508.378 aktive Mitglieder
2.648 Besucher online
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren

Datenübertragung von PC an RS232/V24

Beitrag 29.03.2018, 17:23 Uhr
ICookie
ICookie
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 29.03.2018
Beiträge: 1

Hallo,

ich wollte kurz fragen, ob jemand von euch ein Terminal-Programm o. ä. hat, um NC-Programme via serieller Schnittstelle (RS232) vom Computer zur Maschine zu übertragen.

Und falls ja, wie weiß ich, welche Parameter ich einstellen muss?

Pins werden folgende benutzt:
2 Senden
3 Empfangen
7 Betriebserde

Danke schon mal!
Liebe Grüße, ICookie
TOP    
Beitrag 31.03.2018, 16:06 Uhr
platsch
platsch
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 01.11.2017
Beiträge: 308

Nach der Pinbelegung schließe ich auf eine 25-polige Schnittstelle,was die Frage aufwirft, ob dazwischen ein Adapter steckt.
Grundsätzlich ist sicher eine der beiden Schnittstellen schon vorkonfiguriert. Diese Einstellung kann man als Vorlage für die andere Schnittstelle hernehmen.
Bei einer 3-Leitungs-Verbindung ist die Auswahl der Parameter aber schon sehr eingegrenzt.
Hier kann nur der Software-Handshake funktionieren. Die Parameter für den Hardware-Handshake müssen also abgewählt werden.
Für NC-Programme wird NUR das Lochstreifenformat verwendet. (ASCII, bzw.TXT)
Ob 7 oder 8 Datenbits eingestellt werden müssen, hängt auch vom verarbeitbaren Zeichenumfang ab.
In der Regel werden 8 Datenbits und 1 Stopbit verwendet.
Die Steuerzeichen für XOn/Xoff müssen ebenfalls vereinbart werden diese werden in der Regel als Hex-Wert angegeben.
Terminal-Software ist zuhauf im Netz zu finden. Viele ältere Software ist DOS-basiert und läuft auf "modernen" Rechnern nur über eine Emulationssoftware. Das Netz bietet auch dafür eine breite Auswahl für jeden Geschmack.
Geeignete Freeware-Terminals für die Übertragung von NC-Programmen, sind oft Bestandteil eines Freeware-NC-Editors.
Ich würde da mal den "CNC-Butler"(1.66beta) oder den "EdytorNC" ins Auge fassen.
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: