541.072 aktive Mitglieder*
2.810 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
FANUC Forum

Fanuc 32i Simulation Rückseitenbearbeitung

Beitrag 10.02.2021, 17:07 Uhr
Stefan2021
Stefan2021
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 10.02.2021
Beiträge: 4

Hallo,
ich heiße Stefan, bin neu hier und hätte auch gleich eine Frage.
Ich arbeite seit ca. 6 Monaten an einer Biglia 565 mit angetriebenen Werkzeugen, y-Achse und Gegenspindel.
Mittlerweile habe ich mich mit der Fanuc-Steuerung recht gut angefreundet.
Was ich aber immer noch nicht hinbekomme bzw ob das überhaupt möglich ist.
Ich programmiere mein Kontur auf der Hauptspindel lasse diese in der Simulation ablaufen und wechsle dann auf die Gegenspindel.
Jetzt habe ich das Problem, dass es mir in der Simulation immer noch die Seite der Hauptspindel anzeigt, ist es möglich dies irgendwie mit einem Befehl zu drehen?
Anbei ein Bild zum Verständnis was ich meine.
Einfach eine Buchse mit Fase und Bohrung und nun kommt die Gegenseite aber man sieht eben nicht genau was da passiert.

Gruß
Stefan
Angehängte Datei(en)
Angehängte Datei  fanuc.png ( 19.62KB ) Anzahl der Downloads: 10
 
TOP    
Beitrag 10.02.2021, 18:09 Uhr
remoschober
remoschober
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 11.01.2007
Beiträge: 138

Hallo und willkommen im Forum

Simulation im Manual Guide oder?
Bei meiner Drehmaschine muss ich die Simulation im Automatikbetrieb starten. Ich starte die Simulation wenn die Gegenspindel ausgewählt ist. Dabei führt er die die Simulation an der Hauptspindel durch und das Programm an der Gegenspindel wird einfach durchgeprüft. Am Ende der Simulation stelle ich den Betriebswahlschalter an der Hauptspindel auf MDI und drücke erneut Start Simulation. Dann wird das Programm für die Gegenspindel simuliert. Versuch es mal so.

LG Remo




ZITAT(Stefan2021 @ 10.02.2021, 18:07 Uhr) *
Hallo,
ich heiße Stefan, bin neu hier und hätte auch gleich eine Frage.
Ich arbeite seit ca. 6 Monaten an einer Biglia 565 mit angetriebenen Werkzeugen, y-Achse und Gegenspindel.
Mittlerweile habe ich mich mit der Fanuc-Steuerung recht gut angefreundet.
Was ich aber immer noch nicht hinbekomme bzw ob das überhaupt möglich ist.
Ich programmiere mein Kontur auf der Hauptspindel lasse diese in der Simulation ablaufen und wechsle dann auf die Gegenspindel.
Jetzt habe ich das Problem, dass es mir in der Simulation immer noch die Seite der Hauptspindel anzeigt, ist es möglich dies irgendwie mit einem Befehl zu drehen?
Anbei ein Bild zum Verständnis was ich meine.
Einfach eine Buchse mit Fase und Bohrung und nun kommt die Gegenseite aber man sieht eben nicht genau was da passiert.

Gruß
Stefan

TOP    
Beitrag 10.02.2021, 18:27 Uhr
Stefan2021
Stefan2021
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 10.02.2021
Beiträge: 4

ZITAT(remoschober @ 10.02.2021, 17:09 Uhr) *
Hallo und willkommen im Forum

Simulation im Manual Guide oder?
Bei meiner Drehmaschine muss ich die Simulation im Automatikbetrieb starten. Ich starte die Simulation wenn die Gegenspindel ausgewählt ist. Dabei führt er die die Simulation an der Hauptspindel durch und das Programm an der Gegenspindel wird einfach durchgeprüft. Am Ende der Simulation stelle ich den Betriebswahlschalter an der Hauptspindel auf MDI und drücke erneut Start Simulation. Dann wird das Programm für die Gegenspindel simuliert. Versuch es mal so.

LG Remo


Hallo,
ja im Manual Guide.
Tut mir leid das funktioniert nicht, wenn ich am Ende der Simulation auf MDI drücke wechselt er in den MDI-Modus und die Simulation ist weg?
Würde mich jetzt wundern wenn ich dann noch in der Simulation wäre??
Ich sehe ja dass er die Gegenspindel bearbeitet aber eben in dem 3D Modus wie im Bild möchte ich dann auch die richtige Seite sehen.
Wenn ich in den 2D Modus wechsle sehe ich das natürlich. Bei Außenkonturen ist das auch völlig ausreichend aber ich sehe dann keine Stirnbohrungen,Fräsbearbeitungen, etc so dass es klar ersichtlich ist wie auf der Hauptspindel.
TOP    
Beitrag 10.02.2021, 19:15 Uhr
remoschober
remoschober
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 11.01.2007
Beiträge: 138

Hallo nochmal

jetzt verstehe ich es richtig.
Du kannst in den Softkeys unter dem Display (zumindest bei unserer Nakamura) zu einer Auswahl wechseln, ich glaube es ist Rückseitenbearbeitung, und dann siehst du die Bearbeitung aus einer anderen Sicht
Ich müsste morgen mal nachsehen und kann dann auch ein Foto dazu senden...

LG Remo


ZITAT(Stefan2021 @ 10.02.2021, 19:27 Uhr) *
Hallo,
ja im Manual Guide.
Tut mir leid das funktioniert nicht, wenn ich am Ende der Simulation auf MDI drücke wechselt er in den MDI-Modus und die Simulation ist weg?
Würde mich jetzt wundern wenn ich dann noch in der Simulation wäre??
Ich sehe ja dass er die Gegenspindel bearbeitet aber eben in dem 3D Modus wie im Bild möchte ich dann auch die richtige Seite sehen.
Wenn ich in den 2D Modus wechsle sehe ich das natürlich. Bei Außenkonturen ist das auch völlig ausreichend aber ich sehe dann keine Stirnbohrungen,Fräsbearbeitungen, etc so dass es klar ersichtlich ist wie auf der Hauptspindel.

TOP    
Beitrag 11.02.2021, 07:56 Uhr
Stefan2021
Stefan2021
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 10.02.2021
Beiträge: 4

Guten Morgen,
ich denke ich habe es gefunden, die Taste heißt bei mir RUCKW.
Es hilft aufjedenfall weiter, das Teil hängt zwar komplett schief im Koordinatensystem drin aber besser wie vorher,
Vielen Dank.
Anbei nochmal ein Bild, wie es jetzt aussieht, aber ich denke sowie bei dir? Rechts unten sieht man dass die Achsen irgendwie verdreht sind.
Angehängte Datei(en)
Angehängte Datei  fanuc_2.jpg ( 40.06KB ) Anzahl der Downloads: 10
 
TOP    
Beitrag 11.02.2021, 11:29 Uhr
remoschober
remoschober
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 11.01.2007
Beiträge: 138

Hallo

ja bei mir sieht es genauso aus.
Reicht mir aber um zu simulieren.

Gruss Remo
TOP    
Beitrag 17.02.2021, 20:00 Uhr
Sarius
Sarius
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 29.09.2020
Beiträge: 3

Hallo zusammen,
Ich habe eine Takisawa mit 32er Steuerung. Ich hab auch Gegenspindel und angetriebene Werkzeuge. Bei mir geht es so: (ich nutze übrigens Manualguide)
Wenn ich auf Start drücke habe ich rechts neben der Bestimmung der Rohrteilkontur noch " Spindelwahl". Für die Hauptspindel wähle ich Spindel 1 und füge das hinter G54 ins Programm ein. Wenn ich dann auf die Gegenspindel Wechsel, füge ich hier Spindel 2 hinter G57 für die Gegenspindel ein. Dann wird mir in der Simulation alles richtig angezeigt.
Viele Grüße
Sarius
TOP    
Beitrag 18.02.2021, 14:41 Uhr
Stefan2021
Stefan2021
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 10.02.2021
Beiträge: 4

Hallo,
ja das kann ich auch machen aber dann funktioniert es nicht mehr.
Bei mir kommt dann immer der Fehler: 127 DOPP. NC-; Makro Anweisung
Ich muss G1998 S1/S2 in eine andere Zeile schreiben wie G54 und bei mir G55 sonst kommt dieser Fehler
Keine Ahnung was das bedeutet aber vielleicht krieg ichs ja noch raus.
Grüße
Stefan
TOP    
Beitrag 18.02.2021, 19:18 Uhr
Sarius
Sarius
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 29.09.2020
Beiträge: 3

Hallo,
Hast Recht. Ich hab mich falsch ausgedrückt. Ich meinte natürlich nicht hinter G54, sondern eine Zeile darunter, als extra Zeile.
Viele Grüße
Sarius
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: