545.740 aktive Mitglieder*
2.090 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
FANUC News

Starkes Gelenk, hohe Traglast und kleine Grundfläche: Eine gelungene Kombination

FANUC erweitert seine wachsende SCARA-Roboter-Produktpalette um die vierte Variante: den SR-20iA. Der bisher stärkste SCARA des Unternehmens kann Nutzlasten von bis zu 20 kg tragen. Kombiniert mit Trägheitsmomenten am Handgelenk von 0,45kgm² und einer geringen Aufstellfläche eröffnet das Modell neue Möglichkeiten in der Welt der Montage, des Materialhandlings, der Kommissionierung und der Verpackung. 

Kompakte, leichte Bauweise mit integrierter Kabeldurchführung verleihen dem Roboter ein klares und sauberes Aussehen, was den Störkonturenbereich minimiert und die Integration des FANUC SR-20iA in jede Montage-, Materialhandhabungs- oder Verpackungslinie vereinfacht. Eine Aufstellfläche von 280 mm x 364 mm, ein Gewicht von 64 kg und eine Reichweite von 1100 mm gewährleisten maximale Effizienz in Bezug auf Platz und Erreichbarkeit. Gleichzeitig wird die Leistung nicht beeinträchtigt: Die hohe Traglast und das große Trägheitsmoment am Handgelenk unterstützen größere Greifer und damit die Montage größerer Teile. Der bisher robusteste SCARA-Roboter von FANUC bringt eine maximale vertikale Abdrückkraft von 250N mit und ist damit ideal für wachsende Anwendungsbereiche wie Solarpanels oder Batteriepacks geeignet. Der SR-20iA erfüllt auch alle Anforderungen der Hochgeschwindigkeitsmontage und garantiert einen hohen Gesamtteildurchsatz. Zusätzlich wird eine wasserdichte, weiß epoxidharzlackierte IP65-Variante angeboten, um den Anforderungen an raue und/oder Reinraumumgebungen zu erfüllen.

Der SR-20iA kann auch außerhalb der üblichen Anwendungen für SCARA-Roboter eingesetzt werden. Die Traglast von 20 kg und das Trägheitsmoment am Handgelenk von 0,45 kgm² machen dieses Modell zu einer echten Alternative für traditionelle Verpackungsanwendungen. Im Vergleich zu üblichen Inline-Transfereinheiten ist der SCARA-Roboter nicht nur deutlich kleiner, sondern auch kostengünstiger. „Es gibt zwar immer noch Verpackungsanwendungen, die einen traditionellen Sechs-Achs-Roboter erfordern, eine einfache Verpackungsanwendung benötigt aber nicht immer alle 6 Freiheitsgrade" sagt Thomas Schneider, Produktmanager Robotics der FANUC Europe GmbH. „Für diese Szenarien kann ein SCARA-Roboter mit einer 20 kg Traglast völlig ausreichend sein". Für Unternehmen mit unterschiedlichen Verpackungsanforderungen bietet der SR-20iA die bekannte FANUC Qualität und Funktionalität und erweitert die Verpackungslinie für einen praktischeren und wirtschaftlicheren Ablauf. 

Wie alle FANUC Roboter ist auch der SR-20iA mit modernster Software und Funktionen von FANUC ausgestattet. Er wird von der R-30iB Compact Plus Steuerung betrieben, die auch FANUCs Bildverarbeitungstool iRVision®, die visuelle Linienverfolgung iRPickTool®, Förderbandverfolgung, eine breite Palette an Feldbusanschlüssen, integrierte Sicherheitsfunktionen (z. B. DCS) und fast alle verfügbaren Robotersoftwareoptionen unterstützt. Da der Roboter mit oder ohne Teach-Pendant geliefert werden kann, bietet FANUC zur einfachen Einrichtung und Programmierung des Roboters die Programmiersoftware iRProgrammer® an, die auf Tablets oder PCs läuft und über verschiedene Webbrowser (Safari, Chrome, IE, etc.) einfach aufgerufen werden kann. Mit der RoboGuide® Simulationssoftware von FANUC für Machbarkeitsstudien kann ein Kommissionier- oder Verpackungsprojekt in Bezug auf Durchsatz, Reichweite und Roboterlebensdauer im Vorfeld überprüft werden, ohne ein finanzielles Risiko einzugehen oder teure mechanische Konstruktionen zu erstellen. So kann FANUC eine Lösung für vielfältige Kommissionier- und Verpackungsanwendungen aus einer Hand anbieten. Der SR-20iA bringt bewährte FANUC Qualität und Service in die Welt der SCARA-Roboter.

Verantwortlich für den Inhalt dieser Pressemitteilung: FANUC Deutschland GmbH

Kontakt

FANUC Deutschland GmbH
Bernhäuser Straße 36
73765 Neuhausen a.d.F.
Deutschland
+49 7158 1282 0
+49 7158 1282 10

Routenplaner

Routenplaner