515.262 aktive Mitglieder
5.496 Besucher online
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
DMG MORI

Kontakt

DMG MORI Global Marketing GmbH
Walter-Gropius-Straße 7
80807 München
Deutschland
+49 (0) 89 / 24 88 359 00
+49 (0) 89 / 24 88 359 02

Routenplaner

Routenplaner

CTX beta 1250 TC (Referenz-Nr. 071387)

Preis auf Anfrage


  • Referenznummer 071387
    Baujahr 2017
    Betriebsstunden keine Angabe
  • Metallbearbeitungsmaschinen
  • Bearbeitungszentren
  • Bearbeitungszentren (Universal)
  • DMG MORI
  • Siemens

  • Allgemein
    - Kreuzschlitten oben mit Dreh-/Fräs- spindel als Motorspindel, mit hydraulischer Klemmung beim Drehen Aufnahme HSK-63A DIN 69893 - Y-Achse ± 125 mm - B-Achse ±120° mit mit Torquemotor - Werkzeug-Scheibenmagazin 1 x 24fach - absolute, direkte Wegmesssysteme in X-, Y- und Z1-Achse - Kühlmittelpumpe 12 bar; 23 l/min - Kühlsystem für Spindelmotore, Motor Flanschen, Dreh-Frässpindel, B-Achs-Torquemotor; Steuerung: CELOS mit Siemens 840D sl Operate
    Arbeitsbereich
    Umlaufdurchmesser ü. Bett 500 mm
    Drehdurchmesser 500 mm
    Max. Drehlänge 1200 mm
    Stangendurchmesser max. 65 mm
    Hauptantrieb 1
    Antriebsleistung (100% ED) 25 kW
    Antriebsleistung (40% ED) 34 kW
    Drehzahlbereich von - bis - 5000 U/min
    Drehmoment (100% ED) 280 Nm
    Max. Drehmoment (40% ED) 380 Nm
    Drehzahl der C-Achse -200 U/min
    Drehmoment der C-Achse (Haltemoment) 280 Nm
    Drehspindel (links)
    Spindelkopf Flachflansch
    Spindelkopfgrösse 170h5 mm
    Spindelbohrung 87 mm
    Spindeldurchmesser im vorderen Lager 130 mm
    Dreh-Frässpindel
    Werkzeugaufnahme HSK-63A DIN 69893
    Spindeldrehzahl: -12000 U/min
    Antriebsleistung (100% ED) 19 kW
    Antriebsleistung (40% ED) 22 kW
    Drehmoment (100% ED) 85 Nm
    Drehmoment (40% ED) 100 Nm
    Haltemoment, arretiert 850 Nm
    Platzbedarf/Gewicht
    Aufstellmaße ca. (Breite x Tiefe x Höhe) 5,86 x 2,07 x 2,3 m
    Gewicht ca. 12000 Kg

  • 5-Achsen Simultanbearbeitung 5-Achsen Simultanbearbeitung, Bearbeitung an der Kontur
    Technologiezyklus alternierende Drehzahl Technologiezyklus zur Anwendung einer alternierenden Drehzahl für schwingungs- kritische Aufspannungen (Nur in Verbindung mit Siemens Steuerung)
    Werkzeugüberwachung Artis Werkzeug-Überwachungsystem Fa. Artis, Typ CTM,
    Hauptspindel ISM 102 Hauptspindel als integrierter Spindelmotor ISM 102 -Antriebsleistung 28/37 kW (100/40% ED) -Drehmoment 600/700 Nm (100/40% ED) -Drehzahlbereich 20-4000 min-¹ -Teilhohlspanneinrichtung (hydr.) -Zugrohrinnendurchmesser 104x848 mm tief -C-Achse und Spind
    Futterspüleinrichtung, Hauptspindel Futterspüleinrichtung an der Hauptspindel, außen
    Futterspüleinrichtung, Gegenspindel Futterspüleinrichtung an der Gegenspindel, außen
    Differenzdruckspannung f. H-Spdl Differenzdruckspannung für Hauptspindel
    Differenzdruckspannung f. G-Spdl Differenzdruckspannung für Gegenspindel
    Paket Stangenbearbeitung ø 104 mm Paket Stangenbearbeitung ø 104 mm bestehend aus: - Werkstück-Abholeinrichtung, mit Förderband nach links fördernd für Teile bis Ø 102 x 200 mm lang, max. Werkstückgewicht 6 kg - Hydraulische Hohlspanneinrichtung, Zugkraft 110 kN bei P max 4
    Gegenspindel ISM 76 synchron, C-Achse Gegenspindel als integrierter Spindelmotor ISM 76 synchron (anstatt Reitstock) - Antriebsleistung (100%-40% ED) 25/32 kW - Teilhohlspanneinrichtung, hydraulisch Zugrohrdurchmesser 67 mm - C-Achse und Spindelbremse (hydr.) - Unterschlitten (Z3), AC-Ser
    Kühlmittel 8/20/80 bar, 980 l, Bandfilter, Kühler Hochdruck-Kühlmitteleinrichtung 8/20/80 bar mit Eintauchkühler bestehend aus - Kühlmittelbehälter 980 l - 8 bar/20 l/min, 20 bar/40 l/min, 80 bar/11 l/min für Dreh-Frässpindel über M-Funktion anwählbar mit Zuführung durch die Dreh-/Fräss
    Scharnierbandspäneförderer CTX beta Scharnierbandspäneförderer inkl. Kühlmitteltank und Kühl mittelpumpe, 6 bar/20L/min
    Mechanischer Oelnebelabscheider 1100m³/h Mechanischer Oelnebelabscheider 1100 m³/h mit Verschmutzungsanzeige, Filterklasse H13
    Werkstück-Inprozess-Messeinrichtung. Fa. Renishaw Werkstück-Inprozess-Messeinrichtung Fa. Renishaw mit Schaltmesskopf einwechselbar in die Dreh-/Frässpindel Schaltmesskopf-Aufnahme mit Taster-Einsatz mit Antenne zur Funkübertragung, Kundenspezifische Meßzyklen sind nicht enthalten
    Wkz.-Aufnahme Capto C6, anstelle HSK-63A Dreh-/Frässpindel und Werkzeugmagazin mit Werkzeugaufnahme Capto C6 (Sandvik)
    Kettenmagazin für 80 Werkzeuge Capto C6 Werkzeug-Kettenmagazin 80fach, anstatt Werkzeug-Scheibenmagazin 24fach, Werkzeugaufnahme Capto C6
    Autom.Schiebehaube, elektr. Automatische Schiebehaubenbetätigung, elektrisch (Hinweis: Option B-L7250, automatische Ladeluke ist nicht möglich)
    Werkzeugkontrollsystem Fa.RENISHAW Werkzeugkontrollsystem Fa. Renishaw angeordnet über den Spindel-Achse bestehend aus: - Laserkontrollsystem NC4 einschließlich Mess- und Kalibriernsoftware zum Messen von Längen und Durchmesser der Bohr- und Fräswerkzeuge, Einzelschneiden; - Messtaster
    MPC - Machine Protection Control MPC 1.0 - Machine Protection Control Maschinenschutz durch Schnellabschaltung der Frässpindel Abschaltung < 0,01 s - nur bei TC Maschine mit compactMASTER® - nur Maschinen mit CELOS® mit Siemens-Steuerung
    Kz-Stg.Lademag. IRCO ILS-MUK 100/16 Kurzstangen-Lademagazin, Fa. IRCO ILS-MUK 100/16 incl. 3 Schubstangen Ø10, Ø18, Ø27 mm max. Stangen- Ø 100 mm (abhängig vom Hohlspannzylinder der Maschine) Beladung von vorn Verschiebung nach vorn Beladefläche 600 mm x 1650 mm max. Zuladung 400 kg,
    Elektrische Schnittstelle für 6-Achsen-Roboter Elektrische Schnittstelle für 6-Achsen-Roboter
    Scheibenreinigung der Sicherheitsscheibe Scheibenreinigung der Sicherheits- scheibe der Arbeitsraumtür mit Druckluft (Hinweis: Der Einsatz von Kühlmittel kann die Sicht auf das Werkstück bei der Bearbeitung / Einfahren beeinträchtigen)
    Pakete für erhöhte Umgebungstemperaturen Paket für erhöhte Umgebungs- temperaturen bestehend aus Schaltschrankkühlaggregat (bis 40º)
    Sonderausstattung Spanndruck in NC programmierbar Programm - Hauptspindel Spanndruck in NC programmierbar programmierbar - Gegenspindel Erweitertes Profibus I / F für Stangenlader System TOPlus Futter Größe 100 Kombi-Rückzug mit kundenspezifischem Zugrohradapter Ce
    Sonderausstattung Monteq Wechselsystem 10681/0001 bis Wechselzeit verkürzen Schunk 2 Backenfutter inkl. Anschluss Elemente Pneumatische Wechselvorrichtung PPTOP 100 für TOPlus-System im Pistolengriff-Stil TOP100 TOPlus Spannkopf Größe 100 (Spannzange) gezahnter Spann
    Sonderausstattung Multi-Gewindezyklus Zyklus zur Erstellung eines lageorientierten Gewindes mit freien Konturen, Steigungen und Gängen, z.B. für große Bewegungs- oder Sondergewinde. Gezielte Überschneidungen des Gewindes mit Querbohrungen, z. B. Umlenksystem bei Kugelg

Anfrage senden

Weitere Maschinen von DMG MORI Global Marketing GmbH