502.592 aktive Mitglieder
7.080 Besucher online
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren
FANUC Forum

STAMA MC010 FANUC OM FEHLER 1003 ESP. OR OT. HILFE!!

Beitrag 28.11.2015, 17:12 Uhr
cnc_freeze
cnc_freeze
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 28.11.2012
Beiträge: 10

Hallo liebes Fanuc Forum ,muss mich kurz vorstellen da ich ganz neu hier bin .
Bin selber Zerspanner und arbeite an einer Maho und Kunzmann auf der Arbeit.
Privat habe ich mir eine STAMA MC010 mit der Fanuc OM Steuerung gekauft.

Nun habe ich folgendes Problem nach dem Transport der Maschine.
Was bei Transport gemacht worden ist , die Y Achse wurde mit der Hand geschoben und der Motor der Z Achse wurde abmontiert weil er zu hoch fürs Tor war.

Nur zur Info , in der Spindel steckte ein Werkzeug beim Transport und das Werkzeug ist immer noch in der Spindel.

Sobald ich die Maschine anmache , mach sie ein Klick Klack Geräusch und auf dem Bedienpanel steht folgendes:

Bediener Anweisung
Nr 2004
TURRET ADJUST SWITCH ON

in der Alarmliste steht :

1003 ESP. OR OT

bitte Leute , brauche dringend eure Hilfe weil ich in der Steuerung ein Neuling bin.
Hoffe das Ihr den Fehler schnell beheben könnt.

Was ich überprüft habe, die X und Y Achsen stehen nicht auf dem Notaus Tastern, bei der Z Achse ist ein Taster gedrückt.

Ich wäre für jeden Tipp dankbar...
MfG

Der Beitrag wurde von cnc_freeze bearbeitet: 28.11.2015, 17:15 Uhr
TOP    
Beitrag 29.11.2015, 11:33 Uhr
cnc_freeze
cnc_freeze
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 28.11.2012
Beiträge: 10

Bin jetzt etwas weiter gekommen, hab den Fehler 330 apc alarm.
laut Handbuch muss die z Achse manuell in den referenzpunkt gefahren werden.
allerdings kann ich das nicht machen ,weil ich emeregncy Reset nicht weg drücken lässt.
vielleicht kann mir jetzt jemand weiter helfen.
TOP    
Beitrag 29.11.2015, 14:24 Uhr
cnc_freeze
cnc_freeze
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 28.11.2012
Beiträge: 10

also ich bin jetzt noch etwas weiter gekommen, dadurch das ich den servomotor von der z achse abgeklemmt habe , hat der absolutgeber im servo seine position verloren. ich müsste jetzt im prinzip die z achse auf den referenzschalter fahren und dann die position für den geber neu bestimmen. was ja auch kein problem ist , nun weis ich aber nicht , welchen parameter ich für die z achse zurück setzen muss.. hoffe das mir jemand helfen kann.. oder soll ich bei fanuc anrufen , tun die bei fanuc privatleute überhaupt bedienen ?
TOP    
Beitrag 29.11.2015, 21:36 Uhr
cnc_freeze
cnc_freeze
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 28.11.2012
Beiträge: 10

kennt jemand den fehler :
Bediener Anweisung
Nr 2004
TURRET ADJUST SWITCH ON

gibt es für mich die möglichkeit irgendwie das werkzeug raus zu kriegen aus der spindel, obwohl ich diesen alarm habe ? Der Fehler hat doch was mit dem Werkzeugwechsler zu tun oder ?
TOP    
Beitrag 13.12.2018, 13:17 Uhr
rapid14
rapid14
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 17.04.2009
Beiträge: 17

ZITAT(cnc_freeze @ 29.11.2015, 21:36 Uhr) *
kennt jemand den fehler :
Bediener Anweisung
Nr 2004
TURRET ADJUST SWITCH ON

gibt es für mich die möglichkeit irgendwie das werkzeug raus zu kriegen aus der spindel, obwohl ich diesen alarm habe ? Der Fehler hat doch was mit dem Werkzeugwechsler zu tun oder ?



Hallo habe auch so ein Teil,

vielleicht hilft das weiter,
Parameter 22, 00000111, bewirkt, dass die Maschine denkt Sie hat den Nullpunkt angefahren in den Achsen X,Y,Z
dann wenns geht, mit dem Handrad Z ins Minus fahren Parameter wieder zurückstellen und versuchen den Referenzpunkt nochmals anzufahren

TOP    
Beitrag 13.12.2018, 14:33 Uhr
farmer 70
farmer 70
Level 6 = IndustryArena-Doktor
******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 05.06.2005
Beiträge: 828

@rapid14,
ich denke das er sein Problem gelöst haben sollte. Immerhin ist das Thema schon über 3 Jahre her.
Wäre aber interessant wenn cnc_freeze sich dazu noch einmal gemeldet hätte


--------------------
Gruß farmer



Hilfsbereitschaft, Gemeinsinn, Miteinander und Füreinander
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: