413.118 reg. Mitglieder

Bewegungsüberwachung Kunzmann WF4,

Beitrag 05.09.2011, 08:17 Uhr
schnaepf
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied.DE
Mitglied seit: 18.07.2006
Beiträge: 15

Unsere Kunzmann WF4 mit Heidenhain TNC 410 will nicht mehr so richtig...
Den Fehler hatten wir schon öfters, jedoch nur 1-2 mal am Tag und dann wieder für Wochen nicht mehr.
Nun stellt die Maschine jedoch bei jedem 5. Verfahren der Z-Achse ab und der Fehler Bewegungsüberwachung spricht an.
Wir haben bereits alle Teile (Führung, Kugelumlaufspindel, Zahnriemen, Motor etc.) auf Spiel oder Festsitzen geprüft. Da sieht alles gut aus.
Hat jemand einen Tip?
Wo müssen wir suchen?
Welche Parameter müssten geändert werden?

Gruss aus Höngg

Schnäpf
Angehängte Datei(en)
Angehängte Datei  23022011725__2_.jpg ( 81.51KB ) Anzahl der Downloads: 37
 
TOP    
Beitrag 05.09.2011, 09:35 Uhr
Kugo
Level 3 = IndustryArena-Techniker
***
Gruppe: Mitglied.DE
Mitglied seit: 11.04.2003
Beiträge: 203

Hallo
Was Sagen die Antriebe ?
Was sagt der Hersteller ?


Genau bei jeder 5 bewegung oder etwa?
bei der gleichen bewegung ?
bei richtungs um Kehr ?
nach wieviel weg ?

Habt ihr Glassmasstäbe oder Drehgeber? ,

evtl nen Kabelbruch irgendwo .


Gruss Matthias
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: