
TOP    
Beitrag 04.01.2017, 14:07 Uhr
MelFan
MelFan
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 05.01.2008
Beiträge: 74

Sorry, aber das stimmt so nur bei einer NT(X), aber sicher nicht für eine NL(X).
Bei einer NL(X) muss selbstverständlich in X und Z der OffSet definiert sein. Y nur dann, wenn die Maschinengeometrie nicht passt. Wichtig ist aber die Schneidenlage "C". Die muss zwingend auf 0" "gesetzt sein, sonst funktioniert es nicht.

Abhängig von der Bearbeitungsstrategie spielen auch noch einige NC-Parameter eine Rolle.

Gruß
MelFan
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: