557.892 aktive Mitglieder*
3.606 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
FANUC Forum

Simulation der Programme

Beitrag 15.06.2016, 17:04 Uhr
Franz_84
Franz_84
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 15.06.2016
Beiträge: 2

Moin Moin,

hab mich eben erst neu angemeldet.
Also erstmal Hallo an Alle.


Hab auch gleich mal eine Frage.
Ich habe vorige Woche in einer neuen Firma angefangen und dort arbeiten sie hauptsächlich mit Fanuc Steuerungen.
Ich arbeite an einer Puma700L mit der 18i-T Steuerung.(ist eine reine drehmaschine).
Ich habe ein Programm erstellt und möchte es auf dem Bildschirm simulieren. Es funktioniert nicht.
Man kann zwar das Grafikmenü aufrufen und seine Länge und Durchmesser eingeben und durch drücken auf Grafik am Bildschirm erscheint auch eine X und Z Achse aber es bewegt sich gar nichts. Habe vorher an einer O-T gearbeitet dort ging es????

In dem Betrieb kann mir da auch keiner helfen. Die programmieren und fahren die Programme auf gut glück ab.


Ich wäre sehr dankbar für eine Antwort.
TOP    
Beitrag 15.06.2016, 17:12 Uhr
Andy742000
Andy742000
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Banned
Mitglied seit: 15.09.2012
Beiträge: 3.738

Hi

Herzlich Willkommen erstmal !

GUT Glück, immerhin gibts noch ein POTI und den Einzelsatz... wink.gif

Wende dich doch mal an Maschinenhersteller direkt.
Natürlich wenn die Software Option nicht vorhanden ist, ist das mit Kosten verbunden, und ob dem der Chef zustimmt, wenn ein "Neuling" rummosert wink.gif

MFG

Andy

ZITAT(Franz_84 @ 15.06.2016, 17:04 Uhr) *
Moin Moin,

hab mich eben erst neu angemeldet.
Also erstmal Hallo an Alle.


Hab auch gleich mal eine Frage.
Ich habe vorige Woche in einer neuen Firma angefangen und dort arbeiten sie hauptsächlich mit Fanuc Steuerungen.
Ich arbeite an einer Puma700L mit der 18i-T Steuerung.(ist eine reine drehmaschine).
Ich habe ein Programm erstellt und möchte es auf dem Bildschirm simulieren. Es funktioniert nicht.
Man kann zwar das Grafikmenü aufrufen und seine Länge und Durchmesser eingeben und durch drücken auf Grafik am Bildschirm erscheint auch eine X und Z Achse aber es bewegt sich gar nichts. Habe vorher an einer O-T gearbeitet dort ging es????

In dem Betrieb kann mir da auch keiner helfen. Die programmieren und fahren die Programme auf gut glück ab.


Ich wäre sehr dankbar für eine Antwort.


Der Beitrag wurde von Andy742000 bearbeitet: 15.06.2016, 17:12 Uhr


--------------------
MfG
Andy

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


4 BIT NC, Kugelschrittschaltwerk
Numerik 600 + Lochstreifen
und nun nicht weiter gekommen als bis zur Sinumerik ;-)

PS : Ich hasse R- Parameter ! Aus Rxxx wird unter Beachtung der Mond-Parabel und der "ERDschen" Glockenkurve nach der Division mit PI/8 + Werkhallenhöhe ein neuer sinnvoller Parameter Rxxx

Impressum: Wer Rechtschreib- oder Grammatikfehler findet darf sie behalten, sind kostenlose Beigaben des Autors
TOP    
Beitrag 15.06.2016, 18:12 Uhr
Franz_84
Franz_84
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 15.06.2016
Beiträge: 2

ZITAT(Andy742000 @ 15.06.2016, 17:12 Uhr) *
Hi

Herzlich Willkommen erstmal !

GUT Glück, immerhin gibts noch ein POTI und den Einzelsatz... wink.gif

Wende dich doch mal an Maschinenhersteller direkt.
Natürlich wenn die Software Option nicht vorhanden ist, ist das mit Kosten verbunden, und ob dem der Chef zustimmt, wenn ein "Neuling" rummosert wink.gif

MFG

Andy











Hallo,

ja ich dachte auch erst es wäre ein Software-Ding.
Aber da es nur auf einer von 10 Drehmaschinen geht, bis auf den 2 mit Manual Guide, also auf 7 nicht, glaube ich irgendwie nicht, dass es nicht geht sondern, dass es keiner weiß aber wissen kann man nie. Lese morgen mal das Handbuch zu der Kiste.
Danke für die Antwort.

falls jemand noch ne Idee hat?
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: