506.090 aktive Mitglieder
3.949 Besucher online
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren
ESPRIT CAM System Forum

Driving automation in manufacturing

Programmieren von Drehzentren, CNC_Programmierung mit Esprit

Beitrag 26.08.2002, 19:47 Uhr
CNC_Peter
CNC_Peter
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 26.08.2002
Beiträge: 76

Wer programmiert CNC-Drehmaschinen und mehrachsige Drehzentren mit Esprit.
Suche Erfahrungsaustausch auch in Makroerstellung und Add-in Entwicklung

Freue mich über jede Zuschrift

Gruss  Peter


--------------------
Der Weg ist das Ziel , auch wenn er manchmal steinig ist
TOP    
Beitrag 27.08.2002, 07:44 Uhr
jheusler
jheusler
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 28.03.2002
Beiträge: 430

Hallo, Peter.
Wenn Du Hilfe brauchst im schreiben von Makros und AddIns bist Du bei uns genau richtig.
Wir sind Händler von ESPRIT und haben schon viele Makros und AddIns geschrieben : www.heps.de Schau mal nach, dort unter Download findest Du einige wenige Beispiele.
Mail doch einfach : jheusler@heps.de oder ruf an. Nummer steht auf der Homepage.
Was für Hilfe brauchst Du denn ?
Schulung tageweise oder einfach nur Beantwortung einiger Fragen ?
Stell doch einfach Deine Fragen per Mail. Sicher kann ich Dir helfen.
Drehmaschinen machen bei uns ungefähr die Hälfte aus.
Gruß, Jörg.


--------------------
TOP    
Beitrag 13.03.2003, 23:45 Uhr
audi
audi
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 26.02.2002
Beiträge: 1.004

Hallo CNC-Peter,
freut mich einen Forum-aktiven Espritanwender kennenzulernen.
Aus Deinen Beitägen entnehme ich das Du bereits einen höheren fachlichen Level hast, da für Dich Makros ein Thema sind.
Es würde mich interressieren welche Steuerungen Ihr im Fräsbereich habt?

Könnt ihr alle Steuerungs-Zyklen von Esprit ausgeben?

Legt ihr Wert auf Unterprogrammtechnik?

Wie klappt das mir der vierten Achse im Simultanbetrieb?

Müsst Ihr bei den Programmen noch etwas zusätzlich editieren?
Viele Fragen ich weiß!

Grüße
audi
TOP    
Beitrag 14.03.2003, 14:22 Uhr
erwin
erwin
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 24.01.2003
Beiträge: 46

Ich habe auch eine Frage an die ESPRIT-Dreher

Die wenigsten werden eine Drehbank mit Gegenspindel programmieren, daher möchte ich gerne wissen wie man in ESPRIT einen Drehteil umdreht (um den Bereich der vorher im Futter gespannt war fertigzubearbeiten). Besser in einer Datei oder eine eigene für jede Aufspannung.

Wie kommt man in der zweiten Auspannung zur richtigen Rohteilkontur (Rohteil von Aufspannung 1 minus Bearbeitung der 1.Aufspannung), eine automatische Materialentfernung (wie zb in Mastercam) habe ich nicht gefunden

Erwin
TOP    
Beitrag 14.03.2003, 18:21 Uhr
jheusler
jheusler
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 28.03.2002
Beiträge: 430

Hallo, Erwin.
Am besten programmierst Du jede Aufspannung einzeln, dann hast Du auch entsprechende Verwaltung und Einrichteblätter und ÜBersicht etc.
Oder Du hast wirklick Ordnung in Deiner Datei und arbeitest mit Layern etc. Dann kannst Du ruhig beide Aufspannungen in einer Datei erzeugen.
Ist Geschmackssache. Meine Kunden arbeiten teils so, teils so.
Um die bearbeitete Kontur der 1. Aufspannung in der zweiten Aufspannung zu haben, kannst Du entweder Deine Fertigteilgeometrie nach der ersten Bearbeitung speichern und dann für die zweite Datei (2. Aufspannung) laden und in den Maschineneinstellung als Rohteil für die zweite Aufspannung festlegen oder, wenn Du alles in einer Datei machst, einfach Deine Fertigteilgeometrie umdrehen und dann als Rohteil nehmen.
Hier zwei Bilder:


user posted image
user posted image

Gruß, Jörg


--------------------
TOP    
Beitrag 14.03.2003, 18:23 Uhr
jheusler
jheusler
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 28.03.2002
Beiträge: 430

Ooops.
Die Bilder sind aber groß geworden.
Aber bevor ich die jetzt ändere, lasse ich das einfach so.
Hilft Dir das weiter ?
Wenn nicht, mail mir : jheusler@heps.de

Gruß, Jörg


--------------------
TOP    
Beitrag 15.03.2003, 10:08 Uhr
erwin
erwin
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 24.01.2003
Beiträge: 46

Hallo Jörg !

Wie funktioniert "Fertigteilgeometrie nach der ersten Bearbeitung speichern" genau
(hab ich nicht zusammengebracht) ?

danke im voraus

erwin
TOP    
Beitrag 15.03.2003, 15:07 Uhr
jheusler
jheusler
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 28.03.2002
Beiträge: 430

Hallo, Erwin.
Die Fertigteilgeometrie für die erste Aufspannung erzeugst Du ja über die Features.
Dies ist im ersten Bild das Feature, welches für die SChruppbearbeitung genutzt wird.
Davon machst Du einfach über "Bearbeiten-Kopieren" eine Kopie, indem Du es um eine Parallele zu Y-Achse (bzw. X-Achse) symmetrierst (gibt es dieses Wort ? Egal.). Die Parallele ist genau die Hälfte der Länge Deines Teiles, also wenn Dein Teil 60 lang ist, erzeugst Du ein Gerade im Abstand 30 parallel zur Y-Achse (bzw. X-Achse).
Um diese Achse kopierst Du Dein Teil durch Symmetrie-Geometrie. Achte darauf, daß Du vorher einen anderen Layer aktiviert hast (macht die Verwaltung der 1. und 2. Aufspannung einfacher).
Damit hast Du eine Kopie der Fertiggeometrie der ersten Aufspannung.
In der zweiten Aufspannung gibst Du dann dieses Feature als Rohteil durch Rotation an und fertig ist Dein Rohteil für die zweite Aufspannung, welches dem Fertigteil der ersten Aufspannung entspricht.
Wenn Dir das noch nicht ganz klar ist, mail mir unter jheusler@heps.de, dann mache ich Dir eine kurze PDF-Datei mit Beschreibung und Bildern.
Jörg


--------------------
TOP    
Beitrag 15.03.2003, 15:27 Uhr
erwin
erwin
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 24.01.2003
Beiträge: 46

Hallo Jörg

Danke für die Hilfe


Erwin
TOP    
Beitrag 15.03.2003, 15:35 Uhr
jheusler
jheusler
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 28.03.2002
Beiträge: 430

Keine Ursache. Immer gerne.
Jörg


--------------------
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: