540.529 aktive Mitglieder*
1.721 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
DMG MORI Forum

Maho 600 E steuerung geht nicht mehr an, Steuerung 432 geht nicht mehr an HILFE

Beitrag 14.03.2021, 18:19 Uhr
Didid23
Didid23
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 28.09.2019
Beiträge: 20

Ich habe ein Programm abgebrochen und die Steuerung ausgeschaltet. Leider geht die Steuerung seit dem nicht mehr an. Irgenwie ist das Programm noch aktiv.
Steinigt mich bitte nicht , hier die Maschine noch nicht lange.

Bitte um Hilfe
Angehängte Datei(en)
Angehängte Datei  20210314_110630.jpg ( 179.7KB ) Anzahl der Downloads: 18
 
TOP    
Beitrag 14.03.2021, 18:33 Uhr
mtronik-kit
mtronik-kit
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 21.03.2005
Beiträge: 1.455

ZITAT(Didid23 @ 14.03.2021, 18:19 Uhr) *
Ich habe ein Programm abgebrochen und die Steuerung ausgeschaltet. Leider geht die Steuerung seit dem nicht mehr an. Irgenwie ist das Programm noch aktiv.
Steinigt mich bitte nicht , hier die Maschine noch nicht lange.

Bitte um Hilfe


Hallo
ich denke, die Maschine steht auf einem oder mehrere Endschalter. Im Schaltschrank ist ein Taster, den jemend drücken muß. Dann die Steuerung einschalten und vorsichtig in der richtigen Richtung freifahren
gruß mtronik


--------------------
TOP    
Beitrag 14.03.2021, 18:51 Uhr
Didid23
Didid23
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 28.09.2019
Beiträge: 20

Danke für die schnelle Antwort. Die Maschine steht von allen Achsen relativ mittig. Daher schließe ich dies eigentlich aus. Aber ich werde versuchen mal manuell per Schlüssel von den bestehenden Werten etwas wegzufahren. Vielleicht hilft das.
TOP    
Beitrag 14.03.2021, 19:31 Uhr
mtronik-kit
mtronik-kit
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 21.03.2005
Beiträge: 1.455

ZITAT(Didid23 @ 14.03.2021, 18:51 Uhr) *
Danke für die schnelle Antwort. Die Maschine steht von allen Achsen relativ mittig. Daher schließe ich dies eigentlich aus. Aber ich werde versuchen mal manuell per Schlüssel von den bestehenden Werten etwas wegzufahren. Vielleicht hilft das.


Hat die Maschine einen Störstellenmelder ?


--------------------
TOP    
Beitrag 14.03.2021, 19:46 Uhr
Didid23
Didid23
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 28.09.2019
Beiträge: 20

Das weiß ich leider nicht
TOP    
Beitrag 14.03.2021, 22:42 Uhr
mtronik-kit
mtronik-kit
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 21.03.2005
Beiträge: 1.455

ZITAT(Didid23 @ 14.03.2021, 19:46 Uhr) *
Das weiß ich leider nicht


Hallo,

das muß am Schaltschrank sein, eine rote, 2-stellige Anzeige.



--------------------
TOP    
Beitrag 15.03.2021, 08:18 Uhr
pdvga
pdvga
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 30.01.2005
Beiträge: 26

Das Foto zeigt eine gebootete Steuerung. Alle Achsanzeigen "0" und BA Ref-Point. Die 432 hängt nicht mehr im Programm fest.
Hast Du mal geprüft, ob alle Sicherungsautomaten und Motorschutzschalter noch eingeschaltet sind. Bei den fetten Trafos kommt das schon mal vor, das ein Motorschutzschalter ausfällt.
mtronik hat den Störstellenmelder erwähnt, der eine zweistellige Fehlernummer anzeigt. Beim Betätigen des Leuchttasters wird der Melder zurückgesetzt und zeigt dann die Fehlerquelle an. Die passende Fehlerliste findest Du in den Schaltunterlagen nach der letzten Schaltplanseite, vor den CNC-Fehlerlisten.

mfg Helmut
TOP    
Beitrag 15.03.2021, 15:46 Uhr
Didid23
Didid23
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 28.09.2019
Beiträge: 20

Danke für eure Antworten.

Die leuchttaster habe ich noch nicht entdeckt.

Aber ich bin begeistert das ihr mir helfen wollt.
Irgenwie kann ich kein Bild mehr hochladen, wollte eins von Schaltschrank damit ich ne grobe Richtung habe
TOP    
Beitrag 15.03.2021, 16:13 Uhr
Didid23
Didid23
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 28.09.2019
Beiträge: 20

ZITAT(Didid23 @ 15.03.2021, 16:46 Uhr) *
Danke für eure Antworten.

Die leuchttaster habe ich noch nicht entdeckt.

Aber ich bin begeistert das ihr mir helfen wollt.
Irgenwie kann ich kein Bild mehr hochladen, wollte eins von Schaltschrank damit ich ne grobe Richtung habe


Angehängte Datei(en)
Angehängte Datei  20210315_154031.jpg ( 337.44KB ) Anzahl der Downloads: 12
Angehängte Datei  20210315_154036.jpg ( 301.88KB ) Anzahl der Downloads: 10
 
TOP    
Beitrag 15.03.2021, 16:15 Uhr
pdvga
pdvga
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 30.01.2005
Beiträge: 26

Ich meine den Leuchtdrucktaster neben dem Not-Aus am Bedienpult. Bei MAHO-Maschinen wird der Taster mit "Hydraulik Ein" bezeichnet.
Sicherheitshalber solltest Du noch mal im Handbuch nachschauen, unter "Maschine Einschalten".
Einschaltvorgang mit einer CNC432:
  1. Taster drücken 1 bis 2 Sek
  2. Taster loslassen 1 bis 2 Sek
  3. Taster drücken und festhalten, gleichzeitig die Reset-Taste drücken
  4. Taster loslassen
  5. Fehler I01 (Steuerspannung fehlt) muss verschwinden


Auf den Fotos ist nicht zu erkennen, ob Deine Maschine einen Störstellenmelder hat. An den Melder gehen viele blaue Drähte und die Digitalanzeige wäre außerhalkb des Schaltschrankes in der Nähe des Hauptschalters zu sehen.

mfg Helmut
btw: pdvga steht für PräsidentDesVereinsGegenAbkürzungen biggrin.gif

Der Beitrag wurde von pdvga bearbeitet: 15.03.2021, 16:26 Uhr
TOP    
Beitrag 15.03.2021, 16:35 Uhr
Didid23
Didid23
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 28.09.2019
Beiträge: 20

Den Vorgang wie beschrieben ist ja der normale startvorgang. Der geht halt leider nicht.
TOP    
Beitrag 15.03.2021, 16:54 Uhr
pdvga
pdvga
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 30.01.2005
Beiträge: 26

1.
Wenn Du den Leuchttaster drückst, hörst Du dann ein Klappern im Schaltschrank, und geht die Lampe im Taster an?
Falls nichts klappert (Schütze ziehen an und fallen ab) fehlt Versorgungsspannung. Das kann viele Gründe haben. Ohne Messinstrument und elektrischen Kenntnissen kommst Du dann wahrscheinlich nicht weiter.

2.
Hat die Lampe im Taster schon mal geleuchtet?
Wenn nicht, solltest Du das Birnchen austauschen. Unbedingt prüfen was auf dem Glühlämpchen draufsteht. Es gibt Maschinen mit 110VAC und 24VDC Steuerspannung. Ersatz bekommst Du bei Kuhn-Industrietechnik Mitglied mtronik oder bei mmdwm.de und vielen anderen.
Falls die Lampe beim Einschalten aufleuchtet ist die Versorgungsspannung ok und es fehlt das Betriebsbereit der CNC.

mfg Helmut
btw: pdvga steht für PräsidentDesVereinsGegenAbkürzungen biggrin.gif
TOP    
Beitrag 15.03.2021, 16:57 Uhr
Didid23
Didid23
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 28.09.2019
Beiträge: 20

Lampe leuchtet und im Schaltschrank hört man auch ein " klackern" nur die Steuerung bleibt nicht an.
TOP    
Beitrag 15.03.2021, 17:13 Uhr
pdvga
pdvga
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 30.01.2005
Beiträge: 26

ZITAT(Didid23 @ 15.03.2021, 16:57 Uhr) *
Lampe leuchtet und im Schaltschrank hört man auch ein " klackern" nur die Steuerung bleibt nicht an.

Jetzt gehts ins Eingemachte. Damit die Selbsthaltung der Schütze funktioniert, muss nach dem Reset (Clear-Control) der CNC das Relais 19K1 (CNC Betriebsbereit) anziehen. Es sollte jemand an der Relaisplatine das 19K1 beobachten, während Du den Einschaltvorgang startest.
Falls das 19K1 anzieht, ist die CNC noch bb und es muss eine andere Ursache sein. Z.B. das Relais selbst.

mfg Helmut
btw: pdvga steht für PräsidentDesVereinsGegenAbkürzungen biggrin.gif
TOP    
Beitrag 15.03.2021, 17:25 Uhr
Didid23
Didid23
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 28.09.2019
Beiträge: 20

Oh gott.

Das wird interessant. Ich bin kein Elektriker. Ich weiß garnicht wie ich das überprüfen kann, denn die Maschine geht ja auch nur an wenn die Schaltschrank Tür geschlossen ist. Am besten so was schaut sich ein Profi an, aber woher nehmen. Ach neeee .

Aber ich bin begeistert mit welchen Einsatz ihr hilft.

Super, danke,
TOP    
Beitrag 15.03.2021, 17:36 Uhr
pdvga
pdvga
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 30.01.2005
Beiträge: 26

ZITAT(Didid23 @ 15.03.2021, 17:25 Uhr) *
Oh gott.

Das wird interessant. Ich bin kein Elektriker.


Wenn Du keine Elektrofachkraft bist, darfst Du an einem offenen Schaltschrank mit eingeschaltetem Hauptschalter nicht arbeiten. Die Sichtkontrolle ist noch ok, aber spätestens bei erforderlichen Messungen solltest Du einen Fachmann einsetzen.

Servicetechniker, die sich mit den Maschinen noch auskennen, findest Du z.B. bei mmdwm.de oder frag mal mtronik.

mfg Helmut
btw: pdvga steht für PräsidentDesVereinsGegenAbkürzungen biggrin.gif

Der Beitrag wurde von pdvga bearbeitet: 15.03.2021, 17:40 Uhr
TOP    
Beitrag 15.03.2021, 17:38 Uhr
Didid23
Didid23
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 28.09.2019
Beiträge: 20

Das stimmt. Da gehe ich auch nicht ran.
Danke noch mal

Gibt es eigentlich auch Techniker hier , die man kontaktieren könnte?
TOP    
Beitrag 15.03.2021, 17:45 Uhr
Didid23
Didid23
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 28.09.2019
Beiträge: 20

Habs überlesen mit den Techniker, sorry danke
TOP    
Beitrag 16.03.2021, 20:04 Uhr
Techniker96
Techniker96
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 18.09.2007
Beiträge: 96

Hallo, wo bist du denn ansässig?
Komme aus Hannover und repariere regelmäßig die MH Maschinen.
Grüße Marco
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: