506.091 aktive Mitglieder
3.897 Besucher online
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren
ESPRIT CAM System Forum

Driving automation in manufacturing

Werkstatt-Papiere aus Esprit, Wie generiert man Einrichteblätter im Es

Beitrag 04.09.2002, 13:53 Uhr
CNC_Peter
CNC_Peter
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 26.08.2002
Beiträge: 76

Wer hat Erfahrung mit der Generierung von Einrichteblättern im Esprit.
HTML oder Exel  ;
wie kann ich von Excel auf Esprit zugreifen ??

Gruss Peter


--------------------
Der Weg ist das Ziel , auch wenn er manchmal steinig ist
TOP    
Beitrag 05.09.2002, 09:52 Uhr
jheusler
jheusler
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 28.03.2002
Beiträge: 430

Hallo, CNC_Peter.
von Excel auf ESPRIT zugreifen ist eigentlich ganz einfach, wenn Du einen Verweis in VB hast.
Dort deklarierst Du einfach ESPRIT als application (DIM myesp as ESPRIT.APPLICATION), oder ähnlich.
Was genau möchtest Du denn machen ?
Im ESPRIT ist das generieren von Einrichteblättern übrigens schon enthalten, auch über Excel.
Geh im ESPRIT auf Datei-Werkstattpapiere. Dann wird über einen speziellen PP eine Datei erzeugt, die im Excel über die Autoload-Funktion geladen und formatiert wird.
Wir haben auch schon Änderungen an den Einrichteblättern vorgenommen und andere Dinge in dieser Richtung gemacht.
Mail doch einfach mal, was Du machen möchtest.
Gruß, Jörg.


--------------------
TOP    
Beitrag 23.11.2002, 11:42 Uhr
Udo
Udo
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 22.03.2002
Beiträge: 117

@CNC_Peter,

Damit hier nicht der Eindruck entsteht Werkstattpapiere gibts in ESPRIT NUR über VB/VBA und Programmierung ! Gott-sei-Dank NICHT!
Denn 99% der NC-Programmierer sind KEINE Softwareentwickler (gehöre auch ich dazu!).

ESPRIT selbst bietet hierfür einige Möglichkeiten.
Bereits in jedem ESPRIT enthalten ist das Standard-Werkstattblatt welches die wichtigsten Information zur Fertigung ausgibt, und dieses ist auf Knopfdruck verfügbar. Wer dazu noch weitere Infos mit ausgeben möchte oder vielleicht sogar sein Firmenlogo einbinden will, kann über seinen Händler kostenlos eine erweiterte Variante bekommen (oder einfach eine eMail an mich und ich schicke es Dir auch zu. Eine Vorabansicht liegt auch der unten aufgeführten ZIP-Datei als PDF bei).
Eine weitere Möglichkeit ist die HTML-Ausgabe. Ich habe dazu einen Postprozessor geschrieben welcher diese Ausgabe, welche dann mit jedem Browser verwendet werden kann, erzeugt. Momentan kann man damit schon sehr gut die Ausgabe für den Bereich Fräsen abdecken. Da HTML sehr komplex ist für eine formatierte Ausgabe wird dieses Projekt auch noch einige Zeit andauern bis ich alles so habe wie ich mir das vorstelle. Wenn ich damit fertig bin geht es dann an Drehen und Erodieren.
Der momentane Stand dieses HTML-Post ist frei verfügbar und Du kannst ihn Dir mit nachfolgendem Link von unserer Webseite laden. Im Kopf des Post findest Du noch eine ausführliche Dokumentation dazu welche Du mal kurz überfliegen solltest bevor Du ihn verwendest, denn Du mußt noch den Pfad einstellen wo Du ESPRIT auf Deinem PC installiert hast, und die 2 Logodatein einkopieren.
Ich habe die HTML-Ausgabe mit Internet Explorer gemacht und getestet, kann aber nicht sagen ob auch alles mit Netscape klappt. Schau es Dir halt mal an und poste dann mal Deine Kommentare hier...

http://www.dptechnology.de/download/esprit...kstattblatt.zip (120 KB)

Viel Spaß damit.
Udo


--------------------
Udo Ehnes
DP Technology Germany GmbH
Tel. 0951 / 299 526-0
ESPRIT - The Right Choice!
TOP    
Beitrag 25.04.2003, 05:04 Uhr
jheusler
jheusler
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 28.03.2002
Beiträge: 430

Hallo, alle.
Es gibt ja recht wenig Feedback zu den Einstellblättern.
Dabei ist das doch so einfach.
Postet doch hier einfach mal, was Ihr gerne in den Einstellblättern hättet.
Dann läst sich sicherlich eine Möglichkeit finden, hier eine Doku zu posten, wie man das selber anpassen kann.
Mit freundlichen Grüßen,
Jörg Heusler


--------------------
TOP    
Beitrag 24.09.2007, 18:11 Uhr
sittnitzer
sittnitzer
Level 3 = IndustryArena-Techniker
***
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 12.11.2006
Beiträge: 279

Hallo

Ist mit Einstellblatt gemeint wie der Programmkopf aufgebaut ist oder was?

Dazu bräuchte ich eine Info

Würde gerne Kommentare am Anfang vom PGM eingeben die es dann bei jedem PGM ausgiebt.

Firma:
Benennung:
ZNG NR.:
usw.....

Kann mir das jemand erklären wie ich da meinen Post ändere

Habe eine Heidenhain TNC 426

mfg sittnitzer
TOP    
Beitrag 24.09.2007, 21:55 Uhr
grooveup
grooveup
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 07.01.2002
Beiträge: 139

Hallo sittnitzer,

gebe mal z.Bsp. bei EX_STARTCODE folgendes ein:

: N ";" SETORIGINCOMMENT

gibt den Kommentar den Du in den Maschineeinstellungen vergibst aus!

mit

: N ";" SETORIGINCOMMENT(1)

gibt man die erste Zeile aus (2) die Zweite usw.
TOP    
Beitrag 11.10.2007, 18:29 Uhr
sittnitzer
sittnitzer
Level 3 = IndustryArena-Techniker
***
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 12.11.2006
Beiträge: 279

Hallo

Habe das Problem einfach so gelöst:

In der Mitte wo Begin PGM beschrieben wird, darunter habe ich diese Zeilen eingefügt

: N 'Bennenung: '
.....usw.

funktioniert super, muss dann nur noch am Anfang des PGM. an der Maschine die Sachen eingeben die ich habe und fertig.

Danke für die Hilfe mfg Sittnitzer
TOP    
Beitrag 11.10.2007, 19:27 Uhr
grooveup
grooveup
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 07.01.2002
Beiträge: 139

So kann man's auch machen!
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: