545.475 aktive Mitglieder*
2.393 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
Dormer Pramet News

Simply Reliable

Verbesserte Qualität beim Fräsen - M8330

Ihre hohe Belastbarkeit stellt die neue Sorte vor allem bei Schruppanwendungen selbst unter ungünstigen Bedingungen unter Beweis. Die damit ausgerüsteten Wendeschneidplatten-Werkzeuge sind äußerst zuverlässig und bieten vielseitige Optionen bei der Stahl- und Guss-Bearbeitung mit oder ohne Kühlschmiermittel. Auch bei der Zerspanung von Edelstahl, Superlegierungen und gehärteten Stählen erreicht der neue Schneidstoff überzeugende Standzeiten.

 

Dormer Pramet ersetzt mit der PVD beschichteten Sorte M8330 den bisherigen Schneidstoff 8230. Die innovative PVD-Beschichtung ist äußerst beständig gegen thermische Rissbildung, weist eine verbesserte Zähigkeit und höhere Schlagfestigkeit auf und sorgt so für längere Standzeiten und mehr Produktivität in der Fertigung.

 

Neue WSP-Serie für Kopierfräser

Mit der Schneidsorte M8330 bringt Dormer Pramet zudem eine neue Wendeschneidplattenserie auf den Markt: Die RCMT10-Wendeschneidplatten kennzeichnen hohe Zahnvorschübe mit Schnitttiefen von bis zu 5 mm, sodass die Zerspanungsrate steigt. Die Wendeschneidplatte ist in drei Geometrien an Lager, um die Bearbeitung einer Vielzahl von Materialien zu unterstützen: Geometrie F für rostfreie Stähle, Superlegierungen und kohlenstoffarme Stähle; Geometrie M für Stähle und rostfreie Stähle; Geometrie R für Gusseisen und gehärtete Werkstoffe.

 

Um diese WSP-Erweiterung auch werkzeugseitig zu unterstützen, hat Dormer Pramet seine aktuelle Produktreihe von vielseitigen SRC-Kopierfräsern weiter ausgebaut. Die neuen SRC10-Fräser mit kleinem Durchmesser in den Größen von 25-66 mm sind für eine Vielzahl von Werkzeugtypen erhältlich, einschließlich Schaft-, Einschraub- und Aufsteckfräser. Aufgrund ihres zweifachen negativen Designs bieten sie eine stabile Schneidwirkung auch beim Schruppen, und eignen sich für eine Vielzahl von Zerspanungsaufgaben, einschließlich Planfräsen, Schraubenlinieninterpolation, Einwärtskopieren (Ramping), Tauchfräsen und High-Feed-Fräsen. Alle SRC10-Fräser verfügen über eine innere Kühlmittelzufuhr, eine hohe Anzahl von Zähnen und ein entsprechendes Plattensitzdesign, das eine maximale Unterstützung für die WSP mit acht Facetten bietet. Alle SRC10-Fräser verfügen über eine Innenkühlung. Die hohe Zähnezahl sorgt für einen Produktivitätsschub beim Fräsen und der Plattensitz für maximalen Halt der Wendeschneidplatten mit acht Auflageflächen. 

 

Die aktuelle Pramet-Broschüre, mit den im November lancierten Produkten, kann ab sofort als PDF-Version unter www.dormerpramet.com heruntergeladen werden.

Mehr zu Dormer Pramet wie auch Anwendungsbeispiele auf YouTube unter: www.youtube.com/dormerpramet

Verantwortlich für den Inhalt dieser Pressemitteilung: Dormer Pramet

Kontakt

Dormer Pramet
Am Weichselgarten 34
D-91058 Erlangen
Deutschland
+49 (0)9131 933087-0
+49 (0)9131 933087-42

Routenplaner

Routenplaner