499.585 aktive Mitglieder
5.678 Besucher online
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren
Fehlmann - Banner
Fehlmann Produkte

Your Precision Advantage.®

Fehlmann AG Maschinenfabrik 5703 Seon/Switzerland
Flexible Fertigungszellen für prismatische Teile
FEHLMANN VERSA® 825
Höchstleistung in der 5-Achs-Bearbeitung

Als Ergänzung zu den bewährten Maschinenbaureihen von FEHLMANN wurde die VERSA 825 zur 5-Achsen-Bearbeitung von grösseren Werkstücken komplett neu entwickelt. Zu den herausragenden Merkmalen der VERSA 825 zählen die äusserst stabile Portalbauweise, der längs zur X-Achse integrierte Rund-Schwenktisch sowie die optimale Bedienergonomie der Maschine.


Anwendung / Einsatzgebiet
Zum Einsatz kommt das Bearbeitungszentrum in Portalbauweise bei hochgenauen 5-Seiten- oder 5-Achsen-Bearbeitungen im Werkzeug- und Formenbau wie auch bei der Produktion von Präzisionsteilen für Maschinenbau, Automotive, Luft und Raumfahrt, Aviatik, Medizinalbereich etc.


Maschinenkonzept und Aufbau für höchste Präzision
Der Maschinenaufbau in Portalbauweise inkl. Führungs- und Antriebssysteme sind für die heutigen, modernen Hochleistungs- Bearbeitungsprozesse konzipiert.
Präzisions-Linearführungen mit direktem Wegmesssystem in allen Achsen, breit abgestützte Führungsschlitten, Kugelumlaufspindeln mit gekühlten Antrieben gewährleisten hohe Achsvorschübe und Beschleunigungen für praktikable und äusserst präzise HSC-Bearbeitung. Die FEM optimierte Maschinenstruktur mit 3-Punkt-Auflage besteht aus Grauguss. Aufbauflächen der Maschinenstrukturteile werden geschabt und garantieren somit bestmögliche Geometrien. Weitere Vorteile dieser Materialwahl sind zudem optimale Dämpfungseigenschaften und homogene Wärmeleitfähigkeit, welche wiederum schnelles Erreichen der Betriebstemperatur, konstante 24h-Genauigkeit, höchste geometrische Präzision und Steifigkeit garantieren.


5-Achsen-Bearbeitung
Die VERSA 825 wurde von Grund auf als 5-Achsen Maschine für höchste Ansprüche entwickelt. Der Rund-Schwenktisch ist längs ins Maschinenkonzept integriert, und garantiert somit ein von den Linearachsen unbeeinflussten Schwenkbetrieb (kein kinetischer Koppeleffekt). Er verfügt in beiden Achsen über dynamische Torque-Antriebe, mechanische Klemmung und Direktwegmesssystem. Herausragende Merkmale für die 5-Achs-Simultanbearbeitung sind die hohe Dynamik sowie der grosse Schwenkbereich von 230° (+/- 115°). Die max. zulässige Beladung des hochsteifen und mit 3 Wagen pro Führungsschiene ausgerüsteten Rund-Schwenktisches beträgt 350 kg, die Palettengrösse 400x400mm bzw. der Teiledurchmesser 560mm. Der Einbau von Nullpunktspannsystemen verschiedener Hersteller (EROWA, 3R, Schunk, u.a.) ist standardmässig verfügbar.


Patentiertes VERSA Bedienkonzept und Automation
Der Bedienergonomie wurde grösste Aufmerksamkeit geschenkt, um sowohl bei manueller wie auch automatischer Beladung mit Robot die gleich gute Zugänglichkeit zu gewährleisten. So etwa sind Schiebetüren zum Arbeitsraum, CNC-Steuerpult mit Heidenhain TNC 640, aber auch Werkzeugwechslerbeladung in unmittelbarer Nähe zum Maschinenbediener.
Zur optimalen Reinigung und für langzeitigen Werterhalt ist die Arbeitsraumverschalung in Edelstahl ausgeführt.

Technik und Präzision
Herz der VERSA 825 ist die FEHLMANN HSC-Motorspindel, ob HSK-A63 mit wahlweise 14'000 min-1 / 18'000 min-1 und 120 Nm oder 24‘000 min-1 und 74 Nm oder die HSK-E50 mit 30'000 min-1 und 33 Nm Drehmoment. Der Werkzeugwechsler mit Kettenmagazin bietet in der Grundausführung 44 Werkzeugen bis max. Ø 130mm Platz. Ein Erweiterungsmagazin bis 346 Plätze ist optional verfügbar.
Die Spänentsorgung ist sowohl für Trocken- (Minimalmengenschmierung) als auch für Nassbearbeitung (Kühlschmierstoff / Oel) vorgesehen. Die Späne bzw. Kühlmittelentsorgung erfolgt über zwei Spiralfördereinheiten links und rechts des Maschinentisches.
Die thermosymmetrische Maschinenstruktur als auch weitere gezielte Massnahmen zur zusätzlichen Erhöhung der Genauigkeit, wie die Thermokompensation und Lagekorrektur der Hauptspindel über Direktmesssystem, wurden konsequent umgesetzt. So werden die wärmeeinbringenden Aggregate aktiv gekühlt und die Innenraumverkleidung (ebenfalls Edelstahl) verhindert einen direkten Wärmeübergang der Span- und Kühlwasserwärme in die Maschinenstruktur.


VERSA 823, die 3-Achsen-Ausführung
Anstelle des integrierten Rund-Schwenktisches, verfügt die 3-Achsen Version über eine grosse Tischaufspannfläche von 1200 auf 750 mm und grosse Verfahrwege von X 820, Y 700, Z 450 mm.
Dies ermöglicht die Bearbeitung von präzisen Maschinenbauteilen und Formaufbauten bis zu einem Gewicht von 1000 kg. Genauste Führungsbohrungen, wie im Werkzeugbau erforderlich, können mit Bohr-Fräszyklen hergestellt werden. Grössere 3D-Formen werden auch in gehärteten Werkzeugstählen hochgenau gefräst. Die Kranbeladung erfolgt durch einfaches Öffnen der Bedienertüre. Der Anbau bzw. die Nachrüstung eines Palettenwechslers ist problemlos möglich.

FEHLMANN Regalmagazin für VERSA 825 / VERSA 823
Anzahl Werkzeuge je nach Werkzeugdimensionen skalierbar, mit 186, 218, 250 oder 346 Werkzeugen.
Das Regalmagazin ist so konzipiert, dass der Bediener die Werkzeuge von aussen jederzeit begutachten kann. Die Werkzeuge werden in eine Übergabeeinheit mit Doppelgreifer abgelegt, welche das Werkzeug in die Spindel einsetzt, respektive entfernt. Die Transfereinheit gewährleistet den hauptzeitparallelen Werkzeug-transport. Das Tool-Management sowie Antriebsachsen und Sensorik sind in der Heidenhain-Steuerung integriert.
  • FEHLMANN VERSA®  825
  • FEHLMANN VERSA®  825
FEHLMANN PICOMAX® 75
FEHLMANN PICOMAX® 75
Vertikal-Bearbeitungszentrum
Fehlmann AG Maschinenfabrik 5703 Seon/Switzerland
Flexible Fertigungszellen für prismatische Teile
FEHLMANN PICOMAX® 75
FEHLMANN PICOMAX® 75 Präzisionszerspanung neu definiert
Starke Lösung für die 3- bis 5-achsige Präzisionszerspanung – vielseitig, produktiv und kompakt.



Die FEHLMANN PICOMAX 75 besticht durch höchste Präzision und Zerspanleistung, hervorragende Ergonomie und optimale Energieeffizienz. Ein hauptzeitparallel von vorne beladbarer und automatischer Werkzeugwechsler mit bis zu 80 Werkzeugen, eine kompakte, platzsparende Bauweise, die FEHLMANN-typische, hervorragende Bedienergonomie sowie die modulare Erweiter- und Automatisierbarkeit, sind nur einige Merkmale dieser Maschine.

Ein vielseitiges Einsatzgebiet
In höchster Präzision 5-Achs-Fräsen und trotzdem noch bequem Platten und Vorrichtungen direkt auf dem Tisch befestigen und bearbeiten: diese robust gebaute Maschine ist universell einsetzbar und eignet sich besonders für die rationelle Präzisionsteilefertigung z.B. in der Medizinaltechnik, Luft- und Raumfahrtindustrie, Optik- und Elektronikindustrie, im Formen- und Vorrichtungsbau, überall wo höchste Präzision, beste Oberflächen und hohe Zerspanleistung gefordert werden.

Die optionalen Werkstückhandling-Systeme sind äusserst platzsparend und können je nach Anwendungsfall unterschiedlich konfiguriert werden. So können grosse aber auch kleine Serien bis hin zum Einzelteil in mannlosen Schichten gefertigt werden. Die Maschine ist von vorne bequem zugänglich, auch mit der automatischen Werkstück-Beschickung.
Der ungehinderte Spänefluss wird durch eine optimierte Bettform und standardmässigen Bettspülung garantiert.

Maschinenkonzept und Aufbau für höchste Präzision
Der neue steifigkeitsoptimierte Maschinenaufbau in Vertikalständer-Bauweise mit integriertem Koordinatentisch und die gross-dimensionierten Profilschienenführungen sowie Präzisions-Glasmassstäben mit Sperrluft in allen Achsen garantieren „Lehrenbohrwerkqualität“. Durchgängig digitale Antriebstechnik für höchste Dynamik und Produktivität.
Die Aufbauflächen der Maschinenstrukturteile werden geschabt und garantieren somit bestmögliche Geometrien.
Das Design zeichnet sich aus durch hohe Steifigkeit, perfekte Zugänglichkeit, minimalen Platzbedarf, thermische Stabilität und komfortable, flexible Bedienergonomie.

5-Achs-Bearbeitung ohne Zugänglichkeitsprobleme
Maschinenaufbau, Z-Verfahrweg und Geometrie wurden zum Arbeiten mit den FEHLMANN Rund-/Schwenk-apparaten ausgelegt. Diese Kombination garantiert beste Zugänglichkeit und Präzision bei der 5-Achs-Bearbeitung.
Der FEHLMANN Teil-/Schwenkapparat ATS 200 verfügt über direkte Wegmesssysteme in der Schwenk- und Teilachse, dies ermöglicht u.a. eine optimale Bearbeitung von kubischen 5-Achs-Teilen.
Dank der FEHLMANN 5-Achs-Ausrichtzyklen lässt sich der ATS zudem jederzeit umplatzieren und automatisch präzise ausrichten.
Da von Anfang an die PICOMAX 75 als 5- und 3-Achs-Maschine konzipiert wurde, entstehen keine Einschränkungen in den Verfahrwegen.
Die Aufspannfläche wurde so konzipiert, dass jederzeit auch eine Gegenspitze aufgebaut und der ATS als reine 4-Achsen Lösung für lange Werkstücke verwendet werden kann.

Modular Erweiterbar
Auf Wunsch kann die PICOMAX 75, auch nachträglich, jederzeit mit der 4./5. Achse oder einer Werkstück-Automation aufgerüstet werden.

  • FEHLMANN PICOMAX® 75
  • FEHLMANN PICOMAX® 75
  • FEHLMANN PICOMAX® 75
FEHLMANN PICOMAX® 95
FEHLMANN PICOMAX® 95
Vertikal-Bearbeitungszentrum
Fehlmann AG Maschinenfabrik 5703 Seon / Switzerland
Flexible Fertigungszellen für prismatische Teile
FEHLMANN PICOMAX® 95
FEHLMANN PICOMAX® 95
3- bis 5-achsige Bearbeitung in höchster Präzision – noch bedienerfreundlicher und mit Drehzahlen bis 24’000 min-1.

Die FEHLMANN PICOMAX 95 ist die grösste Vertreterin aus der Baureihe der FEHLMANN-Bear-beitungszentren. Die robuste Maschine besticht in ihrer neuesten Version durch noch mehr Vorzüge: Schnelle, sichere und komfortable Bedienung mit der neuesten Steuerungsgeneration von Heidenhain, weiter verbesserte Werkzeugverwaltung und die HSK-A63 Hochleistungs¬spin¬del mit hohen Drehzahlen und kraftvollem Drehmoment für alle Anwendungsfälle – ob mit langen, grossen oder sehr kleinen Werkzeugen. Auch optisch überzeugt die neue FEHLMANN PICOMAX 95, indem sie die attraktive Designsprache der FEHLMANN-Bearbeitungszentren fortsetzt.


Die FEHLMANN PICOMAX 95 ist die Maschine der Wahl, wenn hohe Leistung und gleichzeitig beste Präzision gefordert sind. Durch die grosszügige Aufspannfläche von 1600 mm x 550 mm und lange Verfahrwege von 800 mm x 500 mm lassen sich auch grosse Werkstücke dreidimensional bis ca. 200 x 200 x 200 mm 5-achsig bearbeiten. Die stabile Bauweise mit geschabten Geometrien sorgt für präzise Masshaltigkeit und höhere Werkzeugstandzeiten. Die Spindel ist wahlweise mit Drehzahlen bis 14’000 min-1, 18’000 min-1 oder 24’000 min-1 erhältlich. Dank hoher Leistung und grossem Drehmoment eignet sie sich auch perfekt für schwer zerspanbare Materialien. Ausserdem zeichnet sich die FEHLMANN PICOMAX 95 durch besonders vibrationsarmen Betrieb aus, was makellose Oberflächen ermöglicht. Die 24’000-min-1-Motorspindel mit Öl-Luftschmierung und aktiver Spindelkühlung sorgt wie die bisherig verfügbaren Universal-Motorspindeln für beste thermische Stabilität und spart dabei erst noch Energie – und somit Geld.

Effizient und komfortabel
Das durchdachte Konzept der FEHLMANN PICOMAX 95 macht sie zu einem begehrten Arbeitsplatz: Alle Bedienabläufe erfolgen komfortabel von vorne. Die Aufspannfläche ist jederzeit perfekt zugänglich und ein¬sehbar. Das grosse Tischblatt ermöglicht Mehrfachaufspannungen, was ein mühsames und zeitraubendes Montieren und Demontieren von Werkstücken erspart. Die optionale Automatisierung wird seitlich ange¬ordnet und ermöglicht die hauptzeitparallele Beladung. Der Zugang zum Tisch, dem Werkstück und dem Werkzeugwechsler ist jederzeit problemlos möglich.


Zukunftssicher und ausbaubar
Die FEHLMANN PICOMAX 95 ist von Grund auf für die kleinkubische 5-achsige Bearbeitung mit einem Dreh-Schwenktisch konzipiert. Die 3-achsige Basismaschine lässt sich daher jederzeit mit dem FEHLMANN ATS 200 für die 4- oder 5-achsige Bearbeitung nachrüsten. Die Maschine bietet für höchste Werkstück-Präzision in allen 5 Achsen standardmässig Direktmesssysteme. Auch die automatische Werkstückbeschickung von der runden 148er- bis zur quadratischen 400er-Palette sowie auch mit Werkstück-Greifern (Knickarm-Roboter) ist nach Bedarf jederzeit nachrüstbar.

Die Kunden schätzen besonders die Vielseitigkeit und Flexibilität ihrer FEHLMANN PICOMAX 95, das optimale Kosten-Nutzen-Verhältnis sowie den kompetenten, schnellen und zuverlässigen Kundendienst der Firma FEHLMANN, der auch für die langfristige Ersatzteilverfügbarkeit steht.
  • FEHLMANN PICOMAX® 95
  • FEHLMANN PICOMAX® 95
  • FEHLMANN PICOMAX® 95
FEHLMANN VERSA® 645 linear mit Automation
FEHLMANN VERSA®  645 linear mit Automation
Flexible Fertigungszelle für prismatische Teile
Fehlmann AG Maschinenfabrik 5703 Seon/Switzerland
Flexible Fertigungszellen für prismatische Teile
FEHLMANN VERSA ® 645 linear - uneingeschränkt automatisierbar

Wenn es um moderne 5-Achs-Bearbeitung geht, ist die FEHLMANN VERSA 645 linear die Maschine der Wahl. Ob 5-Achs-Bearbeitung mit Positionierung oder 5-Achs-Simultanfräsen, die VERSA 645 linear meistert jede anspruchsvolle Aufgabe mit Bravour – präzise und zuverlässig.

Mit der VERSA 645 linear lassen sich Werkstücke hochdynamisch 5-achsig mit höchster Präzision bearbeiten. Dank dem durchdachten Antriebskonzept gehören Kompromisse zwischen Präzision und dynamischer Bearbeitung der Vergangenheit an: Linearantriebe erlauben hohe Beschleunigung und Dynamik bei gleichzeitig höchster Präzision. Dadurch, dass nur zwei Achsen werkzeugseitig realisiert sind, ergibt sich eine hohe Steifigkeit und Präzision in der Werkzeugachse für makellose Oberflächen. Der Rund-Schwenktisch ist längs ins Maschinenkonzept integriert und garantiert somit einen von den Linearachsen unbeeinflussten Schwenkbereich (kein kinetischer Koppeleffekt). Er verfügt ebenfalls über Direktantriebe mit gekühlten Torque-Motoren und hochpräzisen Winkelmesssystemen, was auch bei Simultanbearbeitung mehrerer Achsen höchste dynamische Genauigkeit ermöglicht.

Kompromisslos präzis
Die VERSA 645 linear ist konsequent auf höchste Präzision ausgelegt. Die gekühlten Schlittenteile und die ebenfalls gekühlte Maschinenstruktur verhindern nachhaltig unerwünschten Wärmegang. Die X-Achse mit dem Rund-Schwenktisch ist für beste Stabilität auf der ganzen Bettlänge abgestützt. Die stabile Schwenkbrücke mit Gegenlager leistet einen weiteren Beitrag zur hohen Steifigkeit der VERSA 645 linear.


24-Stunden-Ökonomie auf kompaktem Raum
Die VERSA 645 linear mit Erowa Robot Compact 80 und FEHLMANN Leitrechner Milling Center Manager MCMTM ist eine kompakte, leistungsstarke Automationsanlage zur Fertigung von komplexen Einzelteilen und Serien. Für höchste Produktivität und Flexibilität.
Wie alle weiteren FEHLMANN Automationslösungen ist auch diese jederzeit problemlos nachrüstbar.
Mit ihrem durchdachten und kompakten Design sind die FEHLMANN VERSA-Maschinen jederzeit automatisierbar und gewährleisten sowohl bei manueller wie auch automatischer Beladung mit Robot die gleich gute Zugänglichkeit.


Einfache Steuerung über MCM Milling Center Manager oder Palettenverwaltungs-Datei
Je nach Anzahl Paletten und der Vielfalt der Teile kann die Anlage über eine in der Steuerung integrierte Palettendatei oder über den flexiblen FEHLMANN MCM gesteuert und überwacht werden.
Das im Hause Fehlmann entwickelte Leitrechnersystem MCM steuert und überwacht Maschine und Roboter. In einer übersichtlichen Jobtabelle (Windows Oberfläche) werden Bearbeitungsreihenfolge, Nullpunkte etc. eingegeben. Das Bedienungspersonal kann bei laufender Anlage per Mausklick die Reihenfolge oder einzelne Parameter ändern. Die Flexibilität bleibt so auch im automatischen Betrieb erhalten. Durch den hohen Bedienerkomfort von Maschine und MCM ist die FEHLMANN Lösung nicht nur für die Serienfertigung, sondern bereits ab wenigen Werkstücken wirtschaftlich einsetzbar.


Grosszügiger Arbeitsraum
Die FEHLMANN VERSA 645 linear verfügt über sehr kompakte Abmessungen und lässt sich mit wenig Platzbedarf aufstellen. Dennoch lassen sich auf dem Rundtisch mit seinem Durchmesser von 350 mm Werkstücke bis 250 mm Höhe und mit einer Masse bis 150 kg bearbeiten. Der Tisch ist in verschiedenen Ausführungen erhältlich, so dass für jede Anwendung eine passende Lösung zur Verfügung steht.


  • FEHLMANN VERSA®  645 linear mit Automation
  • FEHLMANN VERSA®  645 linear mit Automation
FEHLMANN VERSA® 645 linear
FEHLMANN VERSA® 645 linear
Hochgeschwindigkeits-Bearbeitungszentrum
Fehlmann AG Maschinenfabrik 5703 Seon/Switzerland
Flexible Fertigungszellen für prismatische Teile
FEHLMANN VERSA® 645 linear
FEHLMANN VERSA ® 645 linear – alle Vorteile der VERSA® Familie jetzt noch kompakter.

Wenn es um moderne 5-Achs-Bearbeitung geht, ist die FEHLMANN VERSA 645 linear die Maschine der Wahl. Ob 5-Achs-Bearbeitung mit Positionierung oder 5-Achs-Simultanfräsen, die VERSA 645 linear meistert jede anspruchsvolle Aufgabe mit Bravour – präzise und zuverlässig.

Mit der VERSA 645 linear lassen sich Werkstücke hochdynamisch 5-achsig mit höchster Präzision bearbeiten. Dank dem durchdachten Antriebskonzept gehören Kompromisse zwischen Präzision und dynamischer Bearbeitung der Vergangenheit an: Linearantriebe erlauben hohe Beschleunigung und Dynamik bei gleichzeitig höchster Präzision. Dadurch, dass nur zwei Achsen werkzeugseitig realisiert sind, ergibt sich eine hohe Steifigkeit und Präzision in der Werkzeugachse für makellose Oberflächen. Der Rund-Schwenktisch ist längs ins Maschinenkonzept integriert und garantiert somit einen von den Linearachsen unbeeinflussten Schwenkbereich (kein kinetischer Koppeleffekt). Er verfügt ebenfalls über Direktantriebe mit gekühlten Torque-Motoren und hochpräzisen Winkelmesssystemen, was auch bei Simultanbearbeitung mehrerer Achsen höchste dynamische Genauigkeit ermöglicht.

Kompromisslos präzis
Die VERSA 645 linear ist konsequent auf höchste Präzision ausgelegt. Die gekühlten Schlittenteile und die ebenfalls gekühlte Maschinenstruktur verhindern nachhaltig unerwünschten Wärmegang. Die X-Achse mit dem Rund-Schwenktisch ist für beste Stabilität auf der ganzen Bettlänge abgestützt. Die stabile Schwenkbrücke mit Gegenlager leistet einen weiteren Beitrag zur hohen Steifigkeit der VERSA 645 linear.


Uneingeschränkt automatisierbar
Mit ihrem durchdachten und kompakten Design ist die VERSA 645 linear jederzeit automatisierbar. Dank der auf der rechten Maschinenseite angeordneten automatischen Ladetüre lässt sie sich auch problemlos an eine Automation anbinden. Der Arbeitsraum ist in jeder Anordnung für Einrichtarbeiten und zur Prozessüberwachung von vorne frei zugänglich. Je nach Anzahl der Paletten und der Vielfalt der Teile lässt sich die Anlage über eine in der Steuerung integrierte Palettenverwaltung oder über den flexiblen FEHLMANN MCM (Milling Center Manager) steuern und überwachen. So ist die VERSA 645 linear jederzeit problemlos an verschiedenste Automationskonzepte anpassbar – auch wenn Sie sich erst später für eine Nachrüstung entscheiden.

Grosszügiger Arbeitsraum
Die VERSA 645 linear verfügt über sehr kompakte Abmessungen und lässt sich mit wenig Platzbedarf aufstellen. Dennoch lassen sich auf dem Rundtisch mit seinem Durchmesser von 350 mm Werkstücke bis 250 mm Höhe und mit einer Masse bis 150 kg bearbeiten. Der Tisch ist in verschiedenen Ausführungen erhältlich, so dass für jede Anwendung eine passende Lösung zur Verfügung steht.

VERSA 643 linear, die 3-Achsen-Ausführung
Anstelle des integrierten Rund-Schwenktisches verfügt die 3-Achsen Version über einen Tisch mit einer Aufspannfläche von 620 x 500 mm. Perfekt zur hochpräzisen und hochdynamischen 3-Achs-Bearbeitung. Garantiert lange Werkzeugstandzeiten, optimale Oberflächengüten und hohe Genauigkeit.
  • FEHLMANN VERSA® 645 linear