501.657 aktive Mitglieder
6.789 Besucher online
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren
DMG MORI Forum

Spanndruck -> Spannkraft: DMG CTX-Alpha-500 V6

Beitrag 15.03.2019, 10:57 Uhr
Maschinenneuling
Maschinenneuling
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 15.03.2019
Beiträge: 1

Hallo Liebe Community!

Ich hab da mal eine Frage.... und zwar Hab ich einen spanndruck von 20 bar an der Hauptspindel den ich an diesem Rädchen eingestellt habe. Jetzt wird mein Bauteil an einem dreibackenfutter eingespannt. Wieviel Spannkraft wird dann pro Spannbacke an das Bauteil übertragen?
Steh da auf dem Schlauch... ist es eine einfach Rechnung mit p=F/A mal 3 für jede spannbacke und als Fläche nehme ich die einspannlänge * spannbackenbreite ?
Schon mal vielen Dank! smile.gif
Grüße
TOP    
Beitrag 15.03.2019, 20:26 Uhr
Mücke
Mücke
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 05.02.2006
Beiträge: 59

Spanndruck >>> Axiale Spannkraft durch Spannzylinder bzw. Zugrohr >>> Kraftübersetzung durch Spannmittel von Axial- in Radialkraft

Das ganze durch 3 hättest du jetzt die Kraft pro Backe
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: