529.956 aktive Mitglieder*
2.594 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
FANUC News

FANUC stellt neues Modell zu der bereits existierenden 3D Vision Sensor Serie vor

Mit dem 3DV/1600 stellt FANUC ein neues Modell zu der bereits existierenden 3D Vision Sensor Serie vor. Ein hervorragender Messbereich von bis zu 2000 mm vertikal und bis zu 3200 x 2800 mm horizontal macht diesen Sensor zur idealen Wahl für eine Vielzahl von intelligenten Roboteranwendungen in der Lagerhaltung und Logistik - insbesondere für Anwendungen mit großen oder hohen Objekten wie Kisten oder Säcken, die auf einer großen Palette gestapelt sind.

Während andere Kamera Sensoren mehrmals umpositioniert werden müssen um ein vollständiges Weitwinkelbild zu erfassen, ist der 3DV/1600 in der Lage, große Objekte als Ganzes in einem einzigen 3D-Breitwinkelbild zu erfassen und zu lokalisieren. Zusammen mit einer kurzen Erfassungszeit von 300-700ms verkürzt der 3DV/1600 somit die Zykluszeiten, z.B. beim Depalettieren, deutlich. Da sich der Sensor nicht mehr um die Palette herumbewegen muss, kann er, für noch kürzere Prozesszykluszeiten, fest montiert werden.

Der kompakte und leichte 3DV/1600 kann auch direkt am Roboter montiert werden. Das bietet mehr Flexibilität und macht mehrere Sensoren überflüssig, wenn der Kunde Artikel aus mehreren separaten Bereichen oder aus einem extrem großen Bereich, der sogar größer als das Sichtfeld des 3DV/1600 ist, lokalisieren und aufnehmen möchte. 

Gleichzeitig gewährleistet die hochauflösende Kamera des Sensors (2208 x 1920 pix) auch bei bewegenden und schwer erkennbaren Objekten, wie glänzenden, dunklen, mehrfarbigen oder halbtransparenten Gegenständen, eine qualitativ hochwertige 3D-Bildgebung und ermöglicht somit neue zuverlässige 3D-Linetracking- und 3D-Bin-Picking-Anwendungen. 

Wie alle Produkte der FANUC 3D-Vision Sensor Serie ist auch der 3DV/1600 einfach zu installieren und einzurichten. Als Teil der FANUC iRVision Serie ist er vollständig in die FANUC Robotersteuerung integriert. Dadurch sind jegliche Verkabelungen, komplexe Schnittstellen oder externe Geräte überflüssig. Die Einrichtung und Programmierung von iRVision kann sowohl auf einem PC als auch auf dem iPendant Touch erfolgen. Das verschafft Ihnen Vorteile in der Fertigung. 
Zusammengefasst machen diese Eigenschaften den 3DV/1600 zu einer flexiblen Wahl, der ohne Kompromisse bei Qualität und Produktivität für zahlreiche Anwendungen eingesetzt werden kann - für effizientere, nahtlose Arbeitsabläufe in der Produktion und Logistik.

Verantwortlich für den Inhalt dieser Pressemitteilung: FANUC Deutschland GmbH

Kontakt

FANUC Deutschland GmbH
Bernhäuser Straße 36
73765 Neuhausen a.d.F.
Deutschland
+49 7158 1282 0
+49 7158 1282 10

Routenplaner

Routenplaner