534.917 aktive Mitglieder*
2.537 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
FANUC Forum

Fanuc Manual Guide NCKonverter Makro, Makros werden nicht übernommen.

Beitrag 22.02.2017, 13:58 Uhr
Sergej93
Sergej93
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 22.02.2017
Beiträge: 10

Guten Tag miteinander,

bin neu hier im Forum und suche jemanden der mir vielleicht helfen könnte.
Zu mir kurz: Bin seit 2013 ausgelernter Zerspanungsmechaniker für Drehautomatensysteme und gearbeitet
meistens an Maschinen mit Fanuc Steuerungen u.a. auch an SINUMERIK Siemens, Mazak...
Bis lang habe ich ISO programmiert aber jetzt in der neuen Firma haben wir Fanuc Manual Guide.

Um zum Thema zu kommen:

Ich bin recht fit im programmieren am COSCOM-Editor,
bei FMG(Fanuc Manual Guide) fehlt es mir noch an Routine aber es klappt bis jetzt
ziemlich gut.
Da ich gerne Makros erstelle um damit mehr oder weniger die Programme für
außenstehende verständlicher gestallte, habe ich das Problem bei FMG das der NCKONV.
meine im Prg. definierten Parameter nicht mit ins konv-Prg. überträgt.
Den "Schulungsmenschen" habe ich gefragt aber er wusste auch nicht an was es liegen könnte und meinte, sowas macht man auch
normal nicht und ich solle es doch einfach im nachhinein durch ein Editor einfügen...
(Da ich so ein Mensch bin der gegebene Funktionen auch nutzen will, suche ich selbst smile.gif)

Zum Verständnis:

FMG-Prg.:

%
O0006(SCHWEISSSTOEPSEL)
/G1900D28.L110.K0.
(SCHWEISSSTOEPSEL)
(ZEICH-NR)


G28U0.
G28W0.
G50S4500
G0G18G40G54G80G99

(PARAMETER)
#500=28(MAT.DURCHMESSER)
#501=2500(DREHZAHL)
#502=.15(VORSCHUB)
#503=-0.5(ABSTECHDURCHMESSER)
#504=98(TEILLAENGE)
#505=2(ABSTECHBREITE)
#506=28(FASENDURCHMESSER)
#507=2(SICHERHEIT)
#508=3(DREHRICHTUNG)
G40G97M10


M1(OPT.STOP)
....


FMG-Prg. nach dem konvertieren:

%
O1006(SCHWEISSSTOEPSEL)
/G1900D28.L110.K0.
(SCHWEISSSTOEPSEL)
(ZEICH-NR)

G28U0.
G28W0.
G50S4500
G0G18G40G54G80G99

(PARAMETER)
G40G97M10


M1(OPT.STOP)
....

Beim konvertieren bringt er keine Meldungen/Fehler außer ich habe keine Werte nach' "=" stehen.
Kennt sich da einer aus? Muss ich evtl. im FMG was umstellen damit er mir das mit kopiert ?

An der Maschine habe ich die FANUC 0i-TD Steuerung und diese erkennt die Makros.
Wieso filtert dann der NCKONV. das heraus?

Es handelt sich hierbei um die Maschine:
SMEC PL1600M
3-Achsen ( C,X u. Z )
FANUC 0i-TD

Falls das jemand wissen muss.

Über konstruktive Idee und Vorschläge würde ich mich freuen.

Gruß

Sergej



TOP    
Beitrag 22.02.2017, 23:52 Uhr
bonny_vl
bonny_vl
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 14.02.2017
Beiträge: 8

Hallo
du hast bei deinem Vorschub die null vergessen schreib mal 0.5 dann ist hinterm =auch ein wert zu erkennen
Grüße
Bonny_vl
TOP    
Beitrag 23.02.2017, 07:31 Uhr
Sergej93
Sergej93
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 22.02.2017
Beiträge: 10

ZITAT(bonny_vl @ 22.02.2017, 22:52 Uhr) *
Hallo
du hast bei deinem Vorschub die null vergessen schreib mal 0.5 dann ist hinterm =auch ein wert zu erkennen
Grüße
Bonny_vl


hab es eben versucht aber geht leider immer noch nicht.

Grüße
TOP    
Beitrag 23.02.2017, 23:43 Uhr
bonny_vl
bonny_vl
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 14.02.2017
Beiträge: 8

ZITAT(Sergej93 @ 23.02.2017, 07:31 Uhr) *
hab es eben versucht aber geht leider immer noch nicht.

Grüße


auch das minus #

Grüße
TOP    
Beitrag 23.02.2017, 23:52 Uhr
okumamori1
okumamori1
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 05.11.2006
Beiträge: 113

@ bonny_vl

Also ne null hat man schon 1979 nicht gebraucht....
TOP    
Beitrag 24.02.2017, 00:10 Uhr
bonny_vl
bonny_vl
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 14.02.2017
Beiträge: 8

ZITAT(okumamori1 @ 23.02.2017, 23:52 Uhr) *
@ bonny_vl

Also ne null hat man schon 1979 nicht gebraucht....


Doch schon falls du dich auf die # beziehst
die Punktschreibweise ist aber eine Sache die ältere Steuerungen forderten
könntest ja auch einen Vorschlag für dieses Problem beisteuern glaube das der Kumpel einfach bloß weiter will
durch ausprobieren kann man Fehler finden und registrieren sowie des weiteren vermeiden
Grüße
TOP    
Beitrag 24.02.2017, 07:54 Uhr
Sergej93
Sergej93
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 22.02.2017
Beiträge: 10

Morgen zusammen,
hab eben das mit dem "-" ausprobiert und leider immer noch nicht weiter.
Über mehr Vorschläge wäre ich dankbar biggrin.gif

Hab mal ein Screenshot gemacht, siehe Anhang.

Gruß

Sergej
Angehängte Datei(en)
Angehängte Datei  NCKonv.jpg ( 69.59KB ) Anzahl der Downloads: 30
 
TOP    
Beitrag 24.02.2017, 08:24 Uhr
gram
gram
Level 3 = IndustryArena-Techniker
***
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 20.04.2006
Beiträge: 174

Hallo!

Schau mal in das Benutzerhandbuch für Manual Guide. Der Converter ist für so etwas nicht gedacht und Variablenzuweisungen werden glaube ich nicht übertragen.

Gruß André
TOP    
Beitrag 24.02.2017, 09:18 Uhr
Sergej93
Sergej93
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 22.02.2017
Beiträge: 10

ZITAT(gram @ 24.02.2017, 07:24 Uhr) *
Hallo!

Schau mal in das Benutzerhandbuch für Manual Guide. Der Converter ist für so etwas nicht gedacht und Variablenzuweisungen werden glaube ich nicht übertragen.

Gruß André


Hab nachgeschaut und tatsächlich, FMG übersetzt es nicht. Schade eigtl. biggrin.gif

ZITAT
2) Blocks containing the following words are not output to the
conversion destination program:
• M98
• M99
• Custom macro conditional branch program
<1> GOTO
<2> IF
<3> THEN
<4> WHILE
<5> END
• Custom macro variable assignment program
#?=~
• Custom macro external output command program
<1> POPEN
<2> PCLOS
<3> BPRNT[~]
<4> DPRNT[~]


Danke trotzdem für die Mithilfe

Gruss
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: