475.562 reg. Mitglieder
formnext - News News
36
Folge ich

formnext 2017: „Call for Papers” eröffnet

Die messebegleitende Konferenz der formnext powered by tct wird 2017 wieder neueste Trends und Themen mit aktuellen und zukünftigen Innovationen in der Anwendung von Additive Manufacturing und weiteren Zukunftsfeldern moderner Fertigung beleuchten.

Rapid News Publications LTD., Eigentümer der tct Group und Partner der formnext, sucht mit dem „Call for Papers“ außergewöhnliche Referenten, die den „State of the Art“ in der Entwicklung und Anwendung von Fertigungstechnologien der nächsten Generation für sechs wichtige Anwendungsgebiete präsentieren.

Die Themenschwerpunkte sind:

  • Medizin- und Dentaltechnik
  • Automotive
  • Luft- und Raumfahrt
  • Werkzeug- und Formenbau
  • Konsumgüter
  • Schwerindustrie/Industrieprodukte

Internationale Vortragsthemen sind erwünscht. Anwendungs- und Forschungsthemen werden bevorzugt berücksichtigt. Die Konferenzsprache ist Englisch.

Bewerbungen sind an Charlotte Chambers zu richten unter charlotte.chambers@rapidnews.com. Die Abstracts (100-200 Wörter) mit Arbeitstitel, eine Kurzbiografie des Referenten (50-200 Wörter) sowie ein hochauflösendes Porträtfoto müssen bis spätestens 12.05.2017 eingereicht werden. Weitere Bewerbungskriterien sind online unter formnext.de/callforpapers nachzulesen.

Doppelt so viele Vorträge wie 2016

Neben einem deutlichen Wachstum bei Ausstellern und Fläche kann die formnext powered by tct 2017 auch bei der begleitenden Fachkonferenz ein klares Plus vermelden. So werden mehr als 60 Vorträge auf zwei Bühnen geplant – doppelt so viele wie im Vorjahr. Renommierte Keynote-Speaker, Branchenexperten sowie Vertreter namhafter Forschungsinstitute vermitteln praxisorientiertes Fachwissen und stehen für Fragen und Diskussionen zur Verfügung.

Die Konferenzteilnehmer können sich nicht nur spezifisches Know-how aneignen, sondern auch von der unmittelbaren Nähe zum Messegeschehen profitieren.

Weitere Informationen zur formnext Konferenz powered by tct sind online abrufbar unter formnext.de/konferenz.

 

Verantwortlich für den Inhalt dieser Pressemitteilung: Mesago Messe Frankfurt GmbH

Mesago Messe Frankfurt GmbH
Rotebühlstr. 83-85
70178 Stuttgart
Deutschland
49 711 61946-825
49 711 61946-11971
Routenplaner