504.288 aktive Mitglieder
4.074 Besucher online
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren

Autodesk fusion 360 MillPlus, Postprozessor anpassen .nc / .pm

Beitrag 30.07.2019, 11:56 Uhr
nanbel
nanbel
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 13.02.2019
Beiträge: 1

Guten Tag zusammen,

wenn ich ein cnc programm im postprzessor erstelle, wird die datei immer als .nc ausgegeben. diese kann aber nicht per cdslite auf die maschine übertragen werden. auf der maschine selber sind .pm dateien vorhanden, welche beliebig hin und her geschoben werden können.
wie kann man diese erstellten dateien konvertieren bzw dem postprozessor vorgeben .pm dateien auszugeben?
TOP    
Beitrag 30.07.2019, 17:52 Uhr
Palermo
Palermo
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 18.12.2006
Beiträge: 126

ZITAT(nanbel @ 30.07.2019, 11:56 Uhr) *
Guten Tag zusammen,

wenn ich ein cnc programm im postprzessor erstelle, wird die datei immer als .nc ausgegeben. diese kann aber nicht per cdslite auf die maschine übertragen werden. auf der maschine selber sind .pm dateien vorhanden, welche beliebig hin und her geschoben werden können.
wie kann man diese erstellten dateien konvertieren bzw dem postprozessor vorgeben .pm dateien auszugeben?


Im Postprozessor Fenster auf "Konfiguration öffnen" klicken. Nun kannst du den Postprozessor beliebig ändern.

Deine gesuchte Variable steht in Zeile 20 " extension = "nc"; " . Einfach das nc in pm ändern und speichern.
TOP    
Beitrag 30.07.2019, 22:49 Uhr
Ramsinis
Ramsinis
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 01.05.2017
Beiträge: 21

Ich lösche .nc und schreibe .txt, dann öffnet das Programm als Text. Dieses Text/Programm kann ich dann gleich noch optimieren und dann in Übertragungsprogramm einzufügen und in die Maschine zu schicken. Bei mir mit Haidenhein und Dialog 11 Steuerungen funktionieren ohne Problem
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: