587.004 aktive Mitglieder*
2.726 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren

923-08 SVP SA Kommunikationsfehler A-Achse 2

Beitrag 08.05.2024, 17:32 Uhr
Akenczewicz
Akenczewicz
Level 1 = Community-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 08.05.2024
Beiträge: 1

Ich betreibe eine Okuma Brückenmühle MCM-B aus den späten 90ern mit der OSP7000M Steuerung. Ich habe zwei verschiedene Alarme erhalten. Der erste war ein 948 TFP-Fieldnet-Kommunikationsfehler, bei dem ein Glasfaserkabel gebrochen war, als jemand in der Nacht zuvor eine Abdeckung auf das Kabelgehäuse oben auf der Maschine gesetzt hatte. Nachdem wir den gebrochenen Lichtwellenleiter ausgetauscht und ein gutes Signal in der gesamten Maschine wiederhergestellt hatten, stellten wir fest, dass der Servomotor der A-Achse ebenfalls defekt war. Nachdem wir ihn ausgetauscht hatten, erhielten wir den Kommunikationsfehler 923-08 Alarm SVP SA, was entweder auf eine defekte SPC 6-Karte in der VAC III-Platine oder eine defekte Steuerplatine in der Steuertafel hinzuweisen scheint. Ich bin mir nicht sicher, wie ich die beiden Karten überprüfen soll, bevor ich sie einfach austausche, denn vielleicht liegt das Problem ja ganz woanders. Wir haben unserem örtlichen Maschinenmechaniker bereits 2 Tage bezahlt, damit er sich das Problem ansieht, und ich habe es selbst besser aufgespürt, aber ich wäre wirklich dankbar für jede Hilfe. Sie können mir gerne eine E-Mail an [email protected] schicken.
TOP    
Beitrag 13.05.2024, 09:41 Uhr
MCR-B II
MCR-B II
Registered
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 02.10.2009
Beiträge: 2

Hallo Freund

Überprüfen Sie die Verdrahtung der A-Achse. Lösen Sie gebrochene Kabel usw. Wenn das Problem nicht gelöst werden kann, tauschen Sie die A-Achsenkarte vorübergehend gegen eine andere Karte aus.
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: