525.955 aktive Mitglieder*
2.920 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren

CNC-Bohrmaschine gesucht

Beitrag 01.04.2020, 06:54 Uhr
TX8-D
TX8-D
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 01.11.2004
Beiträge: 342

Hallo und guten Morgen Ihr Lieben,

ich hätte da gerne mal wieder ein Problem:

Wir sind auf der Suche nach einer CNC-gesteuerten Bohrmaschine.

Eine Pkt- Steuerung wäre ausreichend.

Die Maschine soll allerdings nach einer autonomen Beladung selbständig Ihre Punkte anfahren und Ihre Bohrungen bzw, Gewindebohrungen setzten.
Hierzu wäre auch ein automatischer Werkzeugwechsler von Nöten..muss aber nicht sein.
Gebohrt werden soll bis DIA 23 in Grau- und Sphäroguss.

Kennt jemand hier Hersteller und/oder hat jemand bereits Erfahrungen mit solchen Maschinen gemacht?

Danke im Voraus und bleibt Gesund! danke.gif

Gruß
Marcus



--------------------
"Wenn Windows die Lösung ist.
Kann ich dann das Problem wieder haben?"


TOP    
Beitrag 01.04.2020, 09:23 Uhr
MikeE25
MikeE25
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 14.01.2011
Beiträge: 1.152

Ich würde mal die VF Maschinen von Haas anschauen.
TOP    
Beitrag 01.04.2020, 21:36 Uhr
Zerspaner123
Zerspaner123
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 08.07.2012
Beiträge: 332

ZITAT(MikeE25 @ 01.04.2020, 09:23 Uhr) *
Ich würde mal die VF Maschinen von Haas anschauen.

Ich werfe mal Alzmetall in den Raum, die sind Profis beim Fräsen und Bohren!
TOP    
Beitrag 02.04.2020, 07:46 Uhr
zocker777
zocker777
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 18.05.2006
Beiträge: 64

ZITAT(TX8-D @ 01.04.2020, 07:54 Uhr) *
Hallo und guten Morgen Ihr Lieben,

ich hätte da gerne mal wieder ein Problem:

Wir sind auf der Suche nach einer CNC-gesteuerten Bohrmaschine.

Eine Pkt- Steuerung wäre ausreichend.

Die Maschine soll allerdings nach einer autonomen Beladung selbständig Ihre Punkte anfahren und Ihre Bohrungen bzw, Gewindebohrungen setzten.
Hierzu wäre auch ein automatischer Werkzeugwechsler von Nöten..muss aber nicht sein.
Gebohrt werden soll bis DIA 23 in Grau- und Sphäroguss.

Kennt jemand hier Hersteller und/oder hat jemand bereits Erfahrungen mit solchen Maschinen gemacht?

Danke im Voraus und bleibt Gesund! danke.gif

Gruß
Marcus


Hallo Marcus,

Denke mal du suchst nach einer gesteuerten Radialbohrmaschine.
evtl diese Art.

https://www.donau-wzm.de/index.cfm?id=26

Oder du gehst auf die Kostengünstige Tappingcenter diverser Hersteller.

Kommt ja noch drauf an was du für Teile Größen / gewichte hast und wie du deine Autonome Beladung anbinden möchtest.

Bei näheren fragen kannst du dich gerne bei mir über PM melden.

Grüßle

Micha
TOP    
Beitrag 02.04.2020, 09:46 Uhr
MikeE25
MikeE25
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 14.01.2011
Beiträge: 1.152

ZITAT(Zerspaner123 @ 01.04.2020, 22:36 Uhr) *
Ich werfe mal Alzmetall in den Raum, die sind Profis beim Fräsen und Bohren!


An die VF hatte ich gedacht da Massenprodukt, preiswert und die Automatisierung (Bestückung) vermutlich auch kostengünstiger zu lösen ist.
Und wenn sich betrieblich mal was ändert, hat man gleichzeitig auch eine potente Maschine für die 2,5d Zerspanung.
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: