534.860 aktive Mitglieder*
2.655 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
DMG MORI Forum

Umsetzung einer DMU100P duoBlock, Umsetzung einer DMU100P duoBlock, einmessen!?

Beitrag 09.12.2020, 07:24 Uhr
Rostocker27
Rostocker27
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 09.12.2020
Beiträge: 3

Hallo Zusammen,

bei uns wird nun die DMG 100P duoBlock umgestzt.

Alle Medien wurden abgeklemmt, mit Hydraulikpumper auf Elefantenrollen gestetzt und ein paar Meter weiter wieder abgesetzt.

Beim Ausschalten drückten wir Notaus und fuhren die Spindel auf den Tisch und klemmten sie leicht mit einem Holzstück.

Die Frage ist nun, muss die Maschine von DMG neu eingemessen werden oder reicht der Zyklus 389 3D quickSet?
Gibt es noch andere Möglichkeiten und wie würded ihr vorgehen?


Vielen Dank im Voraus.

Nico
TOP    
Beitrag 09.12.2020, 18:07 Uhr
maximus6666
maximus6666
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 10.07.2009
Beiträge: 88

Servas Rostocker27,

ich bin zwar kein Profi aber einige Maschinen habe ich auch schon versetzt....
Ich kenne mich zwar mit deinen Babys nich aus aber ich würd ganz stumpf wie folgt um gehen.
klar wie du schon gesagt hast z achse sichern und alles stumm schalten.
Maschine an einem anderen Punkt wieder absetzen und mit Maschinenwagen neu ausrichten.... als ab und zu MACHER ne Sch*** arbeit dabei ist nicht unbedingt wichtig dass
deine Wage genau kalibriert ist...solange die wage immer das selbe anzeigt wenn man sie um 180° am Tisch anschlägt.
Wenn alles passt trotzdem Taster und Laser wenn vorhanden neu Kalibrieren. Und natürlich wenn alles neu Kalibriert ist deine Werkzeuge neu vermessen.

Techniker würde meines Wissens auch nichts anderes machen außer die Maschine ins Wasser zu bringen wink.gif
TOP    
Beitrag 09.12.2020, 18:12 Uhr
maximus6666
maximus6666
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 10.07.2009
Beiträge: 88

achja und natürlich dein Zyklus 389 3D quickSet ausführen...ist warscheinlich nichts anderes als kinematic opt von HH
TOP    
Beitrag 11.12.2020, 09:37 Uhr
Rostocker27
Rostocker27
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 09.12.2020
Beiträge: 3

Danke für die Antwort, ich werde nächste Woche berichten wie es lief.
TOP    
Beitrag 17.12.2020, 06:54 Uhr
Rostocker27
Rostocker27
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 09.12.2020
Beiträge: 3

In Waage legen hat ausgereicht, die Maschine fuhr die selben Werte auch ohne neue Kalibrierung von Taster an. Danke nochmal!
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: