552.682 aktive Mitglieder*
741 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren

3-Achs CNC-Fräsmaschine, Auswahl einer Maschine

Beitrag 22.05.2022, 21:52 Uhr
Orban
Orban
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 22.05.2022
Beiträge: 4

Hallo werte Forumteilnehmer,

zum Herstellen von Präzisionsteilen aus Stahl möchte ich mir eine 3-Achs-Kleinfräsmaschine anschaffen. Gefräst werden sollen Kleinteile in der Größenordnung 50-200 mm aus z.B. Vergütungsstahl 1.6582 (34CrNiMo6). Auch andere Stahlsorten mit hoher Festigkeit und schlechter Zerspanbarkeit sollen mit der Fräsmaschine bearbeitet werden können. Es sollen dabei kleine Fräser 1-3 mm verwendet werden, Verfahrwege sollen in X-, Y, Z-Richtung max. 250 mm betragen, mehr wird voraussichtlich im Moment nicht benötigt. Die Fräsmaschine wird in einem Kellerraum aufgestellt und soll nach Möglichkeit mit 230 V betrieben werden können, evtl. wird sich ein Starkstromanschluß im Arbeitsraum installieren lassen können.

Anbei sind Bild-Dateien mit denen ich veranschaulichen möchte in welcher Größenordnung und in welcher Form die Teile hergestellt werden sollen, es sind darunter Fräsungen im 1 mm-Bereich.

Nachfolgend werden die einzelnen Zeichnungen aufgeführt:


1. Geneigte Fläche mit einer Länge von 12 mm und einer Breite von 0,65 mm von der linken Kante nach unten zur Mitte geneigt.

2. Kupplung mit 3 Mulden.

3. Rundfräsung in Form eines halbierten Zylinders.

4. Wellenförmige Fräsung

5. Tasche in einer Zick-Zack-Form.

Alle Zeichnungen sind mit Maßen versehen und mit 3D-Bildern der fertigen Fräsungen ergänzt.

Gibt es Fräsmaschinen auf dem Markt, auch selbstgebaute, die solche Fräsungen abkönnen? Benötigt wird eine komplett funktionsfähige Fräsmaschine mit Steuerung, Software, etc.
Vielen Dank für eure Antworten und Vorschläge.

Gruß
Orban
Angehängte Datei(en)
Angehängte Datei  2_Geineigte_Fl__che_gefr__st_Vorderansicht.png ( 42.79KB ) Anzahl der Downloads: 57
Angehängte Datei  2_Geineigte_Fl__che_Vorderansicht.png ( 64.29KB ) Anzahl der Downloads: 43
Angehängte Datei  2_Geineigte_Fl__che.png ( 29.65KB ) Anzahl der Downloads: 28
Angehängte Datei  3_Kupplung_Draufsicht.png ( 57.22KB ) Anzahl der Downloads: 32
Angehängte Datei  3_Kupplung_gefr__st.png ( 52KB ) Anzahl der Downloads: 35
Angehängte Datei  4_Rundfr__sung_Draufsicht.png ( 36.81KB ) Anzahl der Downloads: 21
Angehängte Datei  4_Rundfr__sung_gefr__st.png ( 108.2KB ) Anzahl der Downloads: 29
Angehängte Datei  4_Rundfr__sung_Vorderansicht.png ( 58.8KB ) Anzahl der Downloads: 21
Angehängte Datei  5_Welle_Bild_2.png ( 51.37KB ) Anzahl der Downloads: 23
Angehängte Datei  5_Welle_gefr__st.png ( 93.06KB ) Anzahl der Downloads: 30
Angehängte Datei  5_Welle.png ( 37.86KB ) Anzahl der Downloads: 15
Angehängte Datei  6_Zick_Zack_Halterung_gefr__st.png ( 19.69KB ) Anzahl der Downloads: 30
Angehängte Datei  6_Zick_Zack_Halterung.png ( 49.23KB ) Anzahl der Downloads: 24
 
TOP    
Beitrag 23.05.2022, 04:15 Uhr
brueckmeister
brueckmeister
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 21.08.2013
Beiträge: 420

Willkommen im Forum.

Wichtig wäre noch dein Budget. Ob die Maschine einen Werkzeugwechsler haben soll und wie es mit Druckluft am Stellplatz ausschaut.

Mfg
TOP    
Beitrag 23.05.2022, 19:49 Uhr
Orban
Orban
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 22.05.2022
Beiträge: 4

Hallo brueckmeister,

mein Budget beträgt etwa 10.000 Euro, ein Werkzeugwechsler ist nicht unbedingt notwendig.Mit der Druckluft am Arbeitsplatz sieht es schlecht aus, es gibt keine. Notfalls müßte ich etwas basteln.

Die Fräsmaschine, von einem professionellem Hersteller oder Marke Eigenbau, soll wie gesagt Teile wie auf den Bildern abgebildet fräsen können, zur bildlichen Vorstellung kann man bitte das Video anschauen: https://www.abel-technologies.com/ So eine Fräsleistung wäre angebracht:)

Danke und Gruß
Orban
TOP    
Beitrag 24.05.2022, 22:06 Uhr
Airfox
Airfox
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 10.06.2021
Beiträge: 104

Moin,

sofern du hauptsächlich kleine Fräsarbeiten hast, solltest du dir eine Maschine zulegen die hohe bis extrem hohe Drehzahlen kann,....also besonders bei so 1mm Fräsern werden gerne 40k rpm gefordert. Ich würde hier den "normalen Maschinenmarkt" mal verlassen, cih könnte mir vorstellen das HAAS dies am ehsten mit der 4ten Achsen noch kann, z.B. die Universalfräse C1 oder so mit einer 50k RPM Spindel, sowie einer 4ten Achse wäre das was du suchst.

https://www.haascnc.com/de/machines/vertica...odels/cm-1.html

Liegt nur leider etwas über deinem Budget, vielleicht findest du die Maschine ja gebraucht?

Ansonsten musst du dir eine gebrauchte holen, die Spindel austauschen und dir eine 4te Achse dazu holen. Im Endeffekt würde ich mir die Fräser aber direkt schon mal raussuchen und hiervon die Drehzahl etc. ableiten.
TOP    
Beitrag 25.05.2022, 12:59 Uhr
MikeE25
MikeE25
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 14.01.2011
Beiträge: 1.512

Bei günstigen Garagen und Keller Maschinen würde ich mal bei Syil oder Tormach schauen obs was passendes gibt.
TOP    
Beitrag 27.05.2022, 22:58 Uhr
Orban
Orban
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 22.05.2022
Beiträge: 4

Hallo,

danke für deine Antwort, ich habe beim Haas die CM1 Universalfräsmaschine gefunden, ist recht teuer, kostet in der Standardausführung über 55.000 Euro. Ist eindeutig zuviel.

Eine Drehzahl von 40k ist schon recht ordentlich, du meinst 15k würde nicht mehr ausreichen? Haas hätte so eine Maschine, die wiegt über 150 kg und hat 15k Umdr.

Was ich brauche ist eine kleine Fräse, eigentlich eine Tischfräsmaschine, mit kleinen Abmessungen und einem Gewicht von nicht mehr als 100 kg. Kennst du vlt. andere Hersteller die das anbieten könnten?

Gruß
Orban




TOP    
Beitrag 28.05.2022, 13:53 Uhr
MikeE25
MikeE25
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 14.01.2011
Beiträge: 1.512

ZITAT(Orban @ 27.05.2022, 22:58 Uhr) *
Was ich brauche ist eine kleine Fräse, eigentlich eine Tischfräsmaschine, mit kleinen Abmessungen und einem Gewicht von nicht mehr als 100 kg. Kennst du vlt. andere Hersteller die das anbieten könnten?


Du willst Teile aus hochwertigen Vergütungsstahl fräsen.
Vergiss das mal ganz schnell mit 100kg.
Was du brauchst ist eine einigermaßen solide CNC Maschine mit Umhausung und KSS. Sonst wird das nichts.
Dein Budget ist sehr gering. Ich sehe am ehesten bei Tormach eine Möglichkeit was passendes zu finden.
Drehzahl ist übrigens nicht entscheidend für dich. Alles ab 5000 U/m ist ok.
Die Tormach 1100M könnte passen - schau sie dir online an.
Hier das Datenblatt. Auf Youtube gibt es auch Zerspanungsvideos dazu.
https://tormach.com/media/asset/1/1/1100m-s...-sheet_0721.pdf
TOP    
Beitrag 28.05.2022, 20:56 Uhr
Orban
Orban
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 22.05.2022
Beiträge: 4


Hallo MikeE25,

danke für deine informative Antwort, werde ich mir anschauen.

Gruß
Orban
TOP    
Beitrag 30.05.2022, 14:34 Uhr
Hawky
Hawky
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 28.05.2013
Beiträge: 459

Kellerraum?
Kommt man da ohne eine Treppe hin und wie schmal ist es an der engsten Stelle?
TOP    
Beitrag 30.05.2022, 16:18 Uhr
MikeE25
MikeE25
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 14.01.2011
Beiträge: 1.512

ZITAT(Hawky @ 30.05.2022, 14:34 Uhr) *
Kellerraum?
Kommt man da ohne eine Treppe hin und wie schmal ist es an der engsten Stelle?


Wer sich einen Keller baut wird wohl auch daran gedacht haben sperrige schwere Sachen wie Heizkessel, Pufferspeicher und kleine CNC Maschinen rein zu bekommen smile.gif
Keller wäre das letzte was ich mir bauen würde. Alles schön eben - am besten so, dass man mit einem kleinen Hubwagen alles mögliche reinkarren kann.
TOP    
Beitrag 31.05.2022, 08:15 Uhr
Murgs
Murgs
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 17.04.2008
Beiträge: 51

Warum muss man denn gleich Maschinen im Ausland kaufen ?

Ich würde mir die mal ankucken:
https://www.cnc-shop.mobasi.com/CNC-Fraesma...r-Set::727.html

TOP    
Beitrag 03.06.2022, 05:48 Uhr
coronet66
coronet66
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 25.10.2004
Beiträge: 1.042

ZITAT(Murgs @ 31.05.2022, 09:15 Uhr) *
Warum muss man denn gleich Maschinen im Ausland kaufen ?

Ich würde mir die mal ankucken:
https://www.cnc-shop.mobasi.com/CNC-Fraesma...r-Set::727.html



Und die kommt nicht aus dem "Ausland"? biggrin.gif biggrin.gif biggrin.gif biggrin.gif biggrin.gif
TOP    
Beitrag 03.06.2022, 09:16 Uhr
Murgs
Murgs
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 17.04.2008
Beiträge: 51

ZITAT(coronet66 @ 03.06.2022, 06:48 Uhr) *
Und die kommt nicht aus dem "Ausland"? biggrin.gif biggrin.gif biggrin.gif biggrin.gif biggrin.gif

Mir ging es nicht um das Land wo die Maschine hergestellt wird.
TOP    
Beitrag 04.06.2022, 08:14 Uhr
MikeE25
MikeE25
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 14.01.2011
Beiträge: 1.512

ZITAT(Murgs @ 03.06.2022, 09:16 Uhr) *
Mir ging es nicht um das Land wo die Maschine hergestellt wird.


Bei den aktuell sehr hohen Transportkosten (Container kostet schon mehr als das 4 fache) durchaus zu berücksichtigen.
Aber die Maschine auf den Link hat einen Nachteil: keine Umhausung, kein KSS. Ohne wird das nichts. Ansonst können solche Maschinen mit Schrittmotor und Mach3 durchaus gute Resultate liefern. Mir gefällt auch Mach3 weil die Steuerung am PC ist.
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: