499.476 aktive Mitglieder
6.519 Besucher online
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren
DMG MORI Forum

serielle Datenübertragung Deckel FP4NC mit Dialog 4, Kabelbelegung und NC Programmübertragung

Beitrag 20.03.2019, 22:29 Uhr
Lasi
Lasi
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 13.12.2018
Beiträge: 3

Hallo,
ich habe eine Deckel FP4NC mit Dialog 4 Steuerung. Habe mir ein serielles Kabel nach Vorlage gelötet ( Pinbelegung und Settings habe ich als *.PNG) angehangen.
Das Auslesen funktioniert einwandfrei jedoch habe ich es bis jetzt noch nicht geschafft ein Programm zur Dialog 4 zurück zu übertragen. Als Programm habe ich DMG_NC-Transfer benutzt aber es gehen auch diverse andere Programme.
In der Bedienungsanleitung steht verhältnismäßig wenig drin. Ich habe den Wahlschalter auf Position 14 ( Programm Ein- und Ausgabe) gestellt und dann nach Anleitung das angewählte Programm zum PC übertragen. Das Zurücklesen nach dem gleichen Schema (Serial IN) funktioniert jedoch nicht. Egal mit welchen Baudrate oder Parameter Settings. Gibt es jemand der mir hier einen Tip geben kann ob ich etwas falsch mache oder woran es liegen kann das es nicht funktioniert.

Gruß an Alle


https://de.industryarena.com/forum/style_im...e_types/pdf.gif
https://de.industryarena.com/forum/style_im.../attach_add.png


Angehängte Datei(en)
Angehängte Datei  Pinout_serielles_Kabel.pdf ( 19.09KB ) Anzahl der Downloads: 7
Angehängte Datei  Pinout_serielles_Kabel.png ( 92.54KB ) Anzahl der Downloads: 11
 
TOP    
Beitrag 22.03.2019, 07:30 Uhr
Cam-Dompteur
Cam-Dompteur
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 29.08.2014
Beiträge: 59

Hallo,

ich habe die Schalterstellungen nicht mehr so abrufbar, aber das sollte doch von 1 - 16 gehen. Ich habe nie an der Dialog4 gearbeitet. Bei den Vorgängersteuerungen Dialog 2 und 3 habe ich mir das so gemerkt, dass der Knopf sinnbildlich die Maschine ist. Wenn der Symbolpfeil zum Knopf zeigt ist das einlesen, wenn er vom Knopf weg zeigt ist das auslesen. Auf 10 sind die Parameter, dann kommt ein und auslesen auf Cassette und dann ein (14) und auslesen (15) (oder umgekehrt) über serielle Schnittstelle. Wie gesagt bin ich mir nicht sicher, ob das bei Dialog4 auch so ist.

Viel Erfolg
TOP    
Beitrag 24.03.2019, 15:09 Uhr
Kitzi
Kitzi
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 09.11.2012
Beiträge: 32

Hi,

an meiner FP5 NC mit Dialog 4 habe ich folgende Einstellungen an der Steuerung:
Baudrate 9600, Databits 7, Stopbits 2, Parity even, DNC off, Timeout1 3, Timeout 2 24, Rep-count 3
In deinem Übertragungsprogramm am PC natürlich genauso einstellen. (Ich benutze Cimco V6)

Als Datenkabel habe ich ein RS232 Kabel. Auf der Seite mit den vielen Pins einen Adapter mit glaube 2x männliche Seite dran. Auf der anderen mit den glaub 9 Polen, einen Adapter auf USB Schnittstelle.

Programm Anfang und Ende muss auch passen. Am Programmende immer ? und dann 0000

z.B.

N100 &%880

T1 R8.5 A L0 A

%
N102 (&%880/000350"BE)
N104 G0 Z100 S+2500
.
.
.
N238 G0 Z100
N240 M30
N242 ?
N244 0000

Hoffe ich konnte dir weiterhelfen.

Gruß,
Kitzi
TOP    
Beitrag 25.03.2019, 13:39 Uhr
Cam-Dompteur
Cam-Dompteur
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 29.08.2014
Beiträge: 59

Hallo Kitzi,

würdest du die Drehschalterpositionen von 12-15 nochmals erklären. Da du ja die D4 in Gebrauch hast, weißt du das am Besten.

LG
TOP    
Beitrag 26.03.2019, 19:48 Uhr
Kitzi
Kitzi
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 09.11.2012
Beiträge: 32

ich verwende eigentlich nur Betriebsart 14, eben zur Datenübertragung.

Betriebsart 15 ist der DNC Betrieb. Soweit ich weiß wird hier ein sehr großes Programm, blockweise in die Maschine geladen und gleichzeitig abgearbeitet. Sobald die Programmsätze abgearbeitet wurden, werden diese gelöscht. Hab ich aber noch nicht verwendet. Mir reichen meist die 256kB Speicherplatz der D4 für meine Programme aus.

zu Betriebsart 13 muss mich mal mein Maschinenhandbuch befragen...
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: