525.565 aktive Mitglieder*
2.891 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
DMG MORI Forum

MAHO 600 / TNC 425 kein verfahren mehr möglich, Achsen lassen sich nicht mehr verfahren. Keine Referenzfahrt möglich

Beitrag 06.06.2020, 16:27 Uhr
janb81
janb81
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 06.06.2020
Beiträge: 1

Hallo zusammen,

ich habe hier schon diverse Sachen nachgelesen und mich dann jetzt mal registriert,
weil ich seit neuestem mit unserer Fräse ein Problem habe.

Es ist wie gesagt eine MAHO MH600E Bj. '96 mit Heidenhain TNC 425.

Die Maschine hat vor gut einer Woche auch noch gefräst. Nun habe ich die Maschine vor ein paar Tagen wieder eingeschaltet,
aber seitdem lassen die Achsen sich nicht mehr verfahren. Es kommt aber auch, abgesehen vom WZW, keine Fehlermeldung.
Der Wechsler braucht immer ein paar Minuten bis er ruhe gibt. Die Achsen reagieren leider nicht auf manuelles verfahren per
Richtungstasten noch startet die Referenzfahrt mit "Zyklus-Start".
Auf dem Display erscheint das Sternchen (*), das anzeigt das die Maschine beschäftigt ist, aber es passiert nichts weiter.
Weitere Fehlermeldungen gibt es auch nicht. Sobald ich die Kabinentüren schließe hört man noch wie die Antriebe freischalten.

Öl in der Bahnschmierung ist ausreichend vorhanden und auch der Druckschalter und der Schwimmerschalter funktionieren.
Wenn ich den Stecker von der Schmierung abziehen kommt dann auch die Meldung ("zu wenig Öl").

Bin da im Moment ziemlich ratlos.


Vielleicht hat ja jemand nen Tip für mich.

Grüße
Jan
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: