545.735 aktive Mitglieder*
2.021 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
FANUC Forum

Fanuc 10M - Daten Ein-/ Ausgabe... wie gehts?

Beitrag 08.07.2014, 13:14 Uhr
steven4880
steven4880
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 31.01.2006
Beiträge: 105

Hallo,

ich arbeite schon lange mit einem CNC Bearbeitungszentrum, Mori Seiki MV Junior und der Steuerung Fanuc 10M.
Die Maschine ist Baujahr 1987, und zu meinem Problem finde ich nichts in den Handbüchern.
Ich hoffe ein alter (oder junger) erfahrener Hase hier kann mir eventuell helfen.

Die Maschine fertigt Kleinserien. Aus diesem Grund werden laufend andere Programme aufgespielt.
Die Datenübertragung zwischen dem Computer und der Steuerung per RS232 funktioniert mit den CNC Programmen.
Die Kann ich einwandfrei in die Maschine, und zurück auf den PC übertragen.

Das ganze würde ich aber gern auch mit den Nullpinktverschiebungen G54 bis G59 und den Werkzeugkorrekturen machen. Ich finde leider keine Möglichkeit wie ich die Daten übertrage.

Ich habe es zwar geschafft die Werkzeugkorrekturen auf den PC zu bekommen, aber ich bekomme diese dann nicht wieder auf die Maschine übertragen.
Die Nullpunktverschiebungen G54-G59 bekomme ich überhauptnicht übertragen.

Weiß da einer was?

Gruß
Steffen
TOP    
Beitrag 10.02.2015, 15:25 Uhr
Kermit1
Kermit1
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 09.11.2006
Beiträge: 8

Hallo,

ich arbeite unter anderem auch an der MV Junior, kann dir aber leider nicht helfen. Ich bin ehrlich gesagt noch
gar nicht auf die Idee gekommen auch die Verschiebungen zu exportieren... Die Idee ist aber sehr gut.
Kannst du mir beschreiben wie man die Verschiebungen exportiert? Ich würde da auch gerne mal ein Bisschen
experimentieren.

Ich habe da auch noch ein anderes Problem... Bis vor 3 Wochen war unser Speicher PC ein alter 286er aus den
80er Jahren. Wurde damals zusammen mit der MV angeschaft. Der Rechner läuft auch noch, leider funktioniert
seit 3 Wochen die Übertragung nicht mehr. Ich habe alle Programme auf einen modernen Rechner exportiert und
dann per Dosbox das alte Dos Programm zum laufen gebracht. Dummerweise wird der Dongle am neuen Rechner
nicht erkannt. So habe ich mich ein Bisschen umgeschaut und bin bei Camback hängen geblieben. Ich kann nun
eine Verbindung zu meinen Maschinen herstellen, wenn ich aber ein CNC Programm an die entsprechende Steuerung
sende, bekomme ich die Meldung "No program number". Hast du oder jemand anderes der hier mitliest eine Idee
was der Grund sein könnte? Die Programme sind natürlich nicht verändert und ließen sich bisher ohne Probleme
hin und her schicken.

Auch wenn ich nicht helfen konnte, wäre ich dankbar für jede Anregung

Gruß Marcus
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: