493.767 aktive Mitglieder
4.981 Besucher online
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren
DMG MORI Forum

Spindel verliert Öl, kommt es vom Werkzeugspanner

Beitrag 06.12.2018, 13:39 Uhr
Boesem
Boesem
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied.EN
Mitglied seit: 18.07.2007
Beiträge: 11

Aus der Spindel unserer DMU 50 5achs
tropft Hydrauliköl.
Nach 10 Stunden im Einsatz über Nacht
etwa 20ml.
Wir glauben das es da austritt, siehe Foto.
Vorratsbehälter für Hydrauliköl haben wir schon 2mal aufgefüllt.
Das ist doch nicht normal.
Was könnte da undicht defekt sein?

Angehängte Datei  20181008__101336.jpg ( 82.35KB ) Anzahl der Downloads: 47


Angehängte Datei  20181008__101154.jpg ( 109.45KB ) Anzahl der Downloads: 39


--------------------
MB
TOP    
Beitrag 06.12.2018, 15:50 Uhr
Voigt_20
Voigt_20
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied.DE
Mitglied seit: 13.09.2017
Beiträge: 9

ZITAT(Boesem @ 06.12.2018, 13:39 Uhr) *
Aus der Spindel unserer DMU 50 5achs
tropft Hydrauliköl.
Nach 10 Stunden im Einsatz über Nacht
etwa 20ml.
Wir glauben das es da austritt, siehe Foto.
Vorratsbehälter für Hydrauliköl haben wir schon 2mal aufgefüllt.
Das ist doch nicht normal.
Was könnte da undicht defekt sein?

Angehängte Datei  20181008__101336.jpg ( 82.35KB ) Anzahl der Downloads: 47


Angehängte Datei  20181008__101154.jpg ( 109.45KB ) Anzahl der Downloads: 39



Hallo Entweder das Schauglas beim Ausgleichsgefäss hat einen Riss, oder ein Dichtungsring im Druckkraftverstärker (Booster) hat ein Leck. Habt Ihr beobachtet dass ob der Oelstand im Ausgleichsgefäss abnimmt?

Gruss aus der Schweiz
TOP    
Beitrag 06.12.2018, 16:13 Uhr
Boesem
Boesem
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied.EN
Mitglied seit: 18.07.2007
Beiträge: 11

ZITAT(Voigt_20 @ 06.12.2018, 16:50 Uhr) *
Hallo Entweder das Schauglas beim Ausgleichsgefäss hat einen Riss, oder ein Dichtungsring im Druckkraftverstärker (Booster) hat ein Leck. Habt Ihr beobachtet dass ob der Oelstand im Ausgleichsgefäss abnimmt?

Gruss aus der Schweiz


Vor kurzem war unser Ausgleichsbehälter hinten rechts an der Maschine rechts neben dem Bettbahnfett fast leer.
Wir haben es nicht bemerkt da ist kein Schauglas
sondern ein versteckter Ölmessstab.
DMU 50 Bj.2008

Gruß aus Sachsen


--------------------
MB
TOP    
Beitrag 06.12.2018, 16:50 Uhr
Micha1405
Micha1405
Level 6 = IndustryArena-Doktor
******
Gruppe: Mitglied.EN
Mitglied seit: 14.07.2008
Beiträge: 909

Hallo
20ml pro Schicht ist jetzt kein Beinbruch und auch kein Grund zur Panik. Da ist halt irgendwo eine Dichtung hinüber. Vermutlich im inneren der Spindel. Aber das ist nur was für Spezialisten, da solltet ihr die Finger von lassen. Bei der geringen Menge könnt ihr euch in Ruhe um einen Servicepartner kümmern.
Gruß
Michael
TOP    

Antworten ist nur für Mitglieder möglich, bitte anmelden oder registrieren.



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: