Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
485.992 reg. Mitglieder
485.992 reg. Mitglieder
Forum Photonik - Banner
Forum Photonik Blog

AG Laser und Lasersysteme im VDMA auf der Lasys 2016 aktiv

Mai 2016
31
Autor: Manuel Löhmann (VDW Presse- und Öffentlichkeitsarbeit)
Firma: Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau e.V.
AG Laser und Lasersysteme im VDMA auf der Lasys 2016 aktiv

Die Arbeitsgemeinschaft Laser und Lasersysteme im VDMA (Stand 4C17) widmet sich auf der diesjährigen Lasermesse Lasys in Stuttgart ganz unterschiedlichen, aber ebenso wichtigen Handlungsfeldern: Nachwuchskräfte und Wettbewerb in Asien. Mit anschaulichen Maker-Exponaten will der VDMA auf seinem Stand junge Menschen live für Laser- und Lichttechnologien begeistern. Im Messebegleitenden Forum lässt er deutsche Industrieexperten darüber berichten, wie sie auf asiatische Innovationspolitik reagieren.

Vom 31. Mai bis 02. Juni dreht sich auf der Messe Stuttgart alles rund um den Laser in der Materialbearbeitung: Nahezu 200 Aussteller vom Globalplayer bis zum innovativen Newcomer präsentieren auf der führenden internationalen Fachmesse Lasys Fertigungsverfahren, Applikationen und Einsatzmöglichkeiten des Lasers in der industriellen Fertigung. Die Lasys bietet dabei einen Wissensaustausch auf Kongressniveau für alle Zielgruppen – vom Einsteiger bis zum Laser-Spezialisten.

Die Arbeitsgemeinschaft Laser und Lasersysteme für die Materialbearbeitung im VDMA ist ideeller Träger und unterstützt die Lasys in diesem Jahr mit zwei besonderen Aktionen. Um auch gezielt das junge Publikum auf die Branchenmesse zu locken und für die Welt der Lichttechnologen zu begeistern, stellt der VDMA gemeinsam mit dem Düsseldorfer VDI Technologiezentrum spannende Exponate zum Thema Optik und Photonik aus. Diese sind Ergebnis des „Make Light“-Wettbewerbs des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF): Die Open Photonics Initiative des BMBF soll junge Menschen inspirieren, durch Eigeninitiative einen kreativen Zugang zur Zukunftstechnologie Photonik zu finden. Die Initiative hat die Vision, dass Forscher- und Maker-Welt näher zusammenwachsen und daraus neue Impulse für photonische Anwendungen entstehen.

Auf einer Wellenlänge – Maker erklären Laser mit Lego

Zu den Exponaten zählt ein Laser-Labyrinth aus Lego-Bausteinen, bei dem die jungen Besucher auf Zeit einen Laserstrahl durch einen Spiegelparcours lenken müssen. Anhand eines Michelson-Interferometers aus Lego erklären Maker den Besuchern anschaulich, wie das Gerät geringste Längenunterschiede durch Interferenz messen kann. Der Do-it-Yourself Lasercutter und -gravierer „Mr. Beam“ ist aus einem Bausatz selbst zusammengebaut und veranschaulicht, wie sich dünne Materialien wie Papier, Gummi, Folie oder Leder mit einem Laser geschnitten oder graviert werden können.

Wie begegnen Unternehmen dem asiatischen Wettbewerb?

In seiner zweiten Aktion widmet sich der VDMA der kürzlich veröffentlichten Studie zu asiatischer Industriepolitik im Bereich Photonik. Auf dem messebegleitenden Forum „Lasers in Action“ erklären Industrieexperten aus dem VDMA Lenkungskreis Photonik, wie sie mit den Erkenntnissen der Studie umgehen und dem asiatischen Wettbewerb begegnen. Dabei werden beispielsweise die Markt-Perspektiven und -Potentiale im asiatischen Raum oder die Bedeutung der staatlichen Fördermaßnahmen aufgegriffen und aus Sicht der deutschen Photonik-Unternehmen kommentiert. Organisiert und unterstützt wird das Fachforum von Laser Systems Europe und dem Laser Institute of America.

 

Bildquelle: Arbeitsgemeinschaft Laser und Lasersysteme im VDMA

0 Kommentare

Blog Archiv

Oktober 2017
September 2017
August 2017
Juli 2017
April 2017
Februar 2017
November 2016
September 2016
August 2016
Juni 2016
Mai 2016
März 2016
Februar 2016
Januar 2016
Dezember 2015
Oktober 2015
September 2015
Juli 2015
Juni 2015
Mai 2015
April 2015
März 2015
Februar 2015
Januar 2015
Dezember 2014
Oktober 2014
September 2014