502.480 aktive Mitglieder
2.889 Besucher online
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren
EZCAM Blog

EZ-TURN 3D: Das Standardprodukt für Drehbearbeitungen

Januar 2018
24
Autor: EZCAM Team
Firma: EZCAM Solutions GmbH
EZ-TURN 3D: Das Standardprodukt für Drehbearbeitungen

Neben der vollständigen 3D Benutzer Oberfläche stehen umfangreiche Import Optionen für komplette 3D Modelle zur Verfügung. EZ-TURN unterstützt mehrere Spindeln, Werkzeugrevolver und Koordinatensysteme. Steuerungsspezifische Zyklen können genutzt werden um die Effizienz und Länge von NC Programmen zu optimieren. Die Unterstützung angetriebener Werkzeuge auf C & Y Achse ermöglicht 2.5D Fräs- und Bohroperationen an Stirnseite & Umfang. Assistenten für spezielle Konturen und Bohrbilder erleichtern Standardoperationen.

Das Ziel beim Design von EZ-Turn war es, auf Basis bewährter Technologie, ein einfach zu bedienendes, robustes, und dennoch günstiges System für standard 2 Achsen Bearbeitungen und angetriebene Werkzeuge (C & Y Achse) zu schaffen. Vorraussetzung war eine schnell zu erlernende Benutzeroberfläche, die es zu einem effizienten Werkzeug für die Praxis macht. Leistungsfähige Geometriebefehle, Optionen zum Import/Export von CAD Daten, Werkzeugbibliotheken und vielfältige Bearbeitungsoptionen bieten alles was Sie für die tägliche Programmierung brauchen.

CAD Funktionen
Die umfangreichen und intuitiven CAD Funktionen bilden die Grundlage für die Tatsache, daß EZ-TURN heute eines der am einfachsten erlernbaren CAM Systeme auf dem Markt ist. Automatisches Eckenrunden und Fasen, Trimmen mit nur einem Klick, Bemaßung, sowie das Umsetzen mathematischer Formeln in Kurven sind nur einige Beispiele für den hochentwickelten Stand der integrierten CAD Oberfläche. Die Verwendung verschiedener Farben und Layer schafft Übersicht. Selbst definiert Benutzer Koordinatensysteme ermöglichen das Arbeiten auf verschiedenen Seiten eines Werkstückes. Importieren Sie STEP, IGES, DWG, VDAFS oder SolidWorks Daten und nutzen Sie optimierte Routinen um diese Daten direkt zu verarbeiten. Unterstützt werden Sie dabei durch die dynamische Geometrievorschau, die alle Optionen vor der Ausführung eines Befehls darstellt.

Bearbeitung
Leistungsfähige Bearbeitungszyklen ermöglichen die schnelle Programmierung schwierigster Teile. Das Schruppen wird durch eine Vielzahl unterschiedlichster Strategien fur Außen-/ Innen-/ Stirnseiten- und Rückseitenbearbeitung sowie der Option zur freien Definition der Rohteilkontur wesentlich vereinfacht. Weitere Zyklen wie das Konturschruppen mit Schlichtaufmaß, Einstechen, Bohren, Gewindeschneiden und Abstechen runden das Funktionsangebot ab. Die Verwendung angetriebener Werkzeuge inklusive der Y-Achse wird zum Kinderspiel. Die Rückseitenbearbeitung auf einer zweiten Spindel wird durch vordefinierte Koordinatensysteme (WORLD, SUB-SINDEL) wesentlich vereinfacht. Vollständige Hinterschnittkontrolle und eine Vielzahl weiterer Optionen garantiert eine kollisionsfreie und effiziente Bearbeitung Ihrer Teile. EZ-TURN bedeutet maximale Produktivität!

Werkzeug Bibliothek
Erstellen Sie beliebige Werkzeug-Bibliotheken die auf Ihre speziellen Anforderungen abgestimmt sind. So zum Beipiel unterschiedliche Bibliotheken für Standard und Sonderwerkzeuge. Werkzeug Parameter können direkt, ohne die Bibliothek zu beeinflussen editiert werden. Die dynamische Anzeige der Werkzeugspitze erleichtert hierbei die Kontrolle der eingegebenen Daten.

Simulation
Die Überprüfung auf Programmierfehler wird durch die 3D Solid Simulation wesentlich erleichtert. Verfolgen Sie jede Bewegung des Werkzeuges inklusive Halter bei der Bearbeitung des Werkstücks. Zoomen Sie in kritische Bereiche oder aktivieren die transparente Ansicht um versteckte Kanten einzusehen. Nutzen Sie die optionale Anzeige von Spannelementen und die  Kollisionskontrolle um Schäden an Werkstück oder Werkzeug zu vermeiden. All dies zusammen mit der flexiblen Kontrolle der Simulationsgeschwindigkeit gibt Ihnen die notwendige Sicherheit bevor die Teile auf der Maschine bearbeitet werden.

NC-Code Generieren
Die EZ-TURN Software wird zusammen mit einer Bibliothek von über 30 standard Postprozessoren für die gängisten Kombinationen von Maschinen und Steuerungen ausgeliefert. Mit Hilfe des "TBuild" Postprozessor Editors können jederzeit neue Prozessoren erstellt oder Anpassungen an bestehenden vorgenommen werden. Im NC-Text Express Editor kann das fertige Programm überprüft, editiert, und mit der integrierten Datenübertragung per RS232 Schnittstelle direkt zur Maschine gesendet werden.

Weitere Informationen zu EZ-TURN 3D  finden Sie hier!