549.839 aktive Mitglieder*
3.285 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren

Antasten Rotation, Auf 5 Achs Maschine Rotation in A - Achse -90 Grad geschwenkt Möglich?

IndustryArena Webshop - Das könnte Sie auch interessieren...

Beitrag 08.01.2022, 07:30 Uhr
erkanyo
erkanyo
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 25.03.2014
Beiträge: 14

Hallo ich habe eine Situaton die ich nicht lösen kann.
Wenn ich ein Teil von der zweiten Seite bearbeiten will und die Rotation über die Y+ Achse anfahre nehme ich dafür einen Endmaß als Hilfsmittel
(siehe Bild)
Ich würde aber gerne in der A-Achse schwenken und die Rotation über die Z- Achse holen. Damit ich keinen Endmaß an das Werkstück halten muss. ist das möglich?
Für alle Informationen die ich bekommen könnte bedanke ich mich im Voraus.
Angehängte Datei(en)
Angehängte Datei  20220105_120835.jpg ( 628.51KB ) Anzahl der Downloads: 46
Angehängte Datei  20220105_121305.jpg ( 1.17MB ) Anzahl der Downloads: 39
 
TOP    
Beitrag 08.01.2022, 07:46 Uhr
schwindl
schwindl
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 18.09.2008
Beiträge: 2.123

Hallo, wenn du sagst, was Du für eine Steuerung hast, dann kann man dir gezielt weiterhelfen.


--------------------
Gruß
Schwindl
TOP    
Beitrag 08.01.2022, 10:32 Uhr
erkanyo
erkanyo
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 25.03.2014
Beiträge: 14

ZITAT(schwindl @ 08.01.2022, 09:46 Uhr) *
Hallo, wenn du sagst, was Du für eine Steuerung hast, dann kann man dir gezielt weiterhelfen.

Hallo schwindl smile.gif
DMU 75 monoBLOCk ist die Maschine und iTNC530 die Steuerung
TOP    
Beitrag 08.01.2022, 13:48 Uhr
schwindl
schwindl
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 18.09.2008
Beiträge: 2.123

Dann geht das mit dem Tastzyklus 403.
Einschwenken und Zyklus mit Antastrichtung Z- und Ausgleichsachse AUTO oder 6 angeben.

Der Beitrag wurde von schwindl bearbeitet: 08.01.2022, 13:49 Uhr


--------------------
Gruß
Schwindl
TOP    
Beitrag 10.01.2022, 15:59 Uhr
erkanyo
erkanyo
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 25.03.2014
Beiträge: 14

ZITAT(schwindl @ 08.01.2022, 15:48 Uhr) *
Dann geht das mit dem Tastzyklus 403.
Einschwenken und Zyklus mit Antastrichtung Z- und Ausgleichsachse AUTO oder 6 angeben.



Also swindedi ich habe den Zyklus gefunden und das sieht gar nicht schlecht aus.
Also wenn ich die Ausgleichsachse auf 6 oder Auto stelle und in Z- anfahre berücksichtigt die Maschine das automatisch in der Schwenkung.
ist das auch im manuellen betrieb möglich das man das anfährt ohne ein Programm für das anfahren zu schreiben?

Der Beitrag wurde von erkanyo bearbeitet: 10.01.2022, 16:04 Uhr
TOP    
Beitrag 10.01.2022, 18:07 Uhr
schwindl
schwindl
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 18.09.2008
Beiträge: 2.123

Was hast du denn für einen Softwarestand?


--------------------
Gruß
Schwindl
TOP    
Beitrag 10.01.2022, 19:52 Uhr
erkanyo
erkanyo
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 25.03.2014
Beiträge: 14

ZITAT(schwindl @ 10.01.2022, 20:07 Uhr) *
Was hast du denn für einen Softwarestand?

Weis ich nicht. Wo kann ich da nachschauen?
TOP    
Beitrag 10.01.2022, 20:52 Uhr
schwindl
schwindl
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 18.09.2008
Beiträge: 2.123

Programm Einspeichern/Editieren und dann die MOD-Taste drücken, dann siehst du den NC- Softwarestand.


--------------------
Gruß
Schwindl
TOP    
Beitrag 11.01.2022, 18:56 Uhr
erkanyo
erkanyo
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 25.03.2014
Beiträge: 14

ZITAT(schwindl @ 10.01.2022, 22:52 Uhr) *
Programm Einspeichern/Editieren und dann die MOD-Taste drücken, dann siehst du den NC- Softwarestand.


Das habe ich abfotografiert.
Angehängte Datei(en)
Angehängte Datei  20220111_163259.jpg ( 1.27MB ) Anzahl der Downloads: 25
 
TOP    
Beitrag 11.01.2022, 19:44 Uhr
schwindl
schwindl
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 18.09.2008
Beiträge: 2.123

Du hast im Manuellen Betrieb bei den Antastfunktionen den Antasten Rot und Kompensation über Drehachse. Hier kannst du schauen, ob da Z- kommt, damit würde es gehen.

Der Beitrag wurde von schwindl bearbeitet: 11.01.2022, 19:44 Uhr


--------------------
Gruß
Schwindl
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: