502.961 aktive Mitglieder
5.329 Besucher online
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren
FANUC Forum

0i - T Schnittlastüberwachung - wie?, Programmlauf stoppt bei Aufruf

Beitrag 26.07.2018, 11:23 Uhr
MNull
MNull
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 26.07.2018
Beiträge: 2

Hallo, im Handbuch unserer Drehmaschine Goodway GLS-2000 mit Fanuc 0i sind die Befehle M196 und M197 für Start und Ende der Schnittlastüberwachung angegeben, aber keine weitere Erklärung. Ich möchte einen Vollbohrer überwachen und schreibe im Programm:

G0 T1010
G97 S1500 M3
G0 X0 Z30 M8
M196 F1.
G83 Z-15 R-28 F.1
G80
M197
G30 U0 W0
M1

Das funzt so auch auf älteren Mori-Seiki-Maschinen, nur mit M92/M93. Auf einer neuen Mori-Seiki ist zusätzlich ein G313 notwendig.
Die Seiten für das Lernen der Schnittdaten, Überwachung und Einstellung sind vorhanden. Der Programmlauf stoppt aber ohne weitere Meldung o. Ä. im Satz mit M196.
Hat das schon jemand mal benutzt? Da es sich bewährt hat, möchte ich es auch auf dieser Maschine benutzen.

Grüße von Martin
TOP    
Beitrag 28.07.2018, 09:48 Uhr
MNull
MNull
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 26.07.2018
Beiträge: 2

Habe es jetzt herausgefunden. Es funktioniert etwas anders als auf den Mori-Seikis, die ebenfalls Fanucsteuerungen haben.
TOP    
Beitrag 15.01.2019, 20:17 Uhr
Fanuc_I
Fanuc_I
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 15.01.2019
Beiträge: 2

[quote name='MNull' date='28.07.2018, 09:48 Uhr' post='478999']
Habe es jetzt herausgefunden. Es funktioniert etwas anders als auf den Mori-Seikis, die ebenfalls Fanucsteuerungen haben.
[/Quote


Hallo MNull
habe mich vor kurzem auch mit der Fanuc Steuerung vertraut gemacht und mich interessiert brennend wie das ganze mit der Schnittlastüberwachung einsetzen kann. Die Maschine an der ich arbeite ist eine Doosan Lynx 220 lsy mit Stangenlader usw da macht es natürlich Sinn auch die Schnittlastüberwachung mit einzusetzen. Also die Maschine hat diese Option also darüber habe ich mich schon schlau gemacht aber laut Doosan ist das ganze ein extra Lehrgang deshalb bitte ich drum mich ein wenig aufzuklären bzw mir zu sagen wann du das einsetzt und wie ich in die Maske komme, in der ich die "Toleranz nach oben" definieren kann.
Vielen Dank schonmal im vorraus.
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: