535.615 aktive Mitglieder*
3.511 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren

2 Innendurchmesser messen. D1,6 und 2,4

Beitrag 29.11.2017, 22:10 Uhr
heinzderheinz
heinzderheinz
Level 6 = IndustryArena-Doktor
******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 29.10.2011
Beiträge: 920

Hallo
bin auf der Suche nach einem Hersteller von Innenmessdorne und "Einstellmeister".
Bohrung innen d1,6 + 0,03 und D2,4 +-0,03 sollen 100% gemessen werden.
Taktiel geht fast nicht da das Material aus abrasivem Werkstoff ist. (Keramik).
Luftmessdorne hab ich schon bei WF Messtechnik und OPM angefragt, sind aber noch sehr zögerlich.
Weis jemand von euch noch jemand anderes?
Wäre toll wenn ihr was schreiben könnt.
Danke


--------------------
Beste Grüße aus dem Schwarzwald
heinzderheinz
TOP    
Beitrag 30.11.2017, 16:29 Uhr
N0F3aR
N0F3aR
Level 6 = IndustryArena-Doktor
******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 05.12.2011
Beiträge: 974

Hallo,

beim Orangen, Lehrmess, Blankenhorn und und und bekommst du Lehrdorne nach maß.


Wenn du es messen willst gibt es auch Taktile Maschinen die das Können mit Kugel D1 oder Optisch Messen mit Messmaschine.

Lg
TOP    
Beitrag 30.11.2017, 20:36 Uhr
heinzderheinz
heinzderheinz
Level 6 = IndustryArena-Doktor
******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 29.10.2011
Beiträge: 920

ZITAT(N0F3aR @ 30.11.2017, 17:29 Uhr) *
Hallo,

beim Orangen, Lehrmess, Blankenhorn und und und bekommst du Lehrdorne nach maß.


Wenn du es messen willst gibt es auch Taktile Maschinen die das Können mit Kugel D1 oder Optisch Messen mit Messmaschine.

Lg

Hallo, Danke für deine Antwort.
Ich möchte messen und auswerten, nicht Prüfen mit Messstiften o.ä.
Taktil wäre bis jetzt eine Möglichkeit. Anstatt dem Feinzeiger einen Messfühler von Mahr mit Auswertgerät. Das ist alles klar.
Unser Problem ist das die Teile evtl. nicht 100% Staubfrei(Keramik Staub) sind. Beim Taktilen Messen würde die Messkugel innerhalb kürzester Zeit verschleißen. Wir reden von Keramischen Teilen!! Selbst einen Einstellmeister in der Dimension D=1,6 bekommst du nicht überall!!
Deshalb auch meine Frage. Luftmessdorn benötige ich mit Messauswertung. kann auch nur sein Gut/Ausschuss jedoch besser wäre das gemessenen Maß und das in 100% Kontrolle. Massenproduktion!
Danke


--------------------
Beste Grüße aus dem Schwarzwald
heinzderheinz
TOP    
Beitrag 30.11.2017, 22:28 Uhr
N0F3aR
N0F3aR
Level 6 = IndustryArena-Doktor
******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 05.12.2011
Beiträge: 974

Hallo,


Optisch wäre noch eine Möglichkeit, jedoch sollten die schon Relativ sauber sein auf der Messfläche. Vorher in ein Ultraschallbad legen und danach Messen.

Warum sollte sich eine Rubin Kugel beim antasten abnutzen?

Lg

Der Beitrag wurde von N0F3aR bearbeitet: 30.11.2017, 22:29 Uhr
TOP    
Beitrag 01.12.2017, 06:26 Uhr
heinzderheinz
heinzderheinz
Level 6 = IndustryArena-Doktor
******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 29.10.2011
Beiträge: 920

ZITAT(N0F3aR @ 30.11.2017, 23:28 Uhr) *
Hallo,


Optisch wäre noch eine Möglichkeit, jedoch sollten die schon Relativ sauber sein auf der Messfläche. Vorher in ein Ultraschallbad legen und danach Messen.

Warum sollte sich eine Rubin Kugel beim antasten abnutzen?

Lg

Ist eine Möglichkeit. Rubin nach Mohshärte 9 und Zr02 hat 8 -8,5 Mohshärte.
Ultraschallbad sollten wir auch in Erwägung ziehen.
Danke für die Hinweise. daumup.gif


--------------------
Beste Grüße aus dem Schwarzwald
heinzderheinz
TOP    
Beitrag 02.12.2017, 13:21 Uhr
V4Aman
V4Aman
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 03.06.2010
Beiträge: 2.521

Solange du normal mit 8 Punkten antastest sollte sich doch nichts abnutzen oder scannst du die Bohrung?


--------------------
Gruß V4Aman


__________________________________________________________________________

Alle sagten: "Das geht nicht." Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat's einfach gemacht.
TOP    
Beitrag 02.12.2017, 14:03 Uhr
heinzderheinz
heinzderheinz
Level 6 = IndustryArena-Doktor
******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 29.10.2011
Beiträge: 920

ZITAT(V4Aman @ 02.12.2017, 14:21 Uhr) *
Solange du normal mit 8 Punkten antastest sollte sich doch nichts abnutzen oder scannst du die Bohrung?

Hallo V4Aman
Hast schon recht, hab jedoch nur 1,5 -2,5 sekunden Zeit um die Bohrung zu messen. Deshalb auch der Luftmessdorn.
Wenn ich Taktil messe über einen "Spreizmessdorn" mit Rubin anstatt Hartmetall komme ich wahrscheinlich mit der Zeit zurecht und evtl. auch mit dem Verschleiß.


--------------------
Beste Grüße aus dem Schwarzwald
heinzderheinz
TOP    
Beitrag 02.12.2017, 18:38 Uhr
V4Aman
V4Aman
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 03.06.2010
Beiträge: 2.521

Warum hast du nur so wenig Zeit? Was wenn du mal pinkeln mußt biggrin.gif


--------------------
Gruß V4Aman


__________________________________________________________________________

Alle sagten: "Das geht nicht." Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat's einfach gemacht.
TOP    
Beitrag 02.12.2017, 19:45 Uhr
heinzderheinz
heinzderheinz
Level 6 = IndustryArena-Doktor
******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 29.10.2011
Beiträge: 920

ZITAT(V4Aman @ 02.12.2017, 19:38 Uhr) *
Warum hast du nur so wenig Zeit? Was wenn du mal pinkeln mußt biggrin.gif

Soll alles Automatisch laufen. Robby macht keine Pinkel Pause, braucht nur manchmal etwas Schmierung/Wartung. biggrin.gif biggrin.gif


--------------------
Beste Grüße aus dem Schwarzwald
heinzderheinz
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: