502.837 aktive Mitglieder
5.285 Besucher online
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren

Alzmetall GS1000 / CS1200, Erfahrungen mit Alzmetall

Beitrag 06.03.2006, 19:11 Uhr
Hermleknecht
Hermleknecht
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 02.04.2005
Beiträge: 11

Hallo,

hat einer von euch erfahrung mit den BAZ von Altmetall? Unser Chef überlegt sich die
Anschaffung einer neuen 5-Achs Maschine, zur Debatte stehen Hermle (weil schon im
Haus) und Alzmetall (wohl wegen eines günstigen Angebots). In Frage kämen dabei
eigentlich die GS1000 oder die CS1200.
Als Fräser an Hermle C800U interessiert mich natürlich was andere davon halten, vor
allem die Unterschiede die man nicht auf den Datenblättern findet, z.B. das Handling,
Bedienung, evtle. Umständlichkeiten beim arbeiten usw...

HK


--------------------
Wirtschaftlicher und technologischer Fortschritt ist gesund, wenn er von der Weiterentwicklung menschlicher Werte begleitet ist. (Dalai Lama)
TOP    
Beitrag 07.03.2006, 07:58 Uhr
Daniel .
Daniel .
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Moderator
Mitglied seit: 21.02.2002
Beiträge: 1.432

Da müsste eigentlich der gute Burkhardt was zu sagen können, denn der hat beide im Haus soweit ich das weiss.

Burkhardt bitte kommen!


--------------------
Gruß Daniel
_____________________________________________

TOP    
Beitrag 08.03.2006, 04:08 Uhr
SipStefan
SipStefan
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 24.06.2002
Beiträge: 353

ZITAT(Hermleknecht @ Montag, 06.03.06 - 19:11 Uhr)
Hallo,

hat einer von euch erfahrung mit den BAZ von Altmetall?

Freudscher Versprecher...? wow.gif biggrin.gif m8.gif


Gruß
Stefan
TOP    
Beitrag 08.03.2006, 07:38 Uhr
Daniel .
Daniel .
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Moderator
Mitglied seit: 21.02.2002
Beiträge: 1.432

...da musste ich jetzt aber auch 2mal lesen um das ALTmetall zu entdecken.

biggrin.gif biggrin.gif biggrin.gif super.gif


--------------------
Gruß Daniel
_____________________________________________

TOP    
Beitrag 08.03.2006, 13:57 Uhr
Hermleknecht
Hermleknecht
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 02.04.2005
Beiträge: 11

Ääähh... Also... Hm...
Auf einer amerikanischen Tastatur wäre das nicht passiert ;-)
Jedenfalls war wohl ein Verkäufer von Alzmetall da und hat sich mal unsere typischen
Teile angeschaut. Das habe ich leider erst zu spät erfahren, als Anwender hat man
sicherlich andere Fragen als ein Entscheider, der nur Kosten im Blick hat.

HK


--------------------
Wirtschaftlicher und technologischer Fortschritt ist gesund, wenn er von der Weiterentwicklung menschlicher Werte begleitet ist. (Dalai Lama)
TOP    
Beitrag 16.03.2006, 08:59 Uhr
burkhardt
burkhardt
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 14.07.2002
Beiträge: 332

Hallo !

Tja Daniel, du irrst nicht. Allerdings haben unsere BAZ15 nicht mehr unbedingt viel mit den CS.. und GS.. gemeinsam. Zudem ist das Teil bei uns mit einem NC-Teilkopf aufgepeppt worden.
Zu den Hermles (wir haben c600U) kann ich nur sagen : Top Maschine.

Kann Euch leider nicht wirklich helfen.

Tschau,
Burkhardt.
TOP    
Beitrag 19.03.2006, 23:07 Uhr
Holger-MS
Holger-MS
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 20.02.2005
Beiträge: 9

Also wenn ich das neulich in Altenmarkt noch richtig gesehen hab sind die CS und die GS nicht so richtig vergleichbar. Dir GS ist 'ne sehr aufwändige, präzise und schnelle Maschine in modifizierter Gantry-Bauwiese mit 4 y- und 4 z-Führungen. Die CS ist glaub ich 'ne (flachgeführte?!) Kreuztischmaschine. Die werden sich im Preis um einiges unterscheiden...

Die Hermles kenn ich nur als sehr stabile bzw. gut gedämpfte (die bauen ja auch aus Sondermüll (Polymerbeton)) modifizierte Gantry-Maschinen. Allerdings vom Aufbau nicht so bemüht wie die GS von Alzmetall (das würde Herr Ilg hier auch nicht zulassen (-; )

Mit 'ner Hermle macht ihr sicherlich nichts verkehrt. Die waren für das was man bekommt (und das ist schon echt gut) auch vom Preis ok. Allerdings mag ich die Leute von Alzmetall weil da jeder vom Programmierer, Montageleiter, Mann an der Messmaschine über die Projekt- und Vertriebsleute bis zum Geschäftsführer abnsolute Vollprofis sind.
TOP    
Beitrag 03.12.2008, 21:59 Uhr
Spanförderer
Spanförderer
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 19.12.2006
Beiträge: 101

Hallo,


wenn wirs mal anhand von Automarken vergleichen wollen:

Hermle C-Baureihe = VW
Alzmetal GS-Baureihe = Mercedes

Ich habe die beiden Modelle ziehmlich intensiv studiert. Die GS ist halt einfach viel aufwändiger konstruiert und deshalb auch genauer und etwas dynamischer, dafür aber auch teurer.

Welche für dich die Richtige ist, kommt halt auf deine Teile draufan. Es kommt wahrscheinlich günstiger einen VW zu fahren, Falls der ausreicht. Aber wenn es die Ansprüche verlangen brauchst du einen Mercedes!


--------------------
Dieser Spanförder fördert die Spanbildung!

Bei Computerproblemen sitzt das Probleim meist näher als 1Meter vor dem Bildschirm.
TOP    
Beitrag 05.12.2008, 09:35 Uhr
HSC-Fan
HSC-Fan
Level 3 = IndustryArena-Techniker
***
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 15.04.2008
Beiträge: 225

hermle hat ein eigengewicht von ca. 8 t
alzmetall gs1000 hatg eins von 16t

die alzmetall is da albolute Panzer stabiler und schneller! meine meinung
TOP    
Beitrag 05.12.2008, 10:58 Uhr
RichardN
RichardN
Level 3 = IndustryArena-Techniker
***
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 26.04.2006
Beiträge: 274

Wenn die langfristig genau arbeiten wilst und ordendliche Stabi brauchst würde ich Alzmetall in bedracht ziehen.

MFG Richard
TOP    
Beitrag 16.11.2009, 11:01 Uhr
Forrest
Forrest
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 10.11.2009
Beiträge: 1

ZITAT(burkhardt @ 16.03.2006, 08:59) *
Hallo !

Tja Daniel, du irrst nicht. Allerdings haben unsere BAZ15 nicht mehr unbedingt viel mit den CS.. und GS.. gemeinsam. Zudem ist das Teil bei uns mit einem NC-Teilkopf aufgepeppt worden.
Zu den Hermles (wir haben c600U) kann ich nur sagen : Top Maschine.

Kann Euch leider nicht wirklich helfen.

Tschau,
Burkhardt.



Hallo!

bin auf der Suche nach Unterlagen/Prospekte zur GS Baureihe. Kann mir jemand helfen?

Armer
Student
TOP    
Beitrag 16.11.2009, 12:35 Uhr
bolzen
bolzen
Level 3 = IndustryArena-Techniker
***
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 08.11.2005
Beiträge: 168

Hallo,
schau hier

Gruß Bolzen
TOP    
Beitrag 16.11.2009, 12:36 Uhr
ideefix
ideefix
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 08.01.2007
Beiträge: 32

Hallo Leute,
wir haben seit Januar eine GS1000/5-T im Haus. Ich muss sagen das ist eine TOP-MASCHINE. Von der Dynamik und Genauigkeit besser als die Hermle. Ein grosser Pluspunkt ist die enorme Stabilität, da jeder Achse 4mal geführt ist.
Hermle ist auch eine sehr gute Maschine aber Alzmetall ist einen Tick besser.
Was von Hermle absolut unschlagbar ist, ist der Service. Alzmetall hat aber auch einen guten Service.
Wer ein paar Euro mehr zur Verfügung hat, sollte sich eine Alzmetall kaufen!

thumbs-up.gif
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: