535.287 aktive Mitglieder*
1.543 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
DMG MORI Forum

MAHO 600E Datenübertragung Zeichnungsprogramm Speicher

Beitrag 09.01.2021, 17:40 Uhr
LaMaOrt
LaMaOrt
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 21.12.2020
Beiträge: 8

Hallo Liebe Community,
ich finde mich gerade etwas ein in meiner MAHO Maschine, Handbedienung ist soweit kein Problem Funktioniert alles Tadellos.
Jetz komme ich zu der eigentlichen Frage: Zeichne auf dem CondaCam Zeichenprogramm und kann hierbei auch die NC daten für die MAHO Steuerung ändern das dies Funktioniert soweit so gut. Übertragen will ich die ganzen Daten gerne mit dem EdytorNC was für mich fragen aufwirft. Nachdem ich auf der Steuerung DATA-IN eingebe und die Daten Versenden will kommen fehler wie 41/43/34. Habe schon die werte etwas abgeändert für die Übertragung usw... Verbindung ist soweit alles vorhanden nur ich bringe die daten nicht auf die Steuerung. Arbeitet evtl. Jemand mit dem EdytorNC und kann mir notwendige infos zur richtigen einstellung zukommen lassen?
Das Weitere Problem was fragen aufwirft ist das mir der speicher nur 33152 BYTES Freigibt, gibt es hierbei eine einstellungsmöglichkeit oder eine erweiterung des Speicherplatzes? Hier noch kurze Daten was die Maho Software Angibt
Software Version: 6410/405
Memory in USE: 11K
Memory Free: 32K
RAM Size: 96K
Drives: 4

Nutze das Ganze System nur als Hobby bzw. für kleinere Innerbetriebliche Aufträge wie Planfräsen. Deshalb will ich nicht unmengen an geld für Software ausgeben die dafür zu selten genutzt wird. Mit einschränkungen kann ich Leben.
Wäre für eure Hilfe Sehr Dankbar.
TOP    
Beitrag 09.01.2021, 23:07 Uhr
mtronik-kit
mtronik-kit
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 21.03.2005
Beiträge: 1.441

ZITAT(LaMaOrt @ 09.01.2021, 17:40 Uhr) *
Hallo Liebe Community,
ich finde mich gerade etwas ein in meiner MAHO Maschine, Handbedienung ist soweit kein Problem Funktioniert alles Tadellos.
Jetz komme ich zu der eigentlichen Frage: Zeichne auf dem CondaCam Zeichenprogramm und kann hierbei auch die NC daten für die MAHO Steuerung ändern das dies Funktioniert soweit so gut. Übertragen will ich die ganzen Daten gerne mit dem EdytorNC was für mich fragen aufwirft. Nachdem ich auf der Steuerung DATA-IN eingebe und die Daten Versenden will kommen fehler wie 41/43/34. Habe schon die werte etwas abgeändert für die Übertragung usw... Verbindung ist soweit alles vorhanden nur ich bringe die daten nicht auf die Steuerung. Arbeitet evtl. Jemand mit dem EdytorNC und kann mir notwendige infos zur richtigen einstellung zukommen lassen?
Das Weitere Problem was fragen aufwirft ist das mir der speicher nur 33152 BYTES Freigibt, gibt es hierbei eine einstellungsmöglichkeit oder eine erweiterung des Speicherplatzes? Hier noch kurze Daten was die Maho Software Angibt
Software Version: 6410/405
Memory in USE: 11K
Memory Free: 32K
RAM Size: 96K
Drives: 4

Nutze das Ganze System nur als Hobby bzw. für kleinere Innerbetriebliche Aufträge wie Planfräsen. Deshalb will ich nicht unmengen an geld für Software ausgeben die dafür zu selten genutzt wird. Mit einschränkungen kann ich Leben.
Wäre für eure Hilfe Sehr Dankbar.


Hallo,

welche Steuerung hast Du ? 432/10 oder 432/9

gruß mtronik


--------------------
TOP    
Beitrag 10.01.2021, 00:19 Uhr
LaMaOrt
LaMaOrt
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 21.12.2020
Beiträge: 8

Steuerung ist die 432/10 montiert Drehzahlen werden über Getriebe geschaltet
TOP    
Beitrag 10.01.2021, 12:12 Uhr
Murgs
Murgs
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 17.04.2008
Beiträge: 25

Hallo , für die Datenübertragung kannst du die Freeware NC-Link probieren: http://www.onecnc.com.au/nclink_free.exe
Damit funktioniert die Datenübertragung zur Maho definitiv. Ein Bekannter nutzt das für die Datenübertragung aus Condacam zu Maho
Einstellung findest du hier im Forum.
TOP    
Beitrag 11.01.2021, 08:01 Uhr
LaMaOrt
LaMaOrt
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 21.12.2020
Beiträge: 8

ZITAT(Murgs @ 10.01.2021, 11:12 Uhr) *
Hallo , für die Datenübertragung kannst du die Freeware NC-Link probieren: http://www.onecnc.com.au/nclink_free.exe
Damit funktioniert die Datenübertragung zur Maho definitiv. Ein Bekannter nutzt das für die Datenübertragung aus Condacam zu Maho
Einstellung findest du hier im Forum.


Servus,
erstmal Danke für die Info und das Programm, leider komm ich mit der NCLink Software nicht so zurecht da ich hierbei nicht weis wo man die werte Einstellt. Werte an sich habe ich schon im Forum gefunden, habe schon alles durchprobiert aber kann die databits timing usw einstellung nirgends finden, Hast du noch nähere Infos?
TOP    
Beitrag 12.01.2021, 15:34 Uhr
LaMaOrt
LaMaOrt
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 21.12.2020
Beiträge: 8

Servus,
also zur Info, Habe das Verbindungskabel 25P auf 9P neu angeklemmt war mit brücken usw versehen, Adapter 9Pol auf USB ist in ordnung.
Die Kabel sind neu angeklemmt, mittlerweile funktioniert die Datenübertragung von Steuerung zu PC, allerdings nicht anders herum, bekomme die Daten vom PC Nicht auf die Steuerung. Habe die daten mit dem DMG NC-Transfer von der steuerung bekommen. Habe schon einen eigenen G-Code mit Kurzer Programmierung Geschrieben 1x mit .PM Datei und 1x mit .NC Datei, Daten gehen nicht auf Steuerung, Konstanten wurden unter CM Datei gespeichert. Was kann das sein? Bekomme nur Fehler D34 Angezeigt. Probiert mit Übertragung %PM und %CM beides ohne erfolg
TOP    
Beitrag 12.01.2021, 16:25 Uhr
LaMaOrt
LaMaOrt
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 21.12.2020
Beiträge: 8

ZITAT(LaMaOrt @ 12.01.2021, 14:34 Uhr) *
Servus,
also zur Info, Habe das Verbindungskabel 25P auf 9P neu angeklemmt war mit brücken usw versehen, Adapter 9Pol auf USB ist in ordnung.
Die Kabel sind neu angeklemmt, mittlerweile funktioniert die Datenübertragung von Steuerung zu PC, allerdings nicht anders herum, bekomme die Daten vom PC Nicht auf die Steuerung. Habe die daten mit dem DMG NC-Transfer von der steuerung bekommen. Habe schon einen eigenen G-Code mit Kurzer Programmierung Geschrieben 1x mit .PM Datei und 1x mit .NC Datei, Daten gehen nicht auf Steuerung, Konstanten wurden unter CM Datei gespeichert. Was kann das sein? Bekomme nur Fehler D34 Angezeigt. Probiert mit Übertragung %PM und %CM beides ohne erfolg

Nochmals kleines Update:
Bekomme Fehler D42 =Baudrate Fehler. Konstanten Maschine: 786= 2400, 776 = 4800, 777 = 4800, 775= 1, 785= 1
Übertragung Mit DMG NC: Baudrate 2400, Paritätsbit: Keine, Datenbits: 7, Stopbits: 1, Flusskontrolle: Keine.
Kann mir hierbei jemand weiterhelfen? Konstanten der Maschine hätte ich als Texdatei zur verfügung
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: