502.724 aktive Mitglieder
4.207 Besucher online
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren
DMG MORI Forum

Winkelberechnung an einer DMU50 EVo

Beitrag 05.12.2003, 21:51 Uhr
elli969
elli969
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 22.08.2002
Beiträge: 111

Moin zusammen .
habe da mal eine frage . Ich arbeite an einer DMU 50 EVo mit einer TNC430 Steuerung .
jetzt zu meinen problem ! ich möchte ein parameter programm erstellen und brauche dazu die formel um die winkel an dem schwenkdrehtisch der DMU zu berechnen !
kennt einer die formel oder kann mir einer von euch helfen ?
Gruß Olaf
sauer.gif


--------------------
Der mit dem SMART tanzt !
TOP    
Beitrag 05.12.2003, 22:03 Uhr
Hai
Hai
Level 3 = IndustryArena-Techniker
***
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 11.01.2003
Beiträge: 282

Hallo!

Ich bin wir nicht ganz sicher was Du meinst.



Ich denke mal Du möchtest ein Winkel von z.B. 45 Grad fräsen, und möchtest jetzt wissen welcher Wert die B und die C-Achse dazu haben müssen um dies zu erreichen.

Ja?????

Wenn ja dann mach das doch über den Cyclus 19.
Dort gibst du dein Winkel und die Achse ein, und B und C errechnet die Steuerung für Dich.


MfG Hai


--------------------
TOP    
Beitrag 06.12.2003, 14:45 Uhr
elli969
elli969
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 22.08.2002
Beiträge: 111

das mit dem cycle 19 ist schon bekannt !aber wenn man mit cycle 19 immer nur um 1grad verdeht und gleichzeitig in 5 achsen kleine schritte fährt und das ganze so ca. 45 mal machste das nur so ca. 2 teile und der rechner hat sich zum schlafen gelekt weil er voll überlastet ist !ich möchte das schon im M128 optin machen und dazu brauche ich die formel wie der tisch sich dreht !
Gruß Olaf
sad.gif


--------------------
Der mit dem SMART tanzt !
TOP    
Beitrag 06.12.2003, 14:54 Uhr
Hai
Hai
Level 3 = IndustryArena-Techniker
***
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 11.01.2003
Beiträge: 282

Hallo!

Ich kann Dir nicht ganz folgen.


Wenn du mit dem Cycl.19 arbeitest rechnet Dir die Steuerung alle werte für die b und die C achse selber aus.


Wenn Du diese Werte über eine Formel errechnen möchtest ist die Arbeit(rechenleistung) doch eigentlich die selbe.


So oder So muß die Steuerung die Werte ausrechnen.

Oder sehe ich da was falsch?


Du hast aber noch die Möglichkeit im Cycl.19 mit Parametern zu arbeiten!



MfG Hai


--------------------
TOP    
Beitrag 06.12.2003, 15:02 Uhr
elli969
elli969
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 22.08.2002
Beiträge: 111

also , die rechner leistung is nicht ganz die gleich von cycle 19 und M128
weil beim cycle 19 der NP mit verschoben wird und das den rechner zihmlich stapazirt !
bei M128 bleibt der NP da wo du ihn hingesetzt hast und du mußt nur eine kleine NP verschibung machen und das bringt den rechner nicht zum absturtz !
Gruß Olaf


--------------------
Der mit dem SMART tanzt !
TOP    
Beitrag 06.12.2003, 15:14 Uhr
Hai
Hai
Level 3 = IndustryArena-Techniker
***
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 11.01.2003
Beiträge: 282

Hallo!


O.K.

Ich habe noch mal nachgesehen wie wie das machen.

Nur damit wie nicht aneinander vorbei reden.

Wir schreiben: Cycl.19 A0 B90 C0 ist nur ein Beispiel
Cycl19.1


Zum ausführen schreiben wir: L C+Q122 B+Q121 R0 F9999 M126
und nun dreht sich der Tisch.



MfG Hai


Ich stehe nur selten an der Steuerung, kann aber sagen das sie nicht lange dafür rechnet.

Sicherheitspos. anfahren->drehen->neuen Startpunkt anfahren
das alles läuft ohne Zeitverlust oder Rechenzeit wie man sie bei 3D Programmen merkt.






--------------------
TOP    
Beitrag 06.12.2003, 17:20 Uhr
elli969
elli969
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 22.08.2002
Beiträge: 111

da hast du recht HAI ! cycle 19 A30 B0 C180 ; LBQ121 CQ122 Fmax und der fährt auf die angegebene position !
Aber jetzt mache mal das ganze wen du eine nute über einen radius schlagen willst !
entweder spannst du das teil hochkannt auf oder du gehst hin machst einen zeichnung in ein cad/cam programm lässt den PP drüberlaufen und liest das programm in die steuerung ein !
Da ich beides aber nicht zur ferfügunghabe und die nute immer die selbe ist nur mit unterschidlichen radien wollte ich mir ein kleines parameter programm schreiben in dem er sich die winkel für die tischverdrehung ausrechnet und die verschibung des NP um so ein 3Dsimultan bewegung zu erzeugen !
also bräuchte ich schon die formel zur berechnung der winkel für den tisch !
Gruß Olaf
smile.gif


--------------------
Der mit dem SMART tanzt !
TOP    
Beitrag 22.12.2003, 09:51 Uhr
wichtelchen
wichtelchen
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 25.06.2003
Beiträge: 6

Hast du schon eine Lösung?

Kommt ziemlich schwierig. Du brauchst für Kopf und Tisch jedenfalls getrennte Formeln. Ich habe hier was für das Schwenken der 45° Achse. Der Tisch dazu ist noch eine Stufe schwieriger. Also

sinuswert(W/2)
---------------------- = (sinuswert E) *2
sinuswert 45°

W = Bearbeitungswinkel
E = halber Einstellwert für Schwenkachse

deshalb zum Schluß nochmal *2

ob du damit was anfangen kannst?

Für den Tisch muß man wahrscheinlich die 45° durch den halben Schwenkwinkel (also E) ersetzen. Hab ich aber nicht getestet!!!!

Das Wichtelchen
TOP    
Beitrag 22.12.2003, 14:08 Uhr
elli969
elli969
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 22.08.2002
Beiträge: 111

@ Wichtelchen
jup , der eine teil passt !is die B achse !
nur bei der C achse habe ich da noch das problem !
so wie du das beschrieben hast passt das nicht !
so , habs !
Danach is dann


sinuswert(W/2)
---------------------- = (arcsinuswert E) *2
sinuswert 45°


tg (W/2) =(arcsin F)

W=einstellwinkel
E=1/2 einstellwinkel B achse
F=einstellwinkel C achse +90 grad bzw. - 90 grad je nach dem für welche seite !

ich danke euch für eure hilfe ! bringt mich ein ganzes stück weiter
Ich wünsche euch noch ein frohes weinachtsfest 2003 und einen guten rutsch ins jahr 2004 !
Gruß Olaf
danke.gif


--------------------
Der mit dem SMART tanzt !
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: